Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ehre wem Ehre gebürt...”
Bewertung zu Brasserie Lipp

Brasserie Lipp
Platz Nr. 1.925 von 17.871 Restaurants in Paris
Küche: französisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Frühstück, Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Saint-Germain-des-Prés
Bewertet am 24. November 2012

Die Brasserie Lipp- kein Ort für Kurzhehoste deutsche Sandalentouristen und so soll es auch bleiben. Wer Paris und die Franzosen kennt, der weiß, die französische Sprache muss zumindest im Wort vorhanden sein. Kein Französisch- kaum bis keine Resonanz seitens der Franzosen. Im Lipp, der Service leicht blassiert, jedoch absolut perfekt. Ein Blick genügt und schon wird nachgeschenkt sollte das mal übersehen worden sein. Das Essen, nahezu perfekt, die Bouillabaisse köstlich, die Hors d'oeuvre vielseitig und die Salate an Frische und Qualität nicht zu überbieten.
Das Lipp wie man es liebt und kennt. Kleiner Tip- immer vorbestellen, korrekte Kleidung der Tageszeit angemessen und französisch sprechen. Dann klappt es auch mit dem Service. Ich würde die meisten Touristen sowieso nicht reinlassen; Sie können gerne draussen Platz nehmen...; Ansonsten woanders hingehen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Herbert Eugené C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.137)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

28 - 32 von 2.137 Bewertungen

Bewertet am 9. Oktober 2012

Ambiente, Küche und Getränke alles in Ordnung. Das was uns den Abend im Lipp vermiest hat, waren zwei an Arroganz und Frechheit nicht zu überbietende Kellner. Meine Frau und ich wurden zum Glück von zwei anderen Kellnern bedient, die sehr freundlich und aufmerksam waren. Trotzdem vergeht einem die Laune wenn man sieht wie diese beiden Herren (einer davon der Chefkellner) sowohl mit Ausländern, als auch mit Franzosen umgegangen sind. Der Gipfel bestand darin, dass sich der Chefkellner bei einem zahlenden Gast über das fehlende Trinkgeld beschwerte. Dieser Fakt wurde dann ausgiebig mit seinem Kollegen vor allen Gästen besprochen. Hierbei fiel uns allerdings auf, dass dieses unsägliche Verhalten auch von anderen Gästen wahrgenommen wurde. Als ich dann den Rotwein reklamierte, der als 2007er auf der Karte uns aber als 2002er serviert wurde, war es dann vorbei mit der arroganten Souveränität des Herrn Oberkellner. Mit einem unprofessionellen Gefasel und einer Entschuldigung war die Sache dann geklärt.
Es war unser letzter von 4 Abenden in Paris und wir waren uns einig, dass dies eindeutig eine Ausnahme bezüglich des Services war. Wir waren zuvor in ähnlich touristischen Brasserien wie La Coupole, Bofinger und Au piede de cochon gewesen und sind dort ausnahmslos freundlich und zuvorkommend bedient worden. Dies war mein vierter und letzter Besuch in der Brasserie Lipp. Schade!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, orestepinche!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2012

Im Lipp gibts kein Frühstück; rundherum aber genügend Bistros, die das fuer €25.-- übernehmen. Aber sonst nur gutes aus dem Traditionshaus zu berichten. Freundlicher und aufmerksamer Service, gutes Essen und auch das Bier schmeckt. Touristisch, aber gut.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, hpwBasel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Oktober 2012 über Mobile-Apps

Als ich vor über 30 Jahren zum Französisch lernen in Paris war habe ich mir gelegentlich einen Besuch bei "Lipp" geleistet. Jetzt habe ich dieses traditionsreiche Lokal wieder aufgesucht und es war schön zu sehen, dass sich nichts verändert hatte. Die Einrichtung ist wunderschön. Der Service könnte vielleicht etwas freundlicher sein bei den wirklich gehobenen Preisen aber im Grossen und Ganzen ist "Lipp" einem Besuch wert.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, martina2209!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. September 2012

Wir versuchten im Restaurant einen Tisch zu bekommen, leider trug mein Mann an diesem Tag Shorts; trotz edler Penny-Loafern und kombiniertem Langarm-Hemd, wurden wir auf die Policy hingewiesen, dass im Restaurant keine Shorts erlaubt sind. Ich denke zwar, dass es große Unterschiede in Sachen Shorts bei Männern gibt, aber gut, uns wurde ja ein Tisch auf der Terasse offeriert, insofern haben wir diese Policy kommentarlos akzeptiert.
Leider nahm jedoch hiernach das Unheil seinen Lauf:
Wir haben sehr gut konsumiert; Champagner, Austern, Hauptgang, Dessert... Am Ende mit einer Rechnung von ca. 200,- €. Wir wurden jedoch bei der Qualität des Essens bereits von der Vorpeise enttäuscht- lausige Austernqulitaet, dazu bekam ich angetrocknete Brotscheiben, die Foie Gras war mittelmaessiger Durchschnitt- gibt es in vielen anderen Restaurants in Paris VIEL besser und auch VIEL guenstiger...
Und bei all diesem Wahnsinn wurden wir auch noch unfreundlich bedient! Als ich versuchte, die Aufmerksamkeit des Kellners für eine Getränkebestellung auf mich zu lenken, starrte er (mit Absicht?) geradeaus, so dass ich ausladend winkend um seine "Gunst werben" musste. Als es mir schlussendlich gelang, dass er mich bemerkte, kam er Augen verdrehend auf mich zu.
Dies passiert mir sonst noch nicht einmal bei Mc Donalds...
Fazit: Dieses Restaurant lebt nur vom Ruf einer Legende; diesem Ruf wird es in keinster Art und Weise gerecht.
Tipp: Wenn es unbedingt etwas "Großes und Bekanntes" sein muss, empfehle ich die Brasserie Bofinger- auch sehr schön und das Essen ist in einer sensationellen Qualität. (Austern superfrisch!) Alternativ haben wir die besten Erfahrungen gemacht, wenn wir in irgendwelchen Seitengassen in uns ansprechende Lokale "einfach eingelaufen" sind... Dort hatte man zwar ausschl. Französisch-sprachige Speisekarten, aber ausgesprochen freundlichen Service erlebt, der sich wirklich um uns bemüht hat (mit Händen und Füssen notfalls auf Englisch übersetzt...) und das wirklich allerbeste, authentischste französische Essen und das auch noch zu moderaten Preisen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Sapuse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Brasserie Lipp angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Paris, Île-de-France
Paris, Île-de-France
 
Paris, Île-de-France
Paris, Île-de-France
 

Sie waren bereits im Brasserie Lipp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen