Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Cafe Überteuert”
Bewertung zu Cafe Marly

Cafe Marly
Platz Nr. 3.977 von 17.892 Restaurants in Paris
Küche: Gastropub
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Frühstück, Abendessen, Mittagessen, Spätabends, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Louvre/Palais Royal
Bewertet am 31. Dezember 2012

Gleich beim Louvre gelegen kann sich das Café viel erlauben, die überhöhten Preise, das langsame und schlechte Service.
Die Aussicht auf den Louvre kann man auch nur bei warmen Temperaturen genießen, die süßen Kellnerinnen in ihren schwarzen Kleidchen und schwarzen Täschchen, in dem der Kellnerblock und die Geldtasche Platz finden, jederzeit.
Preis/Leistung unzumutbar! FLOP!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Ewa P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.761)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

35 - 39 von 1.762 Bewertungen

Bewertet am 13. Oktober 2010

Das Cafe Marly ist ein sehr schönes Restaurant, welches einen Innen und Aussenbereich hat. Wenn man einen Tisch auf der Terasse nimmt, hat man einen direkten Blick auf den Louvre. Da das Louvre am Abend beleuchtet ist, lohnt es sich meistens mehr als während dem Tag.
Das Essen ist lecker, aber nicht ausserordentlich. Die Preise sind ein wenig erhöht, aber für pariser Verhältnisse hiemlich in Ordnung.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Alexandra123456!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Juni 2009

Vor der Oper war ich um 17.30 Uhr ohne Reservierung im Cafe Marly. Im Innenraum, schön dekoriert; war es angenehm ruhig, da nur 3 andere Tische besetzt waren.
Ich bestellte als Vorspeise grünen Spargel mit Sauce Sousseline (20 EUR) und war überrascht, daß er kalt war und nur 5 Stück umfasste.
Das Hauptgericht ein Seebarsch (filtet de bar, 28 EUR) wurde mit Sauce beurre citron und Reis serviert war gut, aber als Portion eher klein. Die Nachspeise "Erdbeeren und Himbeeren" (15 EUR) wurden auf dem Teller ohne alles gebracht (keine Dekoration oder sonstiges). Das Glas Rotwein "Arsac Haut-Médoc" war für 7 EUR zu haben. Der Service war freundlich und ordentlich, könnte aber bei dem Preisniveau noch gesteigert werden. Insgesamt ein exquisites Café mit sehr teueren Preisen, die Küche bleibt aber nur durchschnittlich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, AloisSenn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Marly angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cafe Marly? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen