Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“sehr miserabel”
Bewertung zu Hotel Restaurant Pfaff

Hotel Restaurant Pfaff
Platz Nr. 13 von 25 Restaurants in Triberg
Küche: deutsch
Restaurantangaben
Bewertet am 1. November 2013

Wir waren in der letzten Oktoberwoche in Triberg zum Wandern und sind am späten Mittag im Restaurant Pfaff eingekehrt um etwas zu trinken und einen kleinen Imbiss einzunehmen. Von der Optik her ist es eine sehr gute Lage und auch vom äusseren sieht das Lokal einladent aus, welches sich aber nicht bestätigte. Die Bedienung war weder freundlich noch unfreundlich eher genervt. Wir bestellten uns eine Gulaschsuppe welche als hausgemacht angepriesen wurde und ein paar Getränke. Die Gulaschsuppe war eine Beutelsuppe bei welcher die Geschmacksverstärker im vordergrund waren und als Beilage bekamen wir rester von Baggett und Brotrestern welche so hart waren das Sie ungeniesbar sind . Nach Reklamierung brachte man uns Brotscheiben ohne Entschuldigung .Wenn das bei anderen Speisen genauso geht lebt dieses Restaurant nur von Laufkundschaft. Schade!!!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
3  Danke, Winfried D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (115)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel Restaurant Pfaff
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

21 - 25 von 115 Bewertungen

Bewertet am 27. Oktober 2013

Ich bin sehr häufig mit Gästen in Triberg. Restaurant Pfaff ist eines der Lokale wo man sich wundert, wie es überhaupt existieren kann. Ich war gestern mit 4 Gästen aus den USA im Restaurant zum MIttagessen. Nachdem wir 2 MInuten sassen kam die Bedienung und wollte unsere Bestellung aufnehmen. Kein Lächeln, keine Begrüßung. Ich meine, wir bräuchten noch ein paar Minuten, wir hatten gerade erst die Karte aufgeschlagen. Sie meinte dann, daß sie uns diese Zeit nicht geben könnte, da in wenigen Minuten die Küche zumachen würden. Ich bat sie, uns 2 MInuten zu geben. Sie blieb am Tisch stehen während ich die verschiedenen Gerichte auf Englisch beschrieb. Nachdem ein Gast das Lamm bestellen wollte meinte die Bedienung, das ging jetzt aber zu weit, das Lamm würde zu lange dauern, wir sollten doch die Schnitzel bestellen. Nach einem unfreundlichen Hin-und Her bat ich sie, mir doch bitte ihren Chef zu schicken, da ich noch nie irgendwo so unfreundlich und unprofessionell bedient wurde. Die Kellnerin meinte dann, sie wäre die Chefin des Hauses? Wir entschieden uns dann schliesslich für einfache Gerichte von der Vesperkarte - da sie uns die Zeit nicht geben wollte, die große Karte zu studieren. Das Essen kam nicht zusammen - 2 der Gäste waren fertig mit Essen, während eine Person noch immer auf ihren Hauptgang wartete. Der Salad war nicht angemacht, lieblos waren Tomaten und Gurken zusammengeworfen. Salz und Pfeffer kam auch nach 3-maliger Aufforderung nicht. Ein 2.tes Getränk konnten wir nicht bestellen, da die Kellnerin/Chefin nie wieder auf der Terrasse erschien. Für die Rechnung bin ich selbst ins Restaurant und bat zu bezahlen. Der Kellner, der schließlich die Rechnung brachte, entschuldigte sich für seine Chefin und meinte es wäre iihm sehr unangenehm, wie wir behandelt wurden. Er hoffe, wir würden jedoch einmal zurückkommen. Dies wird auf keinen Fall geschehen. Aber leider ist die Auswahl an Restaurants in Triberg so gering, daß auch Restaurants wie das Pfaff überleben. In jeder anderen Stadt würde sich die Qualität des Services, der Chefin und vor allem des Essens in kurzer Zeit herumsprechen. Nicht jedoch in Triberg. Im Laden nebenan wurde mir anschließend gesagt, daß die Chefin dafür bekannt wäre, daß sie Einheimische und Touristen sehr unterschiedlich behandelt da sie die Einstellung hat, die Touristen kämen eh nur einmal. Und das stimmt - es war das erste und letzte Mal, daß ich meine Gäste ins Pfaff gebracht habe. Unser Chauffeur erzählte mir anschließend, daß er die gleiche Erfahrung im Pfaff gemacht hätte und ebenfalls davon fernblieb. Könnte man keinen Stern vergeben auf tripadvisor, hätte ich es gemacht. Leider muß man aber zumindest einen Punkt vergeben. Mies, mies und obermies.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
3  Danke, Fräulein B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Oktober 2013

Wenn nicht alle am Tisch bestellen, werden Sie regelrecht rausgeshmissen. Trockener und ohne Likoer der SChwarzwaelder Kirschkuchen.

2  Danke, GermaniaSalvatore!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Oktober 2013

Nach einen wunderschoenen Tag in Triberg,habe ich gedacht zum Kaffee und Kuchen setzen wir uns beim Restaurant Pfaff und geniessen den beruehmten Schwarzwaelder Kirschkuchen.Mein Sohn,meine Tochter und ihr Freund hatten schon einen Eis gehabt und keine Lust auf Kuchen, aber haben sich trotzdem zu meinen Mann und mir gesetzt.Als mein Mann und ich 2 stueck Schwarzwaelder Kirschkuchen und einen Kaffee bestellten, hat schon die Kellnerin eine komische Grimasse gezogen ,habe es toleriert. Kaffee wurde gebracht. Tasse auf den Tisch geknallt. Aber gut habe ich auch durchgehen lassen .Als ich trinken wollte,habe ich ein Haar an der Tasse entdeckt. Habe hoeflich darum gebeten mir eine andere Tasse Kaffee zu bringen.Kurz danach kam die 2 Tasse und eine Zweite Kellnerin.Es sei keine Parkbank hier.Wenn man sich bei ihnen hinsetzt muesse man auch bestellen. 5 Personen setzten sich und nur 2 bestellen.Daraufhin war meine Tochter so ensetzt ,dass Sie und Ihr Freund aufgestanden sind und gegangen. In der zwieschenzeit brachte die Kellnerin den Kuchen(auf den Tisch geknallt genauso wie der Kaffee.Der Kuchen ueberhaupt nicht empfehlenswert(meine Nachbarin kann es viel besser)Daraufhin haben wir zur kellnerin beim Bezahlen gesagt,dass der Kuchen trocken und keine Spur von Schwarzwaelder Kirschlikoer drin war. worauf Sie noch sehrsicher von sich selbst antwortet"sie wuerden mit Absicht keinen oder wenig Likoer hineingebeb, weil sie viele Kurgaeste und Kinder haetten ,die es auch essen wollen."Der Clou war noch nachdem wir bezahlt haben und es schon fertig gegessen haben sagt die kellnerin"haetten Sie etwas gesagt haette ich Ihnen einen Schuss Likoer gebracht. Schade, dass in so einer schoenen Lage die Schwarzwaelder Gastfreundlichkeit so missbraucht wird. Sollte fuer eine Freundin ein paar Adressen fuer Uebernachten und gutes cEssen bringen. da ist das hotel restaurant Pfaff ganz bestimmt nicht dabei.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
1  Danke, GermaniaSalvatore!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. März 2013

Hier war ja die Überraschung groß. Das Haus machte aufgrund der Lage einen ordentlichen Eindruck. Die Überraschung kam dann beim Personal und beim Essen. Leider sind wir auf viel Unfreundlichkeit gestoßen und haben ewig auf unser Essen gewartet. Als es denn endlich kam, war es auch noch ungenießbar. Eine Beschwerde im Hotel brachte uns lediglich den Kommentar ein, wenn es uns nicht schmeckt, können wir ja woanders hingehen.

Sollten wir nochmal nach Triberg gehen dann ganz sicher nicht mehr in dieses Hotel.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
2  Danke, hans k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Hotel Restaurant Pfaff angesehen haben, interessierten sich auch für:

Triberg, Baden-Württemberg
Triberg, Baden-Württemberg
 
Triberg, Baden-Württemberg
Triberg, Baden-Württemberg
 
Triberg, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Hotel Restaurant Pfaff? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen