Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (782)
Bewertungen filtern
782 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
737
38
5
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
737
38
5
2
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 782 Bewertungen
Bewertet 16. April 2017 über Mobile-Apps

Tolles, besonders für Paare empfehlenswert!

Lage:
direkt am/im Montmartre bzw. Moulin Rouge. Parken zum Gepäck ausladen geht direkt vor der Türe, ein Parkhaus ist gut 5min. fußläufig zu erreichen.

Nach dem schnellen und herzlichen Check-In (hier wurde allerdings fälschlicherweise 2x abgerechnet, 1x Kreditkarte obwohl schon vorab bezahlt - aber das wird so hoffe ich korrigiert ;-) gab es eine kurze "Tour" durch das Hotel - einem ehemaligen Bordell (um 1910).

Zimmer:
Klein aber fein, sehr "plüschig" - aber sehr fein eingerichtet. Sehr gutes Bad mit ansprechender Beleuchtung und Pflegeartikeln von Hermes. Unser Zimmer (die 104) war leider sehr dunkel - eigentlich ohne Tageslicht - hier kann eigentlich nur ein Zimmer zur Straße empfohlen werden. Bett sehr gut, Minibar i.O. Ingesamt romantisch eingerichtet - wie man sich eben ein 5* Boutique Hotel in Paris vorstellt.

Hotel:
Klein aber fein heißt die Devise - schöner Eingangsbereich, dann der Aufgang zu den Zimmern und im hinteren Bereich die Bar. Im Keller befindet sich der SPA Bereich.

SPA:
Kleiner Pool mit Dampfbad und Dusche. Kann man für jeweils 1h pro Tag privat buchen. Sehr sauber, sehr schön, sehr empfehlenswert.

Bar:
Wie im Bordell um die Jahrhundertwende ;-) Rote Sessel, leckere Cocktails, tolle Atmosphäre. Cocktailvielfalt könnte etwas größer sein.

Frühstück können wir nicht bewerten, da immer auswärts gegessen.

Service:
Jung aber sehr gut aufgestellt. Gefühlt immer mind. 3-4 Mitarbeiter sofort zur Stelle - netter Concierge, interessierter Barkeeper - man fühlte sich rundum wohl.

Negativ:
WLAN mangelhaft/sehr langsam. Eigentlich für den Zweck des Hotels auch nicht notwendig - aber im Jahr 2017 eigentlich ein NoGo. Jammern auf hohem Niveau.

Ansonsten alles klasse. Wir kommen auf jeden Fall wieder!

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Lukas H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Maison-Souquet, Propriétaire von Maison Souquet, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. April 2017
Mit Google übersetzen

Sehr Geehrten Lukas H,

Wir danken Ihnen vielmals für Ihre positive Bewertung auf TripAdvisor.

We are delighted that you enjoyed the unique atmosphere created by the famous designer Jacques Garcia, all is made to remind the opulence and luxury of the French Belle Epoque especially in the trendy South-Pigalle district.

It is very important to us to make you feel at home and to provide a perfect guest experience from the moment you pass the door until the moment you leave the hotel.

We are happy to know that you had a great time enjoying our Salon d'Eau, cocktails in our Bar during your recent stay.

We would like to offer you our most sincere apologies if you found our wifi too slow and failing on this service. We have duly noted your remarks.

We hope to have the opportunity to prove to you, during a new romantic getaway, the quality of Maison Souquet.

Kind regards,

Sylviane Sanz,
CEO & Founder

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 22. August 2016

Wir kennen Dutzende von Top-Hotels in Paris, aber dieses hier ist einzigartig. Trotz der Lage direkt am Montmartre (in einem Seitengässchen schräg gegenüber dem Moulin Rouge) ist das Hotel absolut ruhig. Das Personal ist erstklassig: sehr hilfsbereit und kompetent mit guten Insidertipps zur lokalen Gastronomie. Das Haus strahlt eine exotische Atmosphäre aus, die den Gast sofort in den Bann zieht. Besonders schön ist die Möglichkeit für die Gäste, täglich eine Stunde lang den Spa-Bereich exklusiv privat nutzen zu können. Wir haben uns in allen Belangen sehr wohl gefühlt und werden wieder kommen,

Zimmertipp: Am besten eine Suite mieten, denn die normalen Zimmer haben nur die übliche Größe für Paris.
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Winfried H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MaisonSouquet, Directeur général von Maison Souquet, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. September 2016
Mit Google übersetzen

Dear Mr. H,

Thank you for your lovely review regarding your stay with us, at Maison Souquet.

Indeed, we are located just next to the most romantic venue in Paris : Montmartre and just at 50 meters of the well-known Moulin Rouge. We are delighted that you loved this area of Paris.

We are pleased that you enjoyed our decoration by Jacques Garcia, all is made to recreate the codes and the particular atmosphere of houses of pleasure of the Belle Epoque.

We are also delighted that you took the time to relax in the hidden treasure of Maison Souquet, the salon d'eau.

We look forward to welcoming you another time, in your new Parisian home.

Best regards,


Sylviane Sanz,
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 25. Juni 2016 über Mobile-Apps

Tja, was soll ich sagen, ich finde das Hotel toll. Die "ehemalige Freudenhaus" Atmosphäre ist durch die Einrichtung hervorragend eingefangen. Man fühlt sich schon beim Eintreffen in die Belle Époque zurückversetzt. Vor Moment des Betretens an hat man das Gefühl in einer Oase der Ruhe zu sein und nicht im hektischen Paris. Die Parfümierung im Erdgeschoss mag für den ein oder anderen etwas gewöhnungsbedürftig sein, ich fand's o. k.
Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.
Wir haben natürlich auch den Spa-Bereich ausprobiert, den man stundenweise reservieren kann, sehr nett. Neben dem Pool und dem Dampfbad hat mir persönlich nur die klassische Sauna gefehlt.
Auch die Bar ist sehr gut gelungen. Man kann dort jeder Zeit auch einkehren ohne Hotel Gast zu sein. Lediglich die Cocktails erschien mir für das gebotene etwas überteuert.
Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
1  Danke, lthenkel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MaisonSouquet, Directeur général von Maison Souquet, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Juli 2016
Mit Google übersetzen

Dear Lthenkel,

Thank you very much for staying with us at Maison Souquet and for these kind comments.

We are absolutely delighted that you were taken to the Belle Epoque journey. Thanks to the famous designer Jacques Garcia, who did an incredible work, Maison Souquet is a time-travel experience to Paris XIX century and those houses, where city socialites had their habits.
We are also pleased that Maison Souquet was your heaven in the vibrant Paris.

Also, thank you for noticing our unique perfume, especially created for Maison Souquet, This scent is composed with roses, jasmin and a touch of tobacco to remind the Belle Epoque time.

Our team always try to make every stay a memorable one, they will be honored by your compliments.

The secret salon d’eau is decorated with a celestial ceiling. We are delighted that you took advantage of it during your stay.

We look forward to welcoming you another time at Maison Souquet.

Best regards,


Sylviane Sanz,
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. Juni 2016

wir waren Ende April für ein Wochenende dort und absolut begeistert!

Nachdem uns auf dem Weg zum Hotel in der Bahn der Rucksack geklaut wurde, hat sich der Concierge um alles gekümmert und wir konnten unser lang geplantes Wochenende uneingeschränkt genießen!
Die Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und wir fühlten uns wahrhaft "königlich".
Die Zimmer sind eher klein aber exquisit und für ein langes Wochenende wunderschön. Wir haben ganz oben gewohnt und können es empfehlen! Es war absolut ruhig. Weder von draußen noch von den Nachbarzimmern war was zu hören. Und das in Sichtweite zum Moulin Rouge!
Das Hotel wirkt wie ein privater Club, exklusiv und fein.
Einzig die Snacks auf der Karte kann ich nicht empfehlen. Lieber den Empfehlungen der Mitarbeiter folgen und in einem der guten Restaurants Essen gehen.

Zimmertipp: ganz oben ist man absolut ungestört
  • Aufenthalt: April 2016, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Ulrike180560!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MaisonSouquet, Directeur général von Maison Souquet, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juni 2016
Mit Google übersetzen

Dear Ulrike180560,

We would like to thank you for sharing your experience at Maison Souquet with fellow TripAdvisor travelers.

We are pleased that you had a superb stay with us, and that it directly started by the warm welcome given by our team. It is very important to us to make you feel at home and to provide a perfect guest experience from the moment you pass the door until the moment you leave the hotel. We will transmit your thanks to our team and especially to our concierges, who are always trying to create a personal experience.

We are also delighted that you liked your room located on the top floor and offering a view on the neighborhood and the Moulin Rouge. Each room of Maison Souquet is unique and created with a singular theme by the well-known French designer Jacques Garcia.

We look forward to welcoming you another time, in your new Parisian home.

Best regards,

Sylviane Sanz,
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. November 2015

Ein ehemaliges Freudenhaus beim Moulin Rouge um die Ecke: Die Atmosphäre ist wundervoll eingefangen. Erstklassig freundliche Bedienung rund um die Uhr, ganz tolle Zimmer (alles Unikate), hervorragendes Frühstück, solide Bar. Wir kommen wieder und sind ganz beeistert.

Zimmertipp: Alles unikate - tolle Zimmer.
  • Aufenthalt: November 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Snugnu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MaisonSouquet, Directeur général von Maison Souquet, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. November 2015
Mit Google übersetzen

Dear Snugnu,

Thank you for your kind words and feedback following your visit at Maison Souquet!
I am pleased to hear you enjoyed the very unique atmosphere of our House and rooms and appreciate your compliments of service provided by our team, bar and breakfast.

I look forward to having the pleasure of welcoming you again soon,

Kind regards,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen