Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3.448)
Bewertungen filtern
3.448 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.863
410
124
35
16
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.863
410
124
35
16
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 3.448 Bewertungen
Bewertet am 24. August 2017 über Mobile-Apps

Leider enttäuschend:
- schönes Grundstück, aber gelegen mitten in einem trostlosen Arbeiterviertel
- Zimmer teilweise sehr in die Jahre gekommen, Standard weit von dem was man bei uns als 5 Sterne kennt entfernt
- Luxury 'Spa' Bereich ist ein Witz, Schwimmbad im 90 er Jahre Stil, Baumarkt-Sauna in einer Ecke, kleiner, ständig besetzter Aussenwhirlpool im Innenhof (störender Lärm durch Gequatsche bis um 23 Uhr)
- die viel bemühte Freundlichkeit / der persönliche Service ist aufgesetzt und unecht.
- Frühstück war in Ordnung aber nicht überragend, überkanditelt inszeniert
- das hausseigene Restaurant 'Perrots Garden' ist ganz nett, Essen auch o.k., aber zu kleine Auswahl, jeden Tag dasselbe, viel zu teuer
- Atmosphäre unten in der Bar und der Lobby ist ganz schön, Piano Spieler am Abend usw.

Insgesamt ein in die Jahre gekommenes, absolut überbewertetes Haus, krampfhaftes 5 Sterne Standard Getue und leider viel zu teuer!

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
3  Danke, leonictey!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juli 2017

Das Hayfield Manor hält, was es verspricht. Man spürt es schon, wenn man das Haus betritt: man ist willkommen und fühlt sich sogleich wohl. Das Hotelteam ist eingespielt und das Ambiente stimmt. Ein Manor-Haus, wie man es sich vorstellt. Wir werden in das gebuchte Delux-Zimmer 236 einquartiert, das in Richtung des kleinen Gartens geht. So kann man auch nachts das Fenster geöffnet lassen, ohne Störungen zu vernehmen.

Das Zimmer (Delux Bedroom) ist angenehm in der Grösse. Das Bett ausgezeichnet, was besten Schlaf verspricht. Das Badezimmer verfügt über zwei Waschbecken und – was auch in Irland in einem Haus dieser Klasse erwartet werden darf – über Mischbatterien. Eine Minibar fehlt, was uns nicht wirklich stört. Wir werden dafür mit Mineralwasser versorgt. Zudem ist die Bar nicht weit, wo man gemütlich kleine Speisen und Getränke einnehmen kann. Und mit David gibt es einen kreativen und zuvorkommenden Barkeeper, der auch gerne Getränke nach spontanen Wünschen komponiert. In unserem Fall den hier unbekannten Drink „Hugo“.

Überrascht wurden wir durch das hoteleigene Restaurant Orchids, so dass wir gleich an beiden Abenden dort speisten. Obwohl das zweite Restaurant Perrotts sicherlich auch Ausgezeichnetes zu bieten hätte.

Nicht nur ist die Bedienung im Restaurant sehr gut, interessiert und informiert, sondern das Essen überzeugt in allen Belangen auf hohem Niveau. Die Qualität setzt sich auch beim Frühstück fort. Die Auswahl ist reichhaltig und verwöhnt auch anspruchsvolle Gäste. So auch uns.

Einzig, ein zu verbessernder Punkt: Das WLAN dürfte schneller sein.

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Samnina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. April 2017

Wir verbrachten hier 3 Nächte. Hübsches Herrenhaus, freundliches Personal, gemütliche Atmosphäre. Das Hotel hat leider auch einige Schwächen: versehentlich bekamen wir um 6.30 Uhr einen "Wake-up call". Außer "excuse" keine Entschildigung. Nach unserer Rückkehr um 17.00 Uhr war das Zimmer noch nicht gemacht. Einfach vergessen. Die Zimmer enthalten viel zu wenig Ablagefläche, auch der Platz im Schrank ist ungenügend. Im Badezimmer - keine Haken für die Handtücher und Bademäntel, ungenügend Ablagefläche für eigene Kosmetika. Im SPA-Bereich lungerten betrunkene laute Damen. Zu viele externe Gäste. Zu viele Mängel für ein 5-Sterne-Haus.

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Natalia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2016

Ruhig und dennoch zentral gelegenes, herrenhausähnliches Hotel. Die ursprünglich gebuchten 2 Zimmer lagen oberhalb des Küchenablüfters, mit dem Effekt des entsprechenden Geschmacks in der Räumen; solche Zimmer sind eines 5-Stern-Hotels nicht würdig. Sie konnten jedoch ohne Probleme gewechselt werden. Wegen eines baulichen Mangels musste während der ersten Nacht eines der beiden Zimmer ein weiteres Mal getauscht werden. Die freundlichen Mitarbeiter/-innen haben professionell und gästeorientiert gehandelt. Ausgezeichnetes Frühstücksbuffet, gemütliche Bar mit gutem Sortiment, schöner Garten.

Zimmertipp: Zimmer über der Küchenablüftung vermeiden
  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Hans-Peter E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 3. November 2015

Nachdem wir das Hayfield Manor schon einmal vor ein paar Jahren besucht hatten, habe wir uns wieder auf dieses schöne Erlebnis gefreut. Das Personal ist sehr nett, freundlich und lückenlos liebenswürdig.
Das Hotel ist etwas abseits der ausgetretenen Pfade ... schwierig zu finden, aber der Weg ins Stadtzentrum ist zu Fuß machbar. Die Zimmer sind groß und wunderschön. Die Lobby ist komfortabel. Das Frühstück ist absolut wunderbar!! Das Buffet ist hübsch angelegt und alles ist schmackhaft. Hatten sie schon jemals eine echte Honigwabe auf ihrem Toast? inmitten all dieser alten-Welt Eleganz, hat das Personal sogar ein extra Rugby- Fehrsehzimmer eingerichtet... Das war lustig! der Aufenthalt im Hayfield Manor ist ein wahrer Genuss.

Danke, Jo D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Ettienne V, General Manager von Hayfield Manor Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. November 2015
Mit Google übersetzen

Dear Jo D,

Thank you very much indeed for choosing to stay at Hayfield Manor once again recently, and for taking the time to share your experience.

Your review was an absolute delight to read, and I am very grateful for your wonderful praise, thank you. It is such a pleasure to know that you enjoyed your stay so thoroughly and that you would not hesitate to recommend us to others.

Your kind praise of our service and our cuisine is greatly appreciated. I am delighted that you were so pleased with the honeycomb at breakfast, and with our arrangements for showing the Rugby World Cup matches. It gives me immense pleasure to know that our staff were able to assist in making your stay so memorable, and I will be certain to forward your wonderful praise to the entire team. Thank you very much once again.

I hope that we will have the pleasure of welcoming you back to Hayfield Manor again very soon.

Warmest regards,

Ettienne van Vrede
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen