Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen toll - Wein zu teuer”
Bewertung zu Chez Freddy

Chez Freddy
Bei buchen
Sparen Sie bis zu 40 % bei einer Online-Reservierung *
Für den gewünschten Zeitraum sind im Chez Freddy keine Tische verfügbar. Wählen Sie einen anderen Zeitraum oder suchen Sie nach Restaurants mit Verfügbarkeiten.
Der von Ihnen gewählte Zeitpunkt liegt in der Vergangenheit.
Platz Nr. 1.400 von 1.989 Restaurants in Nizza
Preisbereich: 25 $ - 67 $
Küche: französisch, mediterran, Meeresfrüchte, Grillspezialitäten
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Frühstück, Spätabends, Lieferservice, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Old Town / Vieux Nice
Bewertet am 16. September 2012

Wer auf dem Cours Saleya essen geht muss einige Einschränkungen auf sich nehmen. Immer volle Lokale, kein Platz fürs Candlelight-Dinner. Ein rechter Trubel. Wir hatten in diesem Lokal sehr freundliche Bedienung und ausgezeichnetes Essen, wobei wir nur Meeresfrüchte bestellten (Austern, Meeresfrüchteplatte, Moules mariniere). Alles im gehobenen Preissegment, wie alle Lokale hier. Ärgerlich nur der Hauswein (Flasche 26.- Euro), dann noch für eine halbe Flasche 20.- Euro.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, axl244!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.413)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

41 - 45 von 1.413 Bewertungen

Bewertet am 8. September 2012

Wir hatten einen sehr schönen Abend im "Chez Freddy" - die schlechten Bewertungen auf TripAdvisor haben wir erst später gelesen und waren recht überrascht. Vielleicht hat die Restaurantleitung in der Zwischenzeit gewechselt? - Jedenfalls gab's bei uns nichts zu beanstanden. 25 EUR für ein Menü mit Riesenportionen. Sehr leckerer Salat bzw. wunderbarer Parmaschinken mit Melone, vorzüglicher Fisch, Nachtisch zum Reinlegen. Ein großes Bier für 8 EUR ist allerdings schon grenzwertig.

Der Service war top - es ging alles flott, der Kellner hat flink beim Auseinanderbauen der Dorade geholfen, das ganze Personal war sichtlich gut gelaunt - auch mal schön zu sehen, dass sich die Kellner und Chefs nicht die ganze Zeit gegenseitig anpflaumen.

Vielleicht hatten wir einfach nur Glück - man weiß es nicht. Für uns war's jedenfalls ein Top-Abend.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Peter K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. April 2012

Ich bin sehr positiv überrascht. Die diversen Angestellten sind sehr bemüht und zuvorkomment und haben auch einen gewissen Charm gegenüber den Gästen. Es werden unaufdringlich Empfehlungen abgegeben und ist sehr bemüht. Das Essen - Austern als Vorspeise und nachher Tapas mit Meeresfrüchten - war geschmacklich ausgezeichnet. Vom Preis her bewegen wir uns da sicherlich im oberen Preissegment, was aber von den Rohstoffen und der guten Zubereitung absolut gerechtfertigt ist.

Danke, Hermann P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. März 2012

Eigentlich hätte es auffallen müssen, dass nur Touristen in dem Lokal sind. Wie in jedem Land gilt ja: Geh hin, wenn Einheimische da sind. Aber nach einem langen Messetag vergisst man schon mal leicht die Vorsätze und lässt sich von den an der Strasse stehenden Kellnern, die einen ins Lokal "hineinreden" dann auch "überreden".
Zugegeben das Chez Freddy macht optisch auch gar keinen schlechten Eindruck. Die Kellner kommen mit dem üblichen Schmäh daher und warten erst einmal darauf, dass man Platz genommen hat. Wir waren dann mit 8 Personen sicher auch ein "dicker Fisch". Die Qualität der Speisen ist dann aber mehr als durchschnittlich und schmeckt einfach nicht. Ich spreche da durchaus für unseren gesamten Tisch, der sich quer über die Speisekarte orientiert hat. Die Austern waren hier die rühmliche Ausnahme.
Den Kellner nach einer Weinempfehlung zu fragen ist völlig sinnlos. Er empfiehlt grundsätzlich im obersten Preisviertel - und gerade in Frankreich sind solche Weine, wenn man sich nicht auskennt, absolute Geschmackssache. Ein einfacher Tafelwein oder eine midpreisige Flasche ist meiner Erfahrung die bessere Wahl. Aber machen sie das mal vor Kunden....
Brot wird nur auf mehrmalige Nachforderung nachgeliefert - bei 8 Personen ist eine Schale eben schnell weg.
Mit der freundlichkeit der Kellner ist es dann auch recht bald vorbei, wenn die merken, das man nicht mit 5 Aperitivs startet und auch mal ein Hauptgang ohne Vor- und Nachspeise ausreicht und man auch keinen Cafe mehr zum nicht genommenen Käse möchte. Alles in allem kein Lokal zum wohlfühlen - eher zum "Geld abliefern".

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Monsta112!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Februar 2012

Angesichts der Bewertungen hier kann man glauben, es handele sich um die schlimmste Touristenfalle und übelsten Nepp. Lustigerweise habe ich erst nach unserem Besuch mal hier reingeschaut und kann die genannten Horrorgeschichten absolut nicht bestätigen. Haben uns für einen Besuch entschieden, weil der Laden gut gefüllt mit Einheimischen war und haben es nicht bereut. Das Menü zu 25 € war in Ordnung, mit einer schmackhaften Gemüsesuppe, einer ordentlich gebratetenen Dorade und einem soliden Dessert (Apfelküchlein). Dazu haben wir eine halbe Flasche des Hausweins genommen zu 11 Euro, der auch lecker war und gut zum Fisch passte. Service war aufmerksam und nett. Ich habe keine Ahnung, was die Leute in dieser Toplage an Preis-Leistung erwarten an Restaurants, einen Gourmetgeheimtipp wird man da nicht finden, aber wir waren zufrieden und können den Laden für fußlahme Leute, die gerne ein bisschen auf oder am trubeligen Blumenmarkt sitzen absolut empfehlen, waren mit der Küche, Service und dem Preis für das gebotene absolut zufrieden.

1  Danke, wo_traveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Chez Freddy angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Nizza, Côte d’Azur
Nizza, Côte d’Azur
 

Sie waren bereits im Chez Freddy? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen