Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (410)
Bewertungen filtern
411 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
71
186
95
35
24
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
71
186
95
35
24
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 411 Bewertungen
Bewertet 1. September 2015 über Mobile-Apps

5 Min zur Kathedrale,

Parkplätze in der Umgebung zu finden, man kann zum Entladen nicht ganz ans Haus fahren,

außergewöhnlich liebevoll angerichtetes Frühstück mit allem, was das Herz begehrt,

Zimmer klein, sauber, freundlich,

Bad auch....

Aufenthalt: August 2015, Reiseart: als Paar
Danke, amw55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. November 2014

Die Lage des Hotels (nur 2 Minuten zu Fuss von der Kathedrale entfernt und inmitten der Altstadt) klang ist verlockend, macht es aber auch sehr schwer, das Hotel per Auto zu finden. Von außen sieht das Haus romantisch aus, doch auf dem Weg zum Zimmer sinkt die Freude schnell. Unansehnliches, verbautes Treppenhaus, sehr enger Aufzug. Das Zimmer erreichten wir über einen engen Flur und durch das Bad. Die Zimmer (auch das unserer Tochter) sind lieblos und billig eingerichtet. Schlimmer: Auf dem Fußboden des Schlafzimmers ein dicker, verschmierter Klecks weißer Creme(?). Der Abfalleimer war nicht geleert. die mit billigem Kunstleder überzogen Sessel haben Löcher. Die Bettdecke wirkt unappetitlich. Noch schlimmer das Bad: Toilette nicht gereinigt; die bereits benutze Seife schwimmt in einer grauen Brühe in ihrer Schale; Haare im Waschbecken. Abfallbehälter auch hier nicht geleert. Dafür suchen wir vergeblich nach Toilettenpapier. Aber immerhin gibt es frische Handtücher. Auch das Bett ist frisch bezogen. Es war also jemand da, hat aber sehr schlampig gearbeitet. Beschwerde ist nicht möglich, da vom Personal niemand zu finden ist. Nach der Rückkehr vom Abendessen ist ohnehin alles dunkel an der Rezeption. Am Morgen interessiert sich die Managerin nur mäßig für unsere Beschwerde und lügt uns etwas vor von Leuten, die das Zimmer besichtigt und dabei die Toilette benutzt hätten. Als wir nach dem recht bescheidenen Frühstück zurück ins Zimmer kommen, ist immer noch kein Toilettenpapier da. Immerhin erklärt sich Madame schließlich zu einem Nachlass bereit und verzichtet großzügig auf die Bezahlung des Frühstücks.

Zimmertipp: Der beste Tipp: Ein anderes Hotel wählen
  • Aufenthalt: Oktober 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Michael J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2013

Man sollte es vorab wissen: Dieses Hotel befindet sich in einem alten Gebäude. Das heißt, es gibt viele Treppen, enge Flure und verwinkelte Gänge. Für Familien mit Kleinkindern, die auf den Kinderwagen angewiesen sind, und für Rollstuhlfahrer ist es definitiv nicht geeignet. Alle anderen Gäste wird das Hotel de la Cathedrale aber durch seinen besonderen Charme verzaubern. Die alten, für Rouen so typischen Fachwerkbalken sind freigelegt und in einer zur Zimmerdekoration passenden Farbe gestrichen (unseres war in Taubenblau gehalten). Einladend ist der liebevoll ausgestattete Frühstücksraum (wunderschönes englisches Porzellan mit Redouté-Rosenmotiven) ebenso wie der kleine Garten im Innenhof, der gerade in den heißen Sommermonaten (wir besuchten Rouen im Juli 2013) ein angenehmer Rückzugsort ist. Nachmittags wird gegen Bezahlung im nun zum Salon de Thé umfunktionierten Frühstücksraum Tee und Gebäck angeboten. Das Abendessen muss außerhalb eingenommen werden.
Das Bad ist zweckmäßig eingerichtet, der Service am Empfang und beim Frühstück freundlich (Achtung: Rezeption nur bis 21 Uhr besetzt) und das Frühstück dem Preis angemessen.
Zur Lage: Äußerst zentral. Die von Fußgängern auch nachts frequentierte rue St-Romain (für Autos verkehrsberuhigte Zone) führt direkt an der Kathedrale entlang.
Die Parkplatzsituation in der Innenstadt ist insgesamt schwierig, wir parkten im Parkhaus (12 Euro pro 24 Stunden).

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Katharina_Borger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 28. August 2008

Es war wie eine Zeitreise in die 1950er Jahre. Ein mürrischer Angestellter an der Rezeption, schäbige Zimmer, wo Sachen am auseinanderfallen waren, Wände aus Sperrholz, dreckige Teppiche und Möbel, unsaubere Korridore. Wir dachten ein paar Mal darüber nach, gleich wieder abzureisen, aber es lag auch unserem Heimweg und wir haben uns so entschlossen, es irgendwie durchzustehen.

Danke, UK-family-traveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen

  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen