Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nie wieder!”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Blue Star Dive & Resort
Nr. 4 von 6 Hotels in Anda
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 3. Juli 2014

Die Einrichtung ohne Charm, mit künstlichen Blumen, Begrüssung bei der Ankunft unter der Gürtellinie da der Besitzer bereits stark betrunken war..!! Die Frau des Besitzers versuchte ihr besstes, was ihr jedoch nicht gelang. Die Angestellten wechselten Täglich, so dass wir niemand doppelt sahen. Informationen zum Resort (wo ist was?) erhielten wir nicht.. Informationen zum Tagesablauf (Tour gebucht) wurde uns erst der Nachfrage erklärt - nachdem mit dem Chef telefoniert wurde.
Deutsche Küche wird angeboten... - die Zimmer sind schmutzig und heruntergekommen; wie in einem Backpacker eingerichtet.
Das einzige positive ist der Tauchguide, er ist sehr gut ausgebildet und eine sehr freundliche Person.

Für uns nie wieder!
In dieser Umgebung befinden sich viele Resorts und sicherlich auch ein geeigneteres! Tauch- und Schnorchelausflüge können trotzdem in dieser Region gebucht werden!

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stefanie M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bluestardiveresort, General Manager von Blue Star Dive & Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juli 2014
Mit Google übersetzen

Thank you for your two entries on thi website tripadvisor. We rely on the comments of our guests and will use your feedback to improve our services continually and optimize. Also, we have made it our mission to respond to the comments and looking for aupcomming dialog.

As you certainly remember we had at your arrival a very strong wind, the locals call Habagat. These strong winds forcing us to protect our Seaside restaurant, and we remove any decoration. For protection against rain and wind large white sheets were facing the Seaview spanned not necessarily emphasize the positive charm of our resort. We are aware of this fact and have been building measures in the planning in order to optimize this in the future.

On arrival at about 21:00 you where welcomed and received our welcome drink and the course for the evening (dinner) and the next day (tour) was explained.
Thereafter, you were accompanied by two people in your room.
Upon your return to the restaurant, the waiter informed you about the start of the snorkeling tour the next morning.
Should this information be gone under the zuvorigen welcome I apologize for this fact. Very helpful for us it would be to know what other points you missed in our greeting.

Throughout the course of the evening the manager sit together with two other guests take a drink and discussed the possibilities as we can perform our snorkeling or diving trips the next day due to the weather conditions. Unfortunately, there was no opportunity to speak with the manager at this evening. Therefore it would be very important to know how you came from a distance to the conclusion that the manager was very drunken.

The staff at our resort work in an early and a late shift. The timing of your trip was in the what we call "low season". In this time we look of our social responsibility to comply and deal with all employees during this period. Only the layer thicknesses is reduced making it a two-day stay ever may happen that you saw no employees twice. We can assure you, however, that the core of our team still been working for many years.

Sorry, I would like even if you have the impression that our rooms are very dirty, run down and set up as in a backpacker hotel. The point of cleanliness we have already taken advantage of stepping up the cleanliness in the rooms addressed. Your assessment on the establishment of the rooms I can not share unfortunately as we have in this regard already received many feedback.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (125)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

15 - 21 von 125 Bewertungen

Bewertet am 17. November 2013

Trotz dem erlebten Taifun Haiyan, durften wir wunderschöne und erholsame 14 Tage im Blue Star Dive & Resort erleben. Wir schliessen uns all den positiven Berichten an. Das Management hat ab November 2013 gewechselt. Das Engländer Ehepaar Michele und Mike Whitbread, das an der Südküste in England ein Tauchcenter besitzt, meistert zusammen mit dem liebenswürdigen Personal, speziell Teresa und Lea, in einer familiären Atmosphäre das Resort.
Wir sind leidenschaftliche Schnorchler und müssen sagen, dass wir ein solch intaktes, vielartiges Hausrifff noch NIE gesehen haben. Die Tierwelt begeistert vor allem im Makrobereich aber auch Schildkröte und grosse Fischschwärme konnten wir beobachten. Thank you it was GREAT!

Zimmertipp: Die Bungalows sind einfach eingerichtet haben aber einmalige Sicht aufs Meer!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ALLEE60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. September 2013

Hallo usammen...
Dieses kleine Paradies ist der richtige Platz um seinen Urlaub im stillen und ruhig zu geniessen. Die Anlage mit ihren schönen Felsenformationen bieten einen angenehmen und gemütlichen Charme der einem gleich ein richtiges Wilkommensgefühl vermittelt. Das Personal ist sehr freundlich, nett und zuvorkommend und das Management tut alles, dass man eine wunderschöne und auch unvergessliche Zeit verbringt.
Das Resort verfügt über einen sauberen Swimmingpool, einen atemberaubenden Blick über die Felsen aufs Meer und eine sehr gut ausgestattete Tauchbasis mit einer tollen und erfahrenen Tauch-crew.
Neben der normalen Menükarte steneh täglich mehrere verschiedene internationale Gerichte zur auswahl und ist nebenbei bemerkt meines erachtens die beste Küche von Anda...
Tagestouren wie zb zu den Chockolate Hills, Lamanock oder zum Walhai-schnorcheln mit Dolphin-wathing werden hier auch angeboten bzw organisiert.
Ich danke Diggi, Valerie, Arjie und dem rest des ganzen Teams für die wundervollen Zeiten und freu mich schon aus nächste mal

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Martin N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. August 2013

Wir waren Anfang August für eine Woche im Blue Star Dive Resort in der Nähe von Anda auf Bohol im Urlaub.
Die weitläufige Anlage ist ein absoluter Traum! Sie ist direkt in den Fels an der Küste integriert und man hat einen 180° Panoramablick über das Meer bis hin nach Camiguin. Herrlich, wenn man – im Arbeitsalltag – an die Zeit zurückdenken kann, in der man am Pool oder zum Sonnenuntergang dann im Whirlpool saß, um den Blick aufs Meer zu genießen.
Die Zimmer sind geräumig, schön eingerichtet, sehr sauber und gut ausgestattet.
Das Essen war großartig und von hervorragender Qualität. Herzhaft und lecker gekochte Gerichte - wenn ich nur an „Champs“ Frühstück mit Röstkartoffeln und Spiegelei denke – einfach grandios!
Mittwochs wird der Steinofen neben dem Restaurant für einen Pizzaabend in Betrieb genommen – bestimmt die beste und knusprigste Pizza auf den Philippinen!
Das Personal ist unglaublich aufmerksam und hilfsbereit (vor allem das Personal an der Rezeption, das uns jede Menge Fragen mühelos und zufriedenstellend beantworten konnten).
Die Gegend um Anda ist eher ruhig und daher super zum Entspannen geeignet.
Neben einer Besichtigung der mystischen Insel Lamanoc mit ihren Beerdigungsritualen haben wir noch eine Mountainbiketour mit Arje zu den Anda Falls genossen.
Nur wenige Resorts teilen sich hier die Unterwasserwelt! Andere Tauchboote haben wir während unserer Tauchgänge nur ein Mal gesehen, da der Massentourismus (auch Unterwasser) hier noch keinen Einzug gehalten hat – sehr zu unserer Freude!
Zur Tauchbasis selbst: sie wird hervorragend von Diggi, der von Arje und einer sehr herzlichen philippinischen Crew unterstütz wird, geleitet.
In diesem Zusammenhang noch einmal ein großes Dankeschön an unseren Tauchguide Arje: his eyes don’t miss anything! Und ja – „dapdap“ – als Tauchplatz ist genial!
Die Tauchgänge waren ausschließlich Bootstauchgänge, doch die Ausrüstung wurde von der Crew auf das Boot gebracht und selbst die Flaschen wurden von der Crew gewechselt. Getaucht wurde in kleinen Gruppen ohne große Hast, mit viel Erfahrung und Hilfestellungen.
Ich habe noch nie auf einem Küstenabschnitt ein so vielfältiges und abwechslungsreiches Tauchgebiet gesehen wie dort. Die farbenprächtigsten Weichkorallen, tolle Wände, Höhlen, Sandflächen mit einzelnen Korallenblöcken, Hirschkorallenfelder, kleine Canyons….
Es gibt die verschiedensten Clownfische/Anemonenfische in den unterschiedlichsten Farben und Formen sowie Steinfische, Schnecken, Schlangen, Schildkröten... Aber auch größere Fische wie Zackenbarsche, Barrakudas und Makrelen konnten wir sichten. Eben alles, was das Taucherherz höher schlagen lässt!

Unser Fazit: ein traumhafter Urlaub in einer wunderschönen Landschaft.
Wir kommen auf alle Fälle wieder!

Wir danken Diggi, seiner Frau Valerie, und den ganzen Angestellten, die uns einen wunderschönen und unvergesslichen Tauchurlaub ermöglicht haben.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, hendrikundsimone!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2013

Wir waren im Mai/Juni 2013 in diesem kleinen und netten Ressort. Das Team dort ist sehr nett und zuvorkommend, der Bungalow ist geräumig und sauber. Das Essen ist hier wirklich sehr gut und reichlich. Die Ausstattung ist einfach aber dennoch schön und man fühlt sich schon sehr wohl hier. Das Ressort liegt direkt an einer Steilwand, was also bedeutet, dass man zum Tauchen oder Schnorcheln einige Treppen steigen muss. Was hier wirklich nervt sind die ganzen Fischer, die mit Ihren Booten zu allen Zeiten direkt am Ressort vorbeiknattern. Dabei ist mit allen Zeiten wirklich alles gemeint, früh morgens kommen die ersten so ab 4 und dann geht es lustig den ganzen Tag und die Nacht so weiter. Es hat was von einer viel befahren Hauptstrasse in Tagbilaran. An erholsamen Schlaf ist nicht wirklich zu denken. Wir haben uns nicht getraut dort zu schnorcheln - man läuft Gefahr von einem dieser Fischer überfahren zu werden. Die Tauchschule ist sehr bemüht und alle Guides und Mitarbeiten machen einem das Leben leicht. Sie tragen alles umher und bauen sogar das Equipment immer richtig zusammen - ein Check schadet jedoch nie. Das Tauchgebiet ist nicht so interessant, ganz nette Steilwände aber recht tote Korallen in der Tiefe. Man sieht, dass hier intensiv mit fast allen Mitteln (Netzen, Käfigen, etc) gefischt wird. Auch wenn das Resort eigentlich sehr schön ist würde ich hier nicht nocheinmal zum Tauchen hinfahren - schade um diese schöne Natur.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Klaus S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Februar 2013

Wir waren im Jänner 2013 mehrere male im Blue Star essen. Es war einfach magisch.
Es gab für uns keine alternative zu diesem Restaurant, weil es einfach nicht zu toppen war.
Das Personal ist super freundlich und der Inhaber + Frau sehr freundlich und hilfsbereit.

Immer wieder gerne! :)

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Christine A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Februar 2013

Das Blue Star Dive Resort ist nicht nur optisch eine ausnehmend schöne Anlage, adrette Stein-Bambus-Bungalows eingebettet in die felsige Steilwand, sondern es hat auch wirklich einiges zu bieten. Mein Freund und ich haben 16 Tage hier verbracht und wir waren rundum begeistert. Wir hatten eine eigene Villa auf der Anhöhe mit großem Balkon und sensationellem Ausblick. Die Ausstattung war einwandfrei, Kühlschrank im Zimmer, Bad und WC, alles sehr sauber, eigener Safe. Wir hatten keine Aircondition, aber der Bungalow ist super zu durchlüften und auch abends mit dem Ventilator ausreichend kühl. Ein besonderes Highlight hier ist die ausgesprochen gute Küche, schwer zu finden auf den Philippinen. Die Küchencrew zaubert wahre Gaumenfreuden, auch für europäische Begriffe. Von diesen "Spaghetti Carbonara" können sich die Italiener etwas abschauen. "Nasi Goreng", Schokoladenmousse, Fisch-Platte ... einfach genial! In der Früh gibt es nicht nur Kaffee aus der Espressomaschine, hausgemachtes Brot, Eierspeisen und Früchte, sondern auch Müsli und Joghurt beim Buffet!!! Wenn man mal einige Zeit auf den Philippinen herum gereist ist, macht man dafür einen tiefen Kniefall vor jedem Management, glauben Sie mir! Danke Valerie und Diggi! Einmal pro Woche gibt es Pizza-Abend mit echter Steinofenpizza! Ebenfalls sehr zu empfehlen. Wer nicht nur Essen, Ruhe und Entspannung genießen möchte, dem stehen etliche Ausflugsmöglichkeiten offen, Chocolate Hills, Tarsiere, Schmetterlingsfarm, Wasserfall, Pool-Caves oder einfach mit dem Moped an den weißen langen Sandstrand von Anda. Das Ressort beheimatet auch eine eigene Tauchschule. Wir allerdings sind Schnorchler und wir haben das Hausriff sehr genossen. Kaum wo hatten wir jemals so viele kleine Attraktionen unter Wasser gesehen wie dort. Unzählige Anemonenarten und Anemonenfische in den schönsten seltenen Farben, Partnergarnelen, Porzellankrebse, farbenprächtige Schnecken, Muscheln, Seehasen, Feuerfische, Oktopusse und vieles mehr. Oft muss man wirklich genau schauen, aber die seichte Bucht direkt vor dem Resort ist voller Überraschungen (siehe Fotos). Wir können das Blue Star Dive Resort uneingeschränkt weiterempfehlen und kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Gerry_Gekko!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Anda.
5,1 km entfernt
Anda White Beach Resort
4,5 km entfernt
J&R Residence
J&R Residence
Nr. 2 von 6 in Anda
227 Bewertungen
70,8 km entfernt
Ocean Suites Boutique Hotel Bohol
Ocean Suites Boutique Hotel Boho ...
Nr. 1 von 12 in Tagbilaran City
410 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
1,2 km entfernt
Amun Ini Beach Resort & Spa
78,1 km entfernt
Isla Hayahay
Isla Hayahay
Nr. 1 von 1 in Calape
222 Bewertungen
64,3 km entfernt
The Peacock Garden
The Peacock Garden
Nr. 1 von 1 in Baclayon
294 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Blue Star Dive & Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Blue Star Dive & Resort

Anschrift: Ipo, Candabong | Bohol, Anda 6311, Philippinen
Lage: Philippinen > Visayas > Bohol Province > Bohol Island > Anda
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 von 6 Hotels in Anda
Preisklasse: 56€ - 87€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Blue Star Dive & Resort 3*
Anzahl der Zimmer: 10
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Ctrip TA, Evoline ltd, HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Blue Star Dive & Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Bluestar Dive Hotel Anda
Bluestar Dive & Hotelanlage
Bluestar Dive And Resort
Blue Star Dive & Resort Bohol Province/Anda, Philippinen
Blue Star Dive Hotel Anda

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen