Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kuren wie in der Belle Epoque”

Friedrichsbad Römisch-Irisches Bad
Platz Nr. 1 von 4 Spas & Wellness in Baden-Baden
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Die römische Badekultur, kombiniert mit irischen Heißluftbädern, entfaltet hier im Friedrichsbad ihre volle Wirksamkeit. Dieses exklusive Badevergnügen erleben und genießen Sie auf einem speziellen Rundgang mit 17 verschiedenen Stationen. Die wechselnden Temperaturen und das wertvolle Thermalwasser in den verschiedenen Badeformen wirken wohltuend auf Körper und Geist. Das Wohlbefinden, das Sie nach einem Besuch im Friedrichsbad mitnehmen, und die angenehme Wirkung seines Thermalwassers werden für Sie zu einer unvergesslichen Erinnerung. Wie schon für viele andere seit seiner Eröffnung im Jahr 1877.
Winterthur, Schweiz
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kuren wie in der Belle Epoque”
5 von fünf Punkten Bewertet am 31. März 2013

Das Friedrichsbad alleine ist schon ein Grund, nach Baden-Baden zu fahren. Wunderschönes Haus und sehr entspannendes Kur-/Badeerlebnis. 100% Nacktbereich - wer sich daran stört, muss auf die ebenfalls schöne aber ziemlich laute Caracalla-Therme ausweichen.

Aufenthalt März 2013
Hilfreich?
Danke, Vetterli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

787 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    536
    173
    50
    15
    13
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Friedrichshafen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
83 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
“Absolut empfehlenswert!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 5. März 2013

Das Friedrichsbad in Baden-Baden ist eine tolle Abwechslung im Alltag. Im römisch-irischen Stil findet man einige Stunden Entspannung und Erholung.
Der Badene durchläuft 17 Stationen - vom Duschen über Warmluftbäder bis zu unterschiedlich warmen Thermalbecken ist so einiges 'geboten'
Um nicht den Überblick zu verlieren sind die Stationen nummeriert und mit einer etwaigen Verweildauer versehen.
Die bemalten Fliesen sind sehr sehenswert und auch der große Kuppelsaal mit dem 28°C warmen Thermalbecken ist mehr als einen Blick wert.
Wer will kann eine Seifenbürstenmassage und eine Crememassage kurzfristig an der Kasse buchen. Beides ist absolut empfehlenswert und auch bezahlbar.
Was mich besonders beeindruckt hat: man kann ohne große Badetasche dem Alltag entfliehen. Es gibt Waschgel, Bodylotion und natürlich auch die benötigten Handtücher sowie die teilweise notwendigen Badeschuhe.
Als Abschluss des Besuchs kann man noch einige Zeit im Lesesall bei einer Tasse Tee verbringen.
Das Friedrichsbad bietet rund herum einen tollen Service in einem besonders aussergewöhnlichen Ambiente .

Aufenthalt März 2013
Hilfreich?
2 Danke, Silly_FN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
104 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 79 "Hilfreich"-
Wertungen
“Teures Thermalbad”
3 von fünf Punkten Bewertet am 22. Februar 2013

Die historischen Gemäuer mögen eindrucksvoll sein, an einem trüben Wintertag scheint einem aber die ganze Anlage einer geschlossenen Anstalt ähnlich. Badekleider sind nicht erlaubt und auch die Tücher, mit denen man sich bei gewissen Stationen kurz trockenreiben darf, werden einem von stämmigen Aufsehern schnell wieder abgenommen. Überhaupt wirkt alles streng reglementiert, auch wenn man immer den Anschein erwecken möchte, dass man seinen Rundgang frei gestalten könne. Schon bei der ersten Station stehen die weissen Plastikbadeschuhe, auf denen mit schwarzem Filzstift die Schuhgrössen beschriftet sind, in Reih und Glied und lassen unangenehme Assoziationen zu... Wie man dies alles wahrnimmt ist sicher sehr individuell. Es scheint ja auch vielen Besuchern zu gefallen. Mir persönlich war die Atmosphäre unangenehm und wir verliessen das Bad bereits nach 40 min.

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
2 Danke, sikemole!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
43 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“tolles Bad mit einzigartiger Atmosphäre”
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. Januar 2013

Das Friedrichsbad, als historische Therme, ist ein idealer Platz, um zu entspanne und dem Lärm und Stress eine Weile zu entfliehen.
Sobald man hereinkommt, empfängt einen das klassich, herrlich unaufgeregte Ambiente. Hier gibt es keine bunten Lichter, keine Musik, eigentlich so gut wie kein Geräusch.
Sobald man die Kleider ablegt und sich ins Innere das Bades begibt, das man anhand einer empfohlenen Route durchläuft, taucht man wortwörtlich ein in eine andere Welt.
Die verschiedenen Becken und Heißräume (trocken oder dampfig) sind verschiedenen Phasen der Entpannung gewidmet.
Leider wiederholen sich einige Phasen und nach ca. 90 Minuten hat man vom eigentlchen Bad alles gesehen. Ich persönlich fand es bis dahin sehr gut, war jedoch auch ein wenig vom geringen Umfang und der Abwechlsung enttäuscht, und empfing also mit gemischten Gefühlen mein warmes Handtuch.
Nach dem Eincremen (sehr schöner, heller Raum; leider nur 2 Cremes) ging es jeodch unerwartet noch ein wenig weiter, in einen herrlich ruhigen Ruheraum mit toller hoher Decke, in dem man gemütlich eingewickelt in eine Decke einfach ein wenig dösen kann. Für den Leseraum danach empfehle ich das Mitbringen eines eigenen Buches, da die Zeitschriften dort entweder interessant und in Benutzung, oder langweilig und verfügbar sind,

Alles in allem ein schönes Erlebins, welches ich weiterempfehlen kann.

PS: Wer die angemehne Seifenbürste in Anspruch nimmt, sollte, sofern er nicht hart wie Kruppstahl und zäh wie Leder ist, die weiche Bürste wählen. Die harte ist nämlich wirklich ziemlich, ziemlich hart.

Aufenthalt Januar 2013
Hilfreich?
2 Danke, Globetrotter_Simon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg, Luxemburg
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
“Wie neugeboren”
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. September 2012

Das Friedrichsbad ist einmalig. Das letzte Dampfbad, die Bürstenmassage und die Crèmemassage werden Sie sobald nicht vergessen.

Aufenthalt September 2012
Hilfreich?
Danke, John H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Friedrichsbad Römisch-Irisches Bad angesehen haben, interessierten sich auch für:

Baden-Baden, Baden-Württemberg
Baden-Baden, Baden-Württemberg
 
Baden-Baden, Baden-Württemberg
Baden-Baden, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Friedrichsbad Römisch-Irisches Bad? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen