Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Man lebt sicher sehr vom Namen und der Lage” 3 von fünf Punkten
Bewertung zu Maison Kammerzell

Maison Kammerzell
Platz Nr. 107 von 1.397 Restaurants in Straßburg
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Gruppen, regionale Küche, Familie mit Kindern, Geschäftstreffen, Romantisch
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, Akzeptiert American Express, Akzeptiert Mastercard, Akzeptiert Visa, voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Private Dining, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal, Wein und Bier
Stadtviertel: Mairie Sud
Dubendorf, Schweiz
Beitragender der Stufe 
327 Bewertungen
208 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 129 "Hilfreich"-
Wertungen
“Man lebt sicher sehr vom Namen und der Lage”
3 von fünf Punkten Bewertet am 18. Dezember 2013

Das direkt bei der Kathedrale gelegene Lokal ist von aussen betrachtet wirklich sehr stattlich und einladend. Im Innern ist das Lokal auf verschiedene Stockwerke aufgeteilt. Wir erhielten im 2. Stock einen Zweiertisch zu viert und es wurden auf beiden Seiten des Tisches kleine Klappen eingesetzt. Das Essen wird relativ lieblos zubereitet und auch serviert. Als wir die Rechnung verlangten fehlten darauf die Getränke inkl. des Weins. Wir wiesen das Personal darauf hin und ohne ein Dankeswort und uns eine neue Rechnung übergeben. Für uns ein Zeichen, dass man das Gefühl hat nicht auf Gäste angewiesen zu sein aber dies könnte sich sicher in absehbarer zeit einmal ändern.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Pidi8600!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.446 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    589
    953
    510
    241
    153
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
“Lieblose Großküche, überteuert und teilweise kalt serviert”
2 von fünf Punkten Bewertet am 14. Dezember 2013

Das Menü liegt bei knapp 40 EUR ist aber qualitativ auf eher unterem Niveau. Klassisches Touri Restaurant in interessantem Gebäude mit schlechter Gastronomie und hygienischen Mängeln.

Aufenthalt Dezember 2013
Hilfreich?
Danke, WolfgangF889!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinfelden, Schweiz
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
17 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 225 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schönes Haus, Toplage, Service schlecht”
3 von fünf Punkten Bewertet am 12. Dezember 2013

Das antike Haus liegt in der Fussgängerzone im absoluten Zentrum der Stadt, direkt neben dem Dom und hat einen sehr auffälligen Baustil, das war auch schon in der Epoche so, in der es gebaut worden ist. - Für das Speisen im Restaurant ist es praktisch erforderlich eine Reservation zu haben. - Wir haben diese über die Homepage schon vor Wochen getätigt. - Wir haben auf halb acht reserviert und waren ein paar Minuten vorher im Haus und haben uns angelmeldet. - Nach etwas Suchen im Computer wurde unsere Reservation gefunden und eine junge Frau wurde angewiesen uns zum Tisch zu bringen. Sie hat, glaube ich, nicht mal hingeschaut, wen sie jetzt führen muss, sondern ist einfach losgegangen, Treppe hoch ins erste Obergeschoss. Da war zuerst die Garderobe und da hat sie sich dann mal umgedreht uns gebeten ihr die Jacken zu geben. Sie hat uns im Anschluss an einen Tisch geführt, der war für vier Personen gedeckt war, obwohl auf der Reservation deutlich die Zahl zwei stand. - Wir sind dann 15 Minuten ignoriert worden, dann kam nach mehrfachem Winken der Oberkellner und hat, ohne jeglichen Gruss gemeint, dass das für zwei Personen nicht geht. Habe ihm dann erklärt, dass das nun sehr wohl so geht, denn wir hätten von unserer Seite alles korrekt gemacht, wir haben uns unten angemeldet, die Reservation vorgelegt und dann hätte man uns diesen Tisch zugewiesen und dass ich nun die Karte haben will, vorzugsweise eine in Deutsch. – Der Kellner hat sich dann ebenfalls noch etwas angestellt, als er feststellte, dass wir nur zu zweit sind, aber das habe ich dann ignoriert. - Auch hat er am Nebentisch der Dame den Rotwein in das teilweise noch mit Weisswein gefüllte Glas einzufüllen begonnen bis sie protestiert hat. Das Glas wurde gewechselt und ohne ein Wort der Entschuldigung wurde der gemischte Wein abgetragen, natürlich voll zu Lasten der Gäste. - Nun gut, wir haben uns sehr rustikale lokale Küche bestellt und mit der Leistung der Küche waren wir dann sehr zufrieden. Das hat den kleinen Aufstand am Anfang dann etwas egalisiert. - Das Lokal ist wunderschön und hat wirklich sehr viel Charme, die Küche ist regional und gut gemacht, der Service war alles in allem, zumindest an diesem Abend, eher dürftig und der Oberkellner war unter jeder Kritik. Das Preisniveau ist eher gehoben, wäre aber, wenn alles sonst stimmen würde, für die Küchenleistung und Art und Lage des Hauses in Ordnung.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Walter-1959-CH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Baden-Württemberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
173 Bewertungen
89 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 139 "Hilfreich"-
Wertungen
“Als Gruppe sehr gut”
4 von fünf Punkten Bewertet am 7. Dezember 2013

Weil einige meiner Geschäftsfreunde unbedingt da hin wollten, habe ich einen Raum für 12 Personen im Obergeschoß gebucht. Man hat mir vorab verschiedene Vorschläge zum Essen per Mail gesendet.
Was soll ich sagen. Alles lief reibungslos, Essen (5 verschiedene Menüs für 12 Personen kamen
gleichzeitig. Weinauswahl hervorragend. Essen hat allen Personen geschmeckt.
Ich war angenehm überrascht, da ich schon weitaus schlechter dort zu zweit behandelt wurde.
Es geht also.

  • Aufenthalt November 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, moospfaff!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wabern, Schweiz
1 Bewertung
“Ungemütlich!”
2 von fünf Punkten Bewertet am 4. Dezember 2013

Man fühlte sich von der ersten bis zur letzten Minute unwillkommen und gehetzt. Der Chef de Service und die KellnerInnen waren unfreundlich. Kaum hatte man die Vorspeise gegessen wurde schon der Hauptgang hingeknallt. Eine Person am Tisch wollte Pommes frites anstelle von Polenta, es wurde trotzdem Polenta serviert. Die Pommes kamen dann zwar noch nach 10 Minuten!, sie waren jedoch schon kalt. Kaum hatten wir den Hauptgang gegessen sollten wir sofort den Nachtisch auswählen. Wir wollten aber noch etwas warten und gemütlich den Wein fertig trinken und plaudern - dies war fast unmöglich, innerhalb von 10 Minuten wurden wir unzählige Male aufgefordert jetzt sofort den Nachtisch zu bestellen.
Die Toiletten waren in einem grauenhaften Zustand, alles schmutzig vom Boden über WC und Lavabo, das schlimmste war der total mit Blut verschmierte WC-Besen!
Alles in allem war es ein sehr enttäuschender Restaurant-Besuch. Man merkt, dass das Traditionshaus immer voll ist auch wenn man sich keine Mühe mehr gibt den Gast zufrieden zu stellen!

  • Aufenthalt November 2013
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, B G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Maison Kammerzell angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Maison Kammerzell? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen