Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Die Traumbleibe einer unglücklichen Frau”

Villa & Jardins Ephrussi de Rothschild
Im Voraus buchen
Weitere Infos
112,54 $*
oder mehr
Kunstreise durch die französische Riviera in ...
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet 23. August 2011

An einer der schönsten und edelsten Fleckern der Côte d'Azur, am Cap Ferrat erhebt sich die Villa Ephrussi de Rothschild mit seiner phantasievollen Architektur und reichjaltigen Ausstattung sowie dem grandiosen schiffrumpfförmigen Garten. Wie ein Versailles oder Schönbrunn im kleinen. Die griechisch anmutende Villa Kerylos sieht man von von der Terrasse

2  Danke, pemika59!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.941)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

54 - 58 von 1.942 Bewertungen

Bewertet 27. April 2011

Wunderschoene Villa mit herrlichen Gaerten direkt am Meer bei Cap Ferrat, Besichtigung nur mit Kombination Villa plus Gaerten, Eintritt EUR 12 pro Person nicht gerade guenstig, aber sehenswert. Gratis-Parkstreifen vor dem Eingang. Villa mit Audioguide-Fuehrung sehr interessant und elegant. Garten noch viel schoener. Verschiedene Gaerten im Garten (Rosengarten, Provencalischer Garten, Asiatischer Garten, Spanischer Garten etc.), Wasserspiele mit Musik etwa alle 20 Minuten. Man kann Stunden im Garten verbringen und entdeckt immer neue, wunderschoene Ecken. Grossartige Pflanzen, Blumen und Ausblick! Das an die Villa angeschlossene Cafe ist auch zu empfehlen, Essen war sehr gut und nicht zu teuer. Shop hat ganz nette Souvenirs, natuerlich muss man durch den Shop durch, um hinaus/hinein zu kommen.

3  Danke, Christina1707!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Juli 2010

Die Villa Ephrussi de Rothschild ist zwar nicht einfach zu erreichen (vom nächsten Bahnhof geht man ca 30 Minuten), ein Besuch lohnt sich aber bestimmt. Die Villa ist mit Originalmöbeln und Kunstgegenständen eingerichtet und zeugt vom immensen Reichtum der ehemaligen Besitzerin. Besonders schön sind die Gärten, für deren Besichtigung man sich mindestens 1 - 2 Stunden Zeit nehmen sollte. Es gibt 8 verschiedene Themen, nach denen die Gärten bepflanzt sind (Rosengarten, exotischer und mediterraner Garten, etc), die sehr gepflegt sind und von denen man auch eine tolle Aussicht auf die Cote d'Azur hat. Das Restaurant ist nett und für eine kleine Pause gut geeignet. Ein Geheimtip.

2  Danke, Travelstar11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Dezember 2007

Von Nizza (Gare Routière) mit Bus Nr. 81 Richtung Saint-Jean-Cap-Ferrat in 30 Min. zu erreichende (Haltestelle: "Passable") Ferienvilla, 1907 -12 von Beatrice Ephrussi geb. Rothschild erbaut. Die Besichtigung des Erdgeschosses erfolgt mit Hilfe eines auf Deutsch erhaltenen Besucherführers: spanisch-maurischer Patio (Innenhof) von dem Salon, Boudoir, Schlafzimmer und Porzellanzimmer wegführen, jeweils angefüllt mit geschmackvoll eingerichteten Interieurs und Antiquitäten aus dem 18. Jahrhundert.
Die 1. Etage kann nur im Rahmen einer 45-minütigen Führung in franz. oder engl. Sprache besichtigt werden: dort liegen florentinische Loggia (schöner Gartenblick), Meißner-Porzellanzimmer, Chinazimmer, Tapisserie-Salon, Gobelinzimmer und das Gästeschlafzimmer mit doppeltem Meerblick (auf Beaulieu-sur-Mer und Villefranche-sur-Mer).
Ein 18-minütiger Film erzählt die Baugeschichte des Anwesens und weist auf deren kunstgeschichtliche Besonderheiten hin.
Absoluter Höhepunkt sind die Wasserspiele im französischen Garten der Villa, die synchron zur erklingenden klassischen Musik (u.a. Vivaldi, Mozart, Beethoven, Offenbach) spielen und mich restlos bezaubert haben.
Frei zu besichtigen ist die großzügige Gartenanlage: spanischer Garten mit Grotte und Pergola, florentinischer Garten mit Marmorstatue, japanischer Garten, Steinkunstgarten, exotischer Garten, provenzalischer Garten und Rosengarten wechseln einander ab.
Villa und Gärten sind nicht Ausdruck eines protzigen oder primitiven Geschmacks von Neureichen sondern lebendiger Ausdruck erlesenen Geschmacks und verfeinerter Lebensart einer kunstsinnigen Sammlerin der Belle Epoche. Sie erlaubt Einblicke in die versunkene Welt des kultivierten Großbürgertums vor dem 1. Weltkrieg.
Die imposante Anlage ist in hervorragendem Gesamtzustand mit zurückhaltenden Aufsichtspersonal und bis auf die 1. Etage individuell zu besichtigen. Statt wie geplant 2 bis 3 Stunden habe ich rund 6 1/2 Std. diese einmalige exquisite Kulturoase im Juli 2007 besichtigt, visuell erobert und absolut genossen.
Das Café-Restaurant in die Villa integriert mit freundlicher Bedienung stellt auch das leibliche Wohl des Besuchers zufrieden. Für den Besuch von Villa und Gärten möchte ich empfehlen: Bitte bringen Sie genug Zeit und Interesse mit.

3  Danke, AloisSenn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 6. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Villa & Jardins Ephrussi de Rothschild angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Villa & Jardins Ephrussi de Rothschild? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen