Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Beeindruckende Skulpturen”
Bewertung zu The Famine Sculpture

The Famine Sculpture
Im Voraus buchen
Weitere Infos
16,16 $*
oder mehr
Bootsfahrt auf dem Liffey in Dublin
Weitere Infos
16,76 $*
oder mehr
EPIC The Irish Emigration Museum Tour
Weitere Infos
26,34 $*
oder mehr
Combination Ticket: EPIC and Irish Family History Centre Tour
Platz Nr. 24 von 546 Aktivitäten in Dublin
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Hilfreiche Informationen: Rollstuhlgerechter Zugang, Angebote für Jugendliche, Snack- und Getränkeangebot, Schließfächer / Garderobe, Kinderwagenparkplatz, Treppe / Aufzug, WC, Angebote für Kleinkinder
Bewertet am 27. August 2013

Die Skulpturen am Ufer der Liffey sind schon sehr beeindruckend. Sie sind eine Erinnerung an die große Hungersnot im 19. Jahrhundert, der Millonen von Menschen zum Opfer fielen. Die Skulpturen sind realistisch gestaltet und je nach Blickwinkel und Lichteinfall ergeben sich immer wieder neue Eindrücke. Man muss zwar etwas aus der Stadt herauslaufen, aber es lohnt sich.

Danke, WJett!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.927)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

29 - 33 von 1.928 Bewertungen

Bewertet am 13. Mai 2013

Als Nicht-Ire vergisst man oft, die schreckliche Hungersnot, die Irland im 19. Jahrhundert fast ausbluten ließ. Es ist sehr bewegend aber auch bemerkenswert, wie sehr noch heute daran gedacht wird und wie geschickt es im modernen Stil der heutigen Generation vor Augen geführt wird.

Danke, Barbara R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. März 2012

Die mageren Gestalten "verfolgten" uns auf dem Weg vom Hoten in die Stadt und umgekehrt. bei jedem Licht haben wir diese Skulpturen neu euntdeckt und waren immer wieder beeindruckt von der Ausdrucksstärke dieser Kunstwerke. Es ist unbedingt empfehlenswert, einen Abstecher dorthin zu machen und sich so mit dergeschichte auseinanderzusetzen!

Danke, Katrin W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 4 Tagen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor einer Woche

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Famine Sculpture angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im The Famine Sculpture? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen