Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schöner Pfad mit toller Aussicht”
Bewertung zu Nietzsche Path

Nietzsche Path
Platz Nr. 4 von 13 Aktivitäten in Eze
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 11. Mai 2013

Wir waren Mitte Februar 2013 hier , nachdem es am Vortag in Eze stark geschneit hatte , sodass wir mit jedem Hoehenmeter den Weg hinab zum Meer einen Schritt in den warmen Fruehling taten .
Tolle Aussichten , bluehende Straeucher , und in Eze sur mer Zitronen und Orangen an den Baeumen , dazu tiefblauer Himmel und schoene Mittelmeerwellen .
Im Sommer ist dieser Weg sicherlich ziemlich schweisstreibend .
Man sollte in jedem Fall das sehr gute und preiswerte Nahverkehrssystem in diesem Gebiet nutzen !

2  Danke, Andreas F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (384)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Nietzsche Path
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

7 - 11 von 384 Bewertungen

Bewertet am 26. Oktober 2012

Das alte Dorf Eze ist ein eintreten in eine andere Zeit.
Steil an die Spitze des Berges geklebt geht es durch schmale Gassen durch das Dorf und es ist eine Augenweide die Häuser zu betrachten. Die Gebäude sind liebevoll gepflegt und wir haben den Nachmittag in vollen Zügen genossen.

Danke, Morair!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Januar 2012

Mit den abwechselnd stündlich verkehrenden Buslinien 82 und 112 gelangt innerhalb von 20 bis 30 Minuten von Nizza in das auf ca. 400 Metern Höhe gelegene Dorf Èze. Dort ausgestiegen, hat man noch einen kurzen Fußweg vor sich, ehe man das mittelalterliche Dorf Éze mit seinen antiken Behausungen, schmalen Gassen, der Kirche und dem Park erreicht.

Nachdem man das Mittelalterdorf besucht und den herrlichen Ausblick vom Park hinunter auf die Küste genossen hat, empfiehlt es sich, den Nietzsche-Wanderweg hinunter nach Èze-sur-Mer zu beschreiten. Der Pfad zweigt etwa auf der Hälfte der Strecke zwischen der Bushaltestelle Èze Village und dem Mittelalterdorf ab. Der Beginn des Wanderweges ist mit zwei Schildern „Chemin Frederic Nietzsche“ und „Èze/Mer Gare/Plage“ markiert. Vor dem Beschreiten dieses Pfades sollte man im Mittelalterdorf nochmals das öffentliche WC aufsuchen und sich mit genügend Proviant eindecken, da es unterwegs weder Toiletten noch Kioske gibt. Auch weitere Anzeichen der Zivilisation (wie etwa Bänke, Beschilderungen usw.) sucht man vergebens. Man ist allein von unberührter Natur umgeben.

Da der Wanderweg größtenteils naturbelassen und teils sehr steinig ist (nur sehr wenige Stellen zu Beginn sind asphaltiert), ist festes Schuhwerk dringend empfehlenswert. Unterwegs bieten sich dem „Wandersmann“ nochmals herrliche Ausblicke hinunter zur Küste, auf die ganzjährig begrünten Berghänge und schroffe Steilklippen sowie schließlich auf das Küstenstädtchen Èze-sur-Mer. Für den Weg hinab sollte man etwa 1 Stunde einplanen – vom Ende des Wanderwegs ist es dann nur noch ein Katzensprung zum Steinstrand von Èze-sur-Mer sowie zum Bahnhof. Busse nach Nizza und Monaco verkehren etwa alle 15 Minuten.

8  Danke, netfuture!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Dezember 2011

Wenn man auf der Moyenne Corniche von Nizza nach Menton fährt, kommt man durch einen der schönsten Orte der Côte d´Azur, und zwar nach Èze Village. Geht man vom Parkplatz zum alten Ortszentrum zweigt links der Sentier Nietzsche, zum Ortsteil Èze-sur-mer, hinunter ans Meer, ab. Die Gehzeit beträgt ungefähr eine ¾ Stunde. Der Ort Èze Village bietet neben der alten Kirche und dem Jardin Exotique eine tolle Aussicht.

Danke, MiGa0!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Dezember 2011

Die Friedrich-Nietzsche-Treppe (Sentier Friedrich Nietzsche): uns wurde vom Betreten abgeraten, was uns aber doch nicht abhalten konnte, da sie ja auch geöffnet war. Sie stellte sich dann auch als vollkommen begehbar heraus, Auf- und Abstieg waren auch bei der Hitze gut machbar, wenn auch etwas anstrengend (wahrscheinlich DAS Problem für die Warnenden).

1  Danke, kaktus6!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nietzsche Path angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Nietzsche Path? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen