Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Sehr gute Küche, hübsches Ambiente, sehr freundlich, Service zu wenig Kapazität” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu La Casserole

La Casserole
Platz Nr. 10 von 218 Restaurants in Baden-Baden
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, besondere Anlässe, regionale Küche, Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal
Speyer, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gute Küche, hübsches Ambiente, sehr freundlich, Service zu wenig Kapazität”
4 von fünf Punkten Bewertet am 15. Juli 2012

Wir fuhren nach einigen Jahren wieder nach Baden Baden, um im Casserole zu essen. Die Einrichtung ist immernoch gemütlich - rustikal, die Tische stehen recht eng und vor dem Lokal in der Fußgängerzone werden >6 Tische angeboten. Wir haben well in advance den Tisch am Fenster für Samstag Abend reserviert. Das Lokal hat sich um diese Zeit innen und außen auch rasch gefüllt. Leidet war der Service (Inhaberin und eine Bedienung) mit diesem Umstand leider völlig überfordert, sodaß die Bestellung erst nach einer halben Stunde aufgenommen wurde, die Getränke gleichzeitig mit den Vorspeisen serviert wurden und die Speisen wieder zurückgenommen wurden bis nach dem Aperitiv. Danach wurden aber Hauptgericht und später Nachtisch zügig und zeitlich passend serviert. Die Küche ist also gut organisiert. Die Speisen waren wie schon vor Jahren auf den Punkt zubereitet und absolut empfehlenswert. Ebenso die Süßspeisen und Käsevariationen zum Dessert. Der Service war immer sehr freundlich und entschuldigte sich auch vielmals bzgl der Wartezeiten. Ich kann die Negativa der Vorbeurteilung nicht nachvollziehen, da ich vieljährige Kontinuität feststellen kann bzgl Qualität und Freundlichkeit. Allerdings sollte man am Wochenende inkl. FR Geduld mitbringen. Dann verbringt man einen schmackhaften, gemütlichen Abend.

  • Aufenthalt Juli 2012
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, GAENSEWEIN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

201 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    111
    70
    11
    6
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fraude!”
1 von fünf Punkten Bewertet am 16. Mai 2012

Ich war beruflich in Baden-Baden und suchte ein gutes Restaurant, in welches wir die folgende Woche einkehren könnten.

Nachdem ich hier die guten Bewertungen gelesen hatte, sind auch wir dort letzte Woche (Mai 2012) Essen gegangen und haben es massiv bereut!

Das Essen war zwar okay...wir hatten einen Flammkuchen vorweg und später Lammhaxe geschmort und Schnitzel in Pfefferrahmsauce, jedoch waren die Portionen recht überschaubar und das Beilagegratin miserabel (dicke vorgekochte Kartoffelscheiben in einem Eistich sollte man es nennen).


Der Höhepunkt des Abends war jedoch der Cidre...bzw. was man uns als Cidre verkaufte! Auf der Karte stand es schon mal nicht, wir fragten die Bedienung, die sehr nett war, und sie sagte es sei kein Problem. Aber dann wurde uns eine Flasche englischer CIDER (Cidre=sauere Äpfel, Cider herb-süsse Äpfel! Ein Unterschied!) auf den Tisch gestellt...mit deutschem Etikett, abgefüllt in Traben-Trarbach an der Mosel und mit ordentlich E-s und Konservierungsstoffen versetzt!

Tippe auf einen Restverkauf beim Penny...die haben ja immer wieder sowas im Angebot.


Aber das allerbeste war...man berechnete uns den Fusel mit 19 Euro! Teurer als jede der Speisen und auf dem Niveau eines guten Rotweins von der Karte!

Eine gute, sehr gute Flasche Cidre kostet sonst in einem guten Lokal nicht mehr als 9 Euro! Üblicherweise sogar deutlich drunter. Als wir die Rechnung so nicht hinnahmen und nett nachhakten wurde die Chefin furios, schimpfte auf uns...schimpfte auf Zollbestimmungen und behauptete felsenfest, sie könne es sich nicht leisten, Französischen Cidre zu verkaufen!

Sie korrigierte die Rechnung um 3€ nach unten und schimpfte wir sollen bitte nie wieder kommen!!!!

Also...neben dem Beschiss mit dem Cidre war dieses Verhalten alles andere als professionell oder gastlich! Nach einer Sekunde kam sie zurück, sagte, sie sei überarbeitet, entschuldigte sich und schenkte zwei Pinnchen Calvados aus...tja. Dass uns der Durst ordentlich vergangen war, muss man ja nicht extra anmerken.

Ich will betonen dass wir die ganze Zeit über nett blieben und nicht in den Furor einstiegen, da so etwas unter unserem Niveau gewesen wäre. Aber wir werden tatsächlich nie wieder kommen.

Das hier ist schlicht und egreifend: Beschiss / fraude!


Fazit: Die Küche war solala, die Bedienung nett...aber der Service der Chefin miserabel. Und vor allem war der Cidre...kein Cidre!

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
5 Danke, PeterLorre20!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
Beitragender der Stufe 
88 Bewertungen
56 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Frankreich ein Stück näher”
4 von fünf Punkten Bewertet am 19. Januar 2012

Wir waren erst etwas skeptisch, als wir den Gastraum betraten, aber die freudlichkeit des personals hat uns doch überzeugt und natürlich auch die Neugierde auf das Versprechen aus der Speisekarte. Der kleine Tisch für Zwei am Fenster, mit Blick auf das Treiben in der Fußgängerzone, war toll. Als Vorspeise nahmen wir den lauwarmen Ziegenkäse und einen klassischen Flamkuchen, beides sehr lecker. Die Rinderbäckchen waren für uns ein MUß und mit den selbstgemachten Spätzle in der feinen Soße super zart! Kleine Karte aber mit den offenen Weinen, einfach typisch Frankreich, lecker! Dessert eine "heiße" Tarte und eine Cremé Brulee, nicht zu groß, aber ausreichend. Der Espresso ist nicht die Stärke und zu "Groß", aber wir gehen wieder hin!

  • Aufenthalt Januar 2012
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, André A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Walldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fast von der ersten Stunde an.....”
5 von fünf Punkten Bewertet am 1. November 2011

...kenne ich diese nette kleine Lokal und habe schon unzählinge Male auch mit "unseren Amerikanern" das leckere Essen genossen. Auf Vorbestellung bekommt man auch Sonderwünsche wie z.B. Baeckkeoffe serviert. Der Service ist flott und überaus freundlich. Einfach mal hingehen und überzeugen. Es lohnt sich... Es müssen nicht immer die "Großen" sein.

  • Aufenthalt August 2011
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Sonja N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hessen
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sensationell”
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. Oktober 2011

Herrliches elsässisches Restaurant, gut besucht, gute Spezialitäten Auswahl, etwas burschikose Bedienung, aber herzlich und kompetent. Habe fantastische lammhaxe gegessen, gibt auch so dinge wie froschschenkel auf der karte.Guter französischer Rotwein. Gehen sie hierhin statt gegenüber ins löeenbräu.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, maindiver!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich La Casserole angesehen haben, interessierten sich auch für:

Baden-Baden, Baden-Württemberg
 
Baden-Baden, Baden-Württemberg
Baden-Baden, Baden-Württemberg
 
Baden-Baden, Baden-Württemberg
Baden-Baden, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im La Casserole? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen