Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Natur - wenig Infrastruktur im Winter”
Bewertung zu Königstuhl

Königstuhl
Platz Nr. 18 von 98 Aktivitäten in Heidelberg
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 9. Dezember 2011

Der Königstuhl ist die höchste Erhebung an der südlichen Bergstraße und der "Hausberg" von Heidelberg. Zu Erreichen ist der Gipfel mit der Bergbahn (herrlich!) oder ab Bismarckplatz mit dem Linienbus (stündlich). Vom Königstuhl bietet sich ein herrlciher Blick auf Heidelberg. In der wärmeren Jahreszeit gibt es einen Märchengarten (nicht nur für Kinder),einen kleinen Greifvogelzoo und einen Aussichtsturm. Leider gibt es über Winter keinerlei Gastroniemie, das "Berghotel" ist schon seit langem geschlossen, der ehem. Kiosk abgebaut.
Es gibt zahllose Wanderwege (Tafel mit Karte), sowohl als Rundweg, als auch Streckenwege, z.B. nach Bammental in den Kraichgau. Im Winter (falls Schnee) gibt es Langlaufloipen.
Fazit: immer empfehlenswert von April bis Oktober, ansonsten ohne Schnee etwas "eintönig"

1  Danke, Achhammer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (193)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

64 - 68 von 193 Bewertungen

Bewertet am 10. November 2011

Sei es mit der Seilbahn oder mit dem Auto (was ich erst am "Gipfel" festgestellt hatte dass es auch damit möglich ist) ist man schnell aus dem Zentrum heraus. Während in der Stadt die Touristen die Straßen bevölkern ist es hier oben schon angnehmer.

Wenn man mit der Seilbahn herauffährt und von der Bergstation dem Weg folgt, gelangt zu einer Gaststätte mit schönem Biergarten.

Folgt man den Weg weiter gelangt man vorbei an einer Greifvogelwarte und ist nach weiteren wenigen Minuten fernab von der Hektik der Stadt. Mitten im Wald glaubt man kaum wie nahe man der Stadt doch ist.

Wer einen Stadtbummel schon hinter sich hat kann sich hier die nötige Ruhe zurückholen.

1  Danke, usa-traveler25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juli 2011

Der Königstuhl ist sozusagen der Hausberg von Heidelberg. Man kann ihn mit der Bergbahn erreichen oder auch mit dem Auto hochfahren. Allerdings würde ich die Autofahrt im Winter nicht empfehlen, weil die Straße eng und kurvenreich ist und teilweise schmal. Mit der Bergbahn fährt man ab Station kornmarkt in der Altstadt, muss dann allerdings unterwegs einmal von der neuen in die alte Bergbahn umsteigen. Oben hat man eine sehr schöne Aussicht auf die Stadt um das Umland, übrigens bereits von der Zwischenstation "Molkenkur" kann man die Altstadt recht schön sehen. Natürlich gibt es an der Bergstation das obligatorische Touristenrestaurant. Wer genug Zeit hat, sollte also diese Attraktion in den Heidelbergbesuch "einbauen".

2  Danke, KevinH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. August 2010

Der Königstuhl ist der Höchste der "Berge" direkt bei Heidelberg. Von ihm aus geniesst man eine sehr gute Aussicht über Heidelberg. Er lässt sich zu fuss über eine spezielle "Himmelsleiter" genannte Treppe erreichen. Das ist sehr schön aber auch sehr anstrengend. Wer es einfacher mag kann die Bergbahn direkt aus der Altstadt nehmen.

1  Danke, janksienzyk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juli 2010

Bei jedem Besuch in Heidelberg sollte (gutes Wetter vorausgesetzt, sonst lohnt es sich nicht – außer man ist an der historischen Bergbahn interessiert) man die Aussicht vom Königstuhl sehen. Der Königstuhl ist 567,8 m hoch und sozusagen der Hausberg von Heidelberg. Im Sommer ist er neben den Touristen aus der Stadt auch bei Einheimischen (insbesondere auch Fahrradfahrern) sehr beliebt. Die Aussicht ist grandios: Neben dem Blick tief runter auf die Stadt kann man über die Rheinebene (Mannheim, Ludwigshafen) bis in die Pfalz und das Elsass sehen. Gastronomie ist auf dem Gipfel ausreichend vorhanden.
Erreichen kann man den Königstuhl neben dem Auto (Parkmöglichkeiten begrenzt) und dem Bus auch mit der historischen Bergbahn, was ich besonders empfehle.

Danke, CityTripD!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Königstuhl angesehen haben, interessierten sich auch für:

Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg, Baden-Württemberg
 
Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Königstuhl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen