Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Deutlich anders” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel le Corbusier

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel le Corbusier
Nr. 58 von 127 Hotels in Marseille
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Deutlich anders”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2014

Das Corbusier ist schon sehr speziell. Die Einzel-Zimmer sind eher mit Zimmern im Studentenwohnheim zu vergleichen, allerdings ein wenig größer. Waschbecken und Dusche befinden sich im Zimmer, zum WC muss man allerdings das Zimmer verlassen, die Tür dazu liegt unmittelbar neben der Zimmertür. Also eigentlich keine große Sache, aber es ist halt doch ein Unterschied zu einer Toilette im Zimmer.
Wichtig: alles top sauber, die Klimaanlage funktioniert und das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich, hilfreich, aber etwas chaotisch.
Ich hatte während der drei Tage einen Zimmerwechsel durchzuführen und war wirklich überrascht, dass alle mit dem Hotel irgendwie zusammenhängenden Menschen, von diesem Umzug (in ein Zimmer 10 Meter weiter) wussten, mir dabei behilflich waren.
Das Hotel hat in diesem riesigen Corbusier Gebäude, das wegen seiner Architektur und einzigartigen Dachlandschaft auch von Touristen besucht wird, gerade mal 21 Betten zu vergeben im 3. Stock (von 18 Stockwerken).
Das in die Hotelräume integrierte Restaurant ist ein echter Hingucker, nicht nur wegen der Aussicht vom Balkon auf's Meer und die vorgelagerten Inseln, sondern auch wegen der corbusieschen Innenarchitekur. Ich habe dort nur Getränke und Frühstück zu mir genommen, aber angesichts des abendlichen Besucherstroms muss das Essen wohl ziemlich gut sein (ca. Euro 60/Menu). Nun ja, ich könnte noch so vieles erzählen, was man in diesem Restaurant alles erleben kann, aber dazu vielleich später an anderer Stelle.

Rein übernachtungsmäßig würde ich dem Hotel drei Sterne geben, was für mich bedeutet: gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ich gebe aber 4 Sterne (sehr gut), weil ich das Corbusier in Marseille wirklich als etwas Besonderes betrachte. Das bleibt schon im Gedächtnis hängen, während man all die anderen 0815 Hotels während des Urlaubs schnell wieder im Geiste verwechselt.

  • Aufenthalt Juni 2014, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, adelsaol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

232 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    69
    70
    33
    28
    32
Bewertungen für
25
101
23
39
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2013

Da wir sehr interessiert an Kultur und Architektur sind, schenkten uns unsere Kinder eine 3-tägige Reise nach Marseille im Hotel "Le Corbusier". Im Internet informierten wir uns über das Hotel. Der Internetauftritt war überzeugend. Nicht so die Realität. Als wir einchecken wollten, war die Dame an der Rezeption überfordert. Erst sagte sie wir hätten für eine Nacht reserviert, dann ach ja für zwei Nächte, schließlich für drei. Dann zeigte sie uns das Zimmer, die "Cabine". Aber sie stellte fest, das Zimmer war noch nicht gemacht. Sie gab uns ein anderes Zimmer, da fehlten Handtücher und Toilettenpapier. Das Foto im Internet täuschte über die tatsächliche Größe, doch für unsere Bedürfnisse war es ausreichend. Die Toilette war für zwei Zimmer, also für eine fremde Person. Das stand nicht im Internet. Als wir essen wollten, bemerkten wir, dass es das angeschriebene Menü nicht gab, die Küche war zu. Auch für den nächsten Tag sollte die Küche geschlossen bleiben, aber man könnte ja zum Japaner gehen, so der Rat. Als wir im Bett waren, kam auch der Nachbar, es hörte sich an, als ginge er durch unser Zimmer, wir konnten leider alles von ihm hören, hüsteln, gehen, Schrank öffnen, peinlich! Als er unsere gemeinsame Toilette benutzte rauschte es als wäre es in unserem Zimmer. Die Fenstertüren waren undicht. Das Übelste war jedoch der Gestank im Zimmer, das kam aus dem Waschbecken. Das reklamierten wir am nächsten Tag und wollten abreisen. Das wurde nur akzeptiert wenn wir für die 3 Übernachtungen zahlen. Das wollten wir nicht, da erhebliche Mängel vorlagen. Uns wurde ein anderes Zimmer angeboten, natürlich teurer, dann wäre auch die Toilette im Zimmer. So wäre auch noch der Toilettengeruch da. Nein danke. Statt uns wie Gäste zu behandeln, war die Chefin Dominique sehr rigeros. Sie zwang uns für zwei Nächte zu zahlen. In dem Gespräch schlug sie mit der Faust auf den Schreibtisch. Ich machte es nach, da war sie noch erboster. Sie hat sich uns gegenüber reichlich unverschämt verhalten. Wir wollten für die eine Nacht sofort bar bezahlen und die folgenden Übernachtungen stornieren. Barzahlung wurde nicht akzeptiert, sondern nur die Abbuchung von der bei der Reservation angegebenen Kreditkarte. Insgesammt haben wir das Hotel als sehr ungepflegt und schlampig erlebt. Vor der Zimmertür war ein Podest, so dass eine Stolperfalle da war. Die Wände im Gang zu den Zimmern waren teilweise mit Plastikfolien verdeckt. Der Preis von 75 Euro ist bei diesem Zustand ungerechtfertigt. Ein Denkmal muss gepflegt werden, sonst verfällt es, wie man sehr gut am Beispiel des Hotels erkennt. Die hochgelobte Küche gab es nicht, es sah auch nicht danach aus, dass es sie wirklich gibt. Die Dachterrasse war nicht einladend, die Treppen zu den Aussichtsmöglichkeiten waren gesperrt. Die in "La Cité Radieuse de Marseille" realisierten Ideen von le Corbusier sind einen Besuch wert. Dazu muss man aber nicht das Hotel buchen, das aus unserer Sicht unprofessionell geführt wird.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
5 Danke, OHR0610!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
le-corbusier, Owner von Hotel le Corbusier, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Juni 2013
Mit Google übersetzen
Dear Madam,

I'm sincereley sorry to not be the one you want.
We made all our best to give you satisfaction and when you came at the reception desk in the morning to complain with the smell of the room, I invited you to come with me to the room to smell together the eventuel problem. The fact is that you simply refused and that you where too quite agressive with me so it was difficult to be quiet.
I just think that unfortunatly the hotel is not the kind of hotel that you usually like anc I'm sorry about that, it's just a pity that as we say in France : " quand on veut tuer son chien on dit qu'il a la galle"....
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Marseille.

Bern, Schweiz
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2012

Wir waren 2011 da. Die Zimmer sind für Architekten ein Graus: Unpassendes Procki-Mobiliar, Dreckecken und darüber hinaus ein an moderner Architektur desinteressierter, arroganter Hotelier, der uns eine stornierte Zusatznacht von der Kreditkarte abgebucht hat.

Das war selbst uns als eingefleischsten Architouris zu viel des Abzockens. Da ist jedes 08.15-Hotel seriöser!

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
4 Danke, Toa F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2012

Aus architektonischer Sicht ist das Hotel so spektakulär wie erwartet. Zur cité radieuse muss ich wohl nichts schreiben, unser Zimmer war die Umsetzung der Philosophie Corbusiers: Hell, klar strukturiert und dennoch voller Leben und Spannung. Das Zimmer war frisch renoviert und wirkte weitgehend (das Armaturendesign zB. passt, ist aber eindeutig jüngeren Datums) authentisch.

Als Hotelzimmer erfüllte unser Zimmer jedoch nicht einmal niedrigste Standards: Die Balkontüren wurden in den letzten 60 Jahren offensichtlich immer wieder nur oberflächlich überarbeitet, zwischen den Türen und dem Rahmen finden sich Spalten von bis zu 2 cm. Da nach dem Park eine der Hauptverkehrsstraßen Marseilles verläuft, war der Krach die ganze Nacht Schlaf raubend. Da geschlossene Balkontüren keinen Lärmschutz brachten, war es dafür nicht schlimm, dass die (ziemlich hässliche, auf-Putz montierte) Klimaanlage nicht funktionierte. Durch den Straßenlärm fiel es auch kaum auf, dass wir direkt am Fahrstuhl lagen, der die ganze Nacht rumpelte. Im Bad gab es noch nicht einmal Seife, geschweige denn eine Bodenmatte. Das "Contintal-Breakfast" (9 € extra) bestand im Wesentlichen aus je 2 Sorten Wurst und Käse, etwas Billigmarmelade, noch tief gefrorenem Joghurt, Müsli, Baguettes, Croissants und lauwarmem Filterkaffee. Das ganze passte auf 2 qm Tisch.

Besonders enttäuscht waren wir von dem Besitzerpaar: Wir hatten ein "Studio vue parc" für 105 € bestellt und erhielten eine E-Mail, es sei nur noch ein solches Studio für 139 € frei. Wir akzeptierten etwas betrübt und waren hoch erfreut, als uns die Frau ein Studio für 105 € zuwies. Am Tag vor der Abreise eröffnete sie uns, dass wir bitte etwa 100 € nachzahlen sollten, weil sie uns "aus Versehen" zu wenig berechnet haben will. Es stellte sich heraus, dass wir in einer Kategorie namens "Studio Design" wohnen sollten, die sich weder auf der Homepage (Stand: 22.7.2012), noch auf dem Preisschild am Eingang wiederfindet. Unterschied zu den normalen "Studio vue parc" soll sein, dass unser Zimmer renoviert wurde. Wir hielten es für eine glatte Unverschämtheit, in einem Architektur-Hotel einen Zuschlag für ein gestrichenes Zimmer zu verlangen. Wie sehen dann die unrenovierten Zimmer aus? Ich versuchte der Frau zu erklären, dass sie uns bei der Anreise persönlich dieses konkrete Zimmer für 105 € angeboten hatte und daher der per E-Mail vereinbarte Preis nicht mehr gilt. Ihre wüsten Beschimpfungen verstand ich so, dass sie sich nur verschrieben hätte - kann das sein? Sie sagt und schreibt 105 € statt 139 €? Rechnet anschließend einen um 1/3 zu niedrigen Gesamtpreis aus und verrechnet ihn mit der Anzahlung? Es mag sein, dass sie sich in ihrem völlig intransparenten und unverschämten Preissystem verrannt hat - wer anderen eine Grube gräbt,... .

Wir erklärten uns schließlich bereit die Hälfte zu zahlen, weil wir uns den letzten Urlaubstag nicht weiter ruinieren lassen wollten.

Architekturerlebnis: 5 Sterne, Hotel: 0 Sterne, macht einen Schnitt von 2,5. Da die Besitzerin uns während des Streits als "Conard" beschimpfte, runde ich ab und gebe 2 Sterne.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
7 Danke, Nicolai_and_Judith!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
.
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2010

Wenn man eine Vorliebe für moderne Architektur hat, dann ist man in diesem Hotel zumindest an einem interessanten Ort. Das Hotel in der Cité Radieuse ist wie das ganze Gebäude ziemlich in die Jahre gekommen. Die Hotelzimmer sind nicht mehr auf dem aktuellen Stand und dafür dann doch etwas zu teuer. Der Beton bröckelt und Einbauteile hat man schon mal in der Hand. Das Zimmer war zudem sehr hellhörig. Aber man muss dieses Hotel und das Gebäude gesehen haben. Am Besten man erwartet nicht zu viel.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
2 Danke, vitruvius_p!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Marseille angesehen:
Saint-Giniez
AC Hotel Marseille Velodrome
AC Hotel Marseille Velodrome
Nr. 26 von 127 in Marseille
4.5 von 5 Sternen 68 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Adagio Marseille Prado Plage
Nr. 76 von 127 in Marseille
3.5 von 5 Sternen 297 Bewertungen
New Hotel Bompard
Nr. 31 von 127 in Marseille
3.5 von 5 Sternen 455 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel le Corbusier? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel le Corbusier

Unternehmen: Hotel le Corbusier
Anschrift: 280 boulevard Michelet, 13008 Marseille, Frankreich
Lage: Frankreich > Provence > Bouches-du-Rhone > Marseille
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 58 von 127 Hotels in Marseille
Preisspanne pro Nacht: 87 € - 162 €
Anzahl der Zimmer: 21
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Odigeo und Priceline als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel le Corbusier daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Marseille Hotel Le Corbusier
Le Corbusier Hotel
Le Corbusier Marseille

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen