Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
ibis budget Paris Porte de Montmartre
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
  • Kostenloses Internet
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Mob Hotel(Saint Ouen)
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
  • Kostenloses Internet
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Bewertungen (1.523)
Bewertungen filtern
1.523 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
65
342
530
287
299
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
65
342
530
287
299
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
48 - 53 von 1.523 Bewertungen
Bewertet 2. Juni 2013

Preis-/Leistungsverhältnis o.k., Lage auch (ca. 10 Min. zur nächsten Metro-Station),
Frühstück für € 5,00 passt auch, am Eck im gleichen Gebäude wie das Hotel ist aber auch ein Bäcker mit vielen frischen Sachen; Zimmer sind einfach aber sauber; wir würden das Hotel auf jeden Fall wieder buchen; man sollte aber versuchen, ein Zimmer auf der Rückseite zu bekommen, da vorne die Autobahn vorbei führt.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
1  Danke, UrsusPostbauer_Heng!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Mai 2013

Das Hotel hat sich im Vergleich zu früher deutlich verbessert, besonders in Bezug auf die Zimmer und die Sauberkeit. Es liegt unweit der Metro-Station Porte de Sait Ouen der Linie 13. Das Stadtviertel ist nicht besonders attraktiv, abgesehen von dem großen Flohmarkt, der an allen Wochenenden stattfindet. Das Hotel wird oft von Schulklassen gebucht, dementsprechend kann es nachts auch laut sein. Man sollte deshalb ein Zimmer verlangen, das von Schülergruppen möglichst entfernt liegt.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
1  Danke, AKringe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Mai 2013

Ich war mit meinen Töchtern für 4 Nächte im Hotel und wir waren absolut zufrieden. Als Standort für eine günstige Übernachtung im ansonsten doch recht teuren Paris ideal. Ich kannte schon die Formule1-Kette und wusste daher, was uns erwartete. Daher war ich doch positiv überrascht.Bei der Ankunft hatte ich gleich nach einem Zimmer mit Fenster zum Öffnen gefragt und dieses auch anstandslos bekommen. Die Betten waren super (Matratze eher fest- so wie ich es mag), die sanitären Einrichtungen sauber. Klar, die Dusche und das WC sind Kunststoff-Formteile, die nachträglich eingebaut wurden - aber mal ehrlich: wir waren sowieso den ganzen Tag unterwegs und für diesen Preis war das unschlagbar. Uns hat es nicht gestört. Handtücher gab es wirklich nur 3 Stück, aber da ich das in vorherigen Bewertungen schon gelesen hatte, haben wir unsere eigenen mitgebracht. Das hotel war gut mit Schulklassen belegt, ich bin aber nur ein einziges Mal nachts wach geworden - das hatte ich mir schlimmer vorgestellt. Wir hatten ein Zimmer zum Boulevard Periphérique, aber durch die doppelten Fenster war nichts zu hören. Es gab tatsächlich nur SAT1, aber wir waren ja auch nicht zum Fernsehen in Paris...;-). Frühstück wie üblich in den Budget Hotels - als Start in den Tag reicht es. Rezeption und Sicherheitsdienst freundlich - ich hatte übrigens nie das Gefühl, dass es um das Hotel herum sehr unsicher sei. Habe mich mit den Kindern ganz wohl gefühlt und auch die Gegend dort beim Flohmarkt-Besuch erkundet. Einmal haben wir über die ausliegenden Flyer Crêpes und Pizza auf's Zimmer bestellt, was anstandslos funktioniert hat. Die Métro-Stationen in der Nähe sind gut zu Fuß zu erreichen. Fazit: Für alle, die den Geldbeutel bei der Übernachtung schonen wollen und keine übermäßigen Ansprüche haben ideal!

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, BettinaPeters!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. April 2013

Zimmer in Ordnung, teilweise nicht sehr sauber. Nur ein einziges, ziemlich kleines Handtuch pro Person, keine Fußvorlage vor der Dusche. Wasser im Waschbecken lief nicht ab, Rezeption hat Beschwerde ignoriert. Die Damen des Room-Service sorgten am nächsten Tag umgehend für Abhife! Frühstück in Ordnung, jedoch war am Sonntag
nur eines der beiden Buffets geöffnet und bei der großen Anzahl der jugendlichen Gäste bildete sich eine lange Warteschlange und ein gelindes Chaos im Frühstücksraum.
Parken in der Tiefgarage recht teuer.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Accorhotels.com
Danke, motohannes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. April 2013

Der erste Eindruck bei der Ankunft: Na ja, was will man erwarten?
Aber alles der Reihe nach. Da wir für unsere Klassenfahrt ein günstiges Hotel "nur zum schlafen" gebucht hatten, waren die Erwartungen generell sehr niedrig. Das Personal war beim Check-In relativ ungesprächig, was aber auf mangelnde Sprachkenntnisse zurückzuführen ist. Mit etwas Französisch klappte es aber ganz gut. Nachdem wir uns auf den Weg zu den Zimmern gemacht hatten, stellten wir fest, das die Türen mit einem Zahlencode geöffnet werden müssen. Die Zimmer sind mit einem Doppelbett und einem Einzelbett ausgestattet. DieToilette befindet sich direkt hinter dem Eingang in einem kleinen, nicht abschließbarem Kabuff. Eine kleine Dusche mit komplett durchsichtiger Glastür, was bei einer Klassenfahrt durchaus etwas peinlich werden könnte. Neben den Betten befindet sich ein kleines Waschbecken, an welchem eingepackte Plastikbecher und Handtücher bereit standen. Unter dem Fenster gab es eine kleine Ablage, darüber ein Fernseher mit dem man immerhin eine deutschen Kanal empfangen kann. An den Betten gab es für jeden ein Leselicht, womit man auch das große Licht einschalten konnte. Wenn man das Fenster auf machte, was in diesem Hotel nicht unbedingt die Regel war (in 7 von unseren 9 gebuchten Zimmern konnte man das Fenster entweder garnicht auf oder zu machen) schaute man auf ein herrlich vermülltes Vordach. Die Putzfrau wischte nur einmal durch und machte die Betten. Lediglich die Toilette wurde gut geputzt. In der ersten Nacht bekamen wir den ersten Shock, als um 22 Uhr die Security mit Schlagstock, Tazer und Wachhund kontrollieren wollte, ob auch wirklich nur 3 Leute auf dem Zimmer waren. Man muss dazu sagen das auf dieser Etage viele Schulklassen und damit auch auf dem Flur viel los war. Am nächste morgen gingen wir Frühstücken, welches aus Baguette, Toast und Croissant mit Nutella oder Marmelade oder Müsli bestand. Für französische Verhältnisse war das Frühstück relativ zufriedenstellend. Das Hotel ist mit einem PC im Eingangsbereich und kostenlosem WiFi ausgestattet. Die nächste Metro-Station ist ca. 20 min. Fussmarsch entfernt. Ein kleiner Supermarkt ist in dem Gebäudekomplex integriert und bequem in unter 5min. zu erreichen.
Alles in allem war das Hotel recht in Ordnug, wenn man auf Klassenfahrt ist und ohnehin nur die Nächte dort verbringt. Wer etwas mehr komfort braucht und Wert auf guten Service und Essen legt, sollte sich nach etwas anderem umsehen. Auch der Preis ist hierfür etwas übertrieben.

  • Aufenthalt: März 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Benutzername12345!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen