Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Interessant für Gross und Klein” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Jeanie Johnston Tall Ship & Famine Museum

Jeanie Johnston Tall Ship & Famine Museum
Im Voraus buchen
10,29 $*
oder mehr
Tour durch Dublin mit Jeanie Johnston Großsegler und Hungersnotmuseum
Platz Nr. 35 von 486 Aktivitäten in Dublin
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessant für Gross und Klein”
5 von fünf Punkten Bewertet am 23. August 2013

Die Jeannie Johnston liegt gut erreichbar am Ufer des Liffey. Ein prima Ausflug für etwa 2 Stunden. Man wird in den Schiffsladeraum geführt und bekommt die beklemmende Geschichte der irischen Auswanderer des 19. Jhdts erklärt. Sehr authentisch anhand von Puppen und Einrichtungsgegenständen. Die Führerin geht auch gerne auf persönliche Fragen ein. Interessant ist, wenn die Nachkommen irischer Auswanderer das Schiff besuchen.

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, perla-la-gadeon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

927 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    579
    261
    57
    19
    11
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Eisenstadt, Österreich
Beitragender der Stufe 
155 Bewertungen
145 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 106 "Hilfreich"-
Wertungen
“Halbe Sache”
3 von fünf Punkten Bewertet am 2. August 2012

Vielleicht waren hier meine Erwartungen etwas zu hoch wegen früherer anderer Segelschiffbesichtigungen, zu sehen gab’s hier leider relativ wenig. Die ca. 50’ dauernde Tour – das Schiff ist ja ausschließlich im Rahmen einer Tour zu besichtigen – lebt damit nur von den Erzählungen des Guides und die waren zwar sehr interessant aber leider relativ monoton gehalten, vielleicht weil es die letzte Tour des Tages war. Die meisten Teile des Schiffes sind abgesperrt und lediglich der zentrale Teil darf betreten werden. Damit ist eigentlich schon alles gesagt, wenn es gerade passt – im Rahmen des Dublin Passes ist die Tour ja gratis – kann man es sich durchaus ansehen, ist aber meiner Meinung nach nicht unbedingt ein muss. Es von außen zu sehen genügt eigentlich schon, den Rest kann man nachlesen.

Aufenthalt Juli 2012
Hilfreich?
Danke, Chri63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Jeanie Johnston Tall Ship & Famine Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Dublin, Grafschaft Dublin
 

Sie waren bereits im Jeanie Johnston Tall Ship & Famine Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen