Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (34)
Bewertungen filtern
34 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
23
8
2
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
23
8
2
0
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 34 Bewertungen
Bewertet am 31. März 2018

Ein kleines, charmant saniertes Hotel (Baujhar 1907!) in einem verkehrsberuhigten Seitenarm; ca. 2 Gehminuten zur Haltestelle Brückenstraße/ 5 min. zum Philosophenweg entfernt; haben hier gut geschlafen, sehr gut geduscht und gefrühstückt.
Das Bett ist in Ordnung, Bettedecken sehr isolierend (!); die Dusche hochwertig, angenehm druckvoll und wahlweise mit Regendusche; wenig Abstellfläsche oder Haken im Bad; Schiebetür aus Milchglas zum Bad (sieht schick aus, jedoch evtl. unangenehm, wenn man einander bei allem zuhören kann); Zimmer und Treppenhaus insgesamt etwas hellhörig; Vorhänge verdunklen den Raum nahezu komplett; Beleuchtung geschmackvoll; offener, kleiner Frühstücksraum; Aufschnitt lecker; Auswahl okay; guter Kaffee, wahlweise frisch gepresster Orangensaft, perfekt gekochtes Ei und die Tageszeitung.

Zimmertipp: Die Zimmer ganz oben sind ruhiger!
Aufenthaltsdatum: März 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, meenhard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. August 2017

Unglaublich aber wahr. Anlässlich einer Tagung kam ich in diesem "Hotel" unter. Als ich nach dem anstrengenden Tag nach acht Uhr anreiste und eincheckte, wurde ich von einem ziemlich genervten Herrn empfangen. Nun sind Tagungen üblicherweise ziemlich vollgepackt, sodass ich bis in die Abendstunden am Tagungsort war. Der Herr wollte schießen, die Rezeption sei geschlossen und ich sei auch viel zu spät. Was ist in einem Hotel zu spät? Gibt es nicht gewöhnlich auch Hoteliers, die bis in die Abendstunden oder gar zur Nacht die Rezeption besetzen? Der Herr redete sich in Rage, meckerte und schnaubte, er habe eine anstrengende Woche und arbeite viel. All seinen Ärger ließ er nun raus. Ich saß völlig erledigt einem schnauzbärtigen Mann gegenüber, die sich respektlos und arrogant gab, und musste dann auch meine 160 Euro für zwei Nächte in Bar zahlen. Ich wäre gerne gegangen, war aber einfach zu müde um das Hotel zu verlassen. Neben diesem Ärger war das Zimmer sicherlich chic. Allerdings ist es sehr hellhörig, sodass ich auch erst einschlafen konnte, nachdem im Zimmer über mir Ruhe einkehrte. Auch das muss nicht sein. Noch am selben Abend hielt ich mit der Dame Rücksprache, die das Hotel gebucht hatte. Auch sie berichtete von einem sehr unangenehmen Gespräch.

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Danke, schnatty85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Mai 2017

Oulisse wurde herzlich begrüßt als es ihn auf den Irrfahrten bereits zum zweiten Mal zu diesem Eiland trug. Der alte Astor handelte mit Pelzen, Opium und Hypotheken. Großmutter Chalkomedusa meinte seinerzeit: Με τίμια δουλειά κάποιος δεν έχει ήδη γίνει πλούσιος. Seine Nachfahren hatten daher genug Kröten, um Hotelpaläste zu errichten. Hier aber findet der Reisende eine versteckte kleine Hotel-Villa, sehr modern eingerichtet und blitzsauber, Neuenheimer Feld und Altstadt fussläufig erreichbar, preiswert im Wortsinn. Es hat eine knarrende Holztreppe und die offene Bar- und Frühstückslounge geht ins Treppenhaus über. Heisst für Langschläfer, dass es morgens etwas lauter sein könnte. Aber wer mag in Heidelberg schon lange schlafen? Für das Frühstück wird gesorgt, es gibt Literatur und Zeitungen, und der Fernseher ist tonlos! Der freundliche Herr R. ist perfekt! Parken auf kleinem Raum sollte man können.

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
  • Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Oulisse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Mai 2017 über Mobile-Apps

Sehr schönes Hotel sehr zentral am Rande der Altstadt. Modern sanierte Villa. Sauber. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Begrenzte Parkmöglichkeiten vor Ort. Gerne immer wieder! 6 helle Zimmer über 3 Stockwerke. Alle sehr hell.

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Reiseart: mit der Familie
Danke, b8102!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. April 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt ruhig aber zentrumsnah in einer Wohngegend. Untergebracht ist das Hotel in einem Wohnhaus aus dem frühen letzten Jahrhundert. Es gibt nur einige wenige Zimmer. Das ganze Ambiente ist stimmig. Der Inhaber kümmert sich rührend um seine Gäste. Parkraumbewirtschaftungen ist knapp, dennoch gibt es Parkplätze für die Gäste.
Das alles hat seinen Preis.
Einziger Negativpunkt: der Capuccino zum Frühstück hat geschmeckt wie Instant.
Ich werde sicher wieder kommen.

Aufenthaltsdatum: April 2017
Reiseart: mit Freunden
Danke, Winfried4!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen