Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nazi-Bau meets Walpurgisnacht”
Bewertung zu Thingstätte

Thingstätte
Platz Nr. 10 von 96 Aktivitäten in Heidelberg
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 5. Mai 2012

Die Thingstätte oberhalb von HD-Handschuhsheim gelegen ist nicht wie oft gedacht ein Überbleibsel aus uralten Zeiten, sondern wurde in der Zeit des NS-Regimes gestaltet. Den übrigen Bauten dieser Stadt entsprechend wurde hier ein recht beeindruckendes Gelände geschaffen, das zu besichtigen sich durchaus lohnen kann. Normalerweise ist das Gelände nicht sonderlich überlaufen, das ändert sich allerdings jedes Jahr in der Walpurgisnacht. Dann füllt sich die Thingstätte bereits am frühen Abend mit bis zu 20.000 meist jungen Leuten. Es wird getrommelt und musiziert, Feuerspucker treten auf und auch sonstige Kunststückchen werden präsentiert. Die Athmosphäre an diesem Abend ist wirklich beeindruckend.

Oberhalb der Thingstätte befinden sich im übrigen noch wirklich alte Gemäuer, hier befinden sich die Ruinen einen mittelalterlichen Klosters, die durchaus auch einen Besuch wert sind.

1  Danke, Daniel S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (226)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

48 - 52 von 226 Bewertungen

Bewertet am 30. Januar 2012

Die Erbauer der Thingstätte hätten sich wohl nie träumen lassen, dass dieser Ort später einmal in jeder Walburgisnacht zum Treffpunkt der Studenten und Alternativen wird. Kerzen, Trommeln und Feuerspucker - ein Erlebnis der besonderen Art.

Aber auch ansonsten beeindruckt der Bau und die sich dahinter anschließende Klosterruine. Ein ruhiger Ort - ganz ohne die üblichen Touristen. Und ein Stück besondere Geschichte!

1  Danke, Dagger0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Januar 2012

Der ideale Platz für klassische Musik. Übrigens die Akkustik ist entgegen aller Behauptungen bescheiden. Schon zur Einweihung gab es Lutsprecher und Mikrophonanlagen, die zum Teil heute noch zu sehen sind.beschwerlicher Aufstieg, leider ist der Ausblick ins neckartal zugewachsen - dafür lieber den Bismarck.-Turm nutzen.

Danke, HansB34!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Januar 2012

Mitten im idyllischen Wald auf dem wunderschönen Heiligenberg liegt die Thingstätte in Heidelberg. Sie ist ein Stück deutscher Geschichte - wurde sie doch Mitte der 30er Jahre von de nNazis als Freilufttheater angelegt und von Goebbels persönlich (ein ehemaliger Heidelberger Student) eingeweiht. Das die Thingstätte komplett erhalten ist und nun langsam von der Naturzurückerobert wird, gibt sie einem die Möglichkeit über die Geschichte dieser Zeit nachzudenken. Spektakulär sind die Feiern zum 01. Mai wenn Zehntausende die Stätte aufsuchen und ein eindrucksvolles 'Fest' bis in die Morgenstunden feiern..

Danke, Adriang111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Januar 2012

Die Thingstätte bietet sich als Zwischenstopp bei einer Wanderung um Heidelberg an. Die Architektur erinnert ein wenig an die großen Theater der Römer und Griechen, auch wenn sie nicht ganz deren Imposantes Erscheinungsbild haben.

Die vielen Stufen/Sitzplätze laden zu einem gemütlichen Picknick/ Zwischenstopp gerade zu ein und die Akustik auf der Bühne ist auch heute noch nicht schlecht. Allerdings sind hier keine sanitären Anlagen oder sonstige Ausstattungsgegenstände vorhanden.

Danke, U_S_A_2Frankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Thingstätte angesehen haben, interessierten sich auch für:

Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg, Baden-Württemberg
 
Heidelberg, Baden-Württemberg
Heidelberg, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Thingstätte? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen