Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Jeanne d'Arc pur

Seit einigen Jahren empfängt ein Besucherzentrum, das baulich sehr zurückhaltend hinter dem ... mehr lesen

Bewertet am 12. August 2016
Frank-Oliver H
,
Wolsfeld, Deutschland
Wirkt klein, ist aber allerhand drin

Dem eher schlichten Geburtshaus der Jeanne d'Arc wurde ein neues Museum an die Seite gestellt, das ... mehr lesen

Bewertet am 27. Juli 2015
Alexander L
Alle 83 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (83)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 1. Oktober 2016

es ist schon beeindruckend den geburtsplatz einer solchen persönlichkeit der franz.geschichte zu besuchen, das geburtshaus ist schon beeindruckend,
es lohnt auch ein besuch der basilika die etwas oberhalb geschaffen wurde
auch sehr schön die fahrt duch das natürliche tal hin zu domremy..

1  Danke, Bernd W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. August 2016

Seit einigen Jahren empfängt ein Besucherzentrum, das baulich sehr zurückhaltend hinter dem Geburtshaus der Heiligen aus Domremy errichtet wurde, die Besucher, die sich für das Leben dieser besonderen Frauengestalt des ausgehenden Mittelalters interessieren. Stand früher das schlichte gotische Bauernhaus allen Interessierten kostenlos offen, so kann es heute nur über dieses Zentrum gegen Eintritt besucht werden. Dafür werden dem Besucher zahlreiche interessante Informationen zur Zeit der Heiligen, zu ihren Lebensumständen sowie zu Frankreich im ausgehenden Mittelalter geboten. Alles ist sehr freundlich und didaktisch gut aufbereitet, wenn auch eben nur auf Französisch. Dennoch lohnt der Besuch auf alle Fälle.

Allerdings sollte man von dem Geburtshaus selbst und vor allem seiner Einrichtung nciht allzuviel erwarten: die Räume sind schlicht und karg - und leer, weil Originalmöbel aus dieser Zeit und diesem Bau natürlich keine mehr erhalten sind. Dennoch vermittelt das Ganze einen guten Eindruck von den Lebensumständen Jeanne d'Arcs in ihrer Kindheit und Jugend.

Danke, Frank-Oliver H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juli 2015

Dem eher schlichten Geburtshaus der Jeanne d'Arc wurde ein neues Museum an die Seite gestellt, das auf höchstem technischen wie historischen Niveau das Leben und Wirken der Jeanne verdeutlicht. Anhand eine Puppenszenerie (in Frankreich sehr beliebt!) werden politische Konstellationen verdeutlicht. Die Ausstellung versammelt neben Faksimiles z.T. noch unbekannte Exponate aus der Zeit und versucht auch soziologische Hintergründe transparent zu machen. Ein Kino im Keller mit auf Wunsch bereitgestelltem Audio auf deutsch runden das Bild durchaus stimmig ab.
Neben Hauptgebäude, Geburtshaus und Kräutergarten auch noch ein Raum für wechselnde Sonderausstellungen, die thematisch zur Zeit passen. Sehr stimmig und v.a. nicht überlaufen.
Sehr freundliche Damen an der Kasse.

1  Danke, Alexander L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 23. November 2016

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2015

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen