Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Muthu Newton Hotel
Hotels in der Umgebung
189 $*
183 $*
Expedia.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The Clubhouse Hotel(Nairn)(Großartige Preis/Leistung!)
106 $*
93 $*
Booking.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
130 $*
112 $*
Expedia.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
121 $*
115 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sunny Brae(Nairn)
128 $*
Booking.com
zum Angebot
Ausgezeichnet 5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
414 $*
Agoda.com
zum Angebot
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
175 $*
Booking.com
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
217 $*
Priceline
zum Angebot
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (959)
Bewertungen filtern
959 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
405
329
127
63
35
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
405
329
127
63
35
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
14 - 19 von 959 Bewertungen
Bewertet 27. April 2014

Das Hotel ist ein gut gelegenes schönes Schloß. Die Ausstattung ist hochwertig und passend zum Schloss. Das Personal war freundlich. Die Zimmer zum Innenhof sind laut und klein. Nach dem Wechsel in ein Aussenzimmer war es jedoch spitze. Lediglich die hellhörigen Zimmer stören. Das Frühstück war gut - typisch schottisch (Pilze, Fisch, Eier, Bohnen, Waffeln mit Speck, porridge...). Parken und Internet sind kostenlos - jedoch ist der Empfang nicht überall gegeben.

Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
1  Danke, Simon H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. September 2013

Absolut schlechtestes Hotel was zwar von außen wie ein Schloss aussieht aber nichts von dem hält was es verspricht. Außen Hui, Innen Pfui. Restaurant Grottenschlecht, Kellner wusste nicht was eine Weinkaraffe ist geschweige denn ein Dekanter ist, hat trotz mehrmaligem auffordern den Wein nicht geöffnet, Service langsam und wusste nicht was er tat, Bar war bestückt mit Möbeln vom Sperrmüll, alle Lehnen der Sessel Kaput und durchgescheuert. Eine einzige Katastrophe. Zimmer aus dem vorigen Jahrhundert, Bad dreckig und alt. Wasser aus der Dusche in Homöopathischen Dosen, die Liste läst sich beliebig verlängern. Ein Never Never come back Hotel. Wie eine Firma wie DER Tour darauf kommt ein solches Hotel mit diesen miesen Zimmern im Programm zu haben und dafür auch noch Geld zu verlangen entzieht sich meiner Kenntniss

Zimmertipp: Nicht Übernachten
  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bj_francetour!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Juni 2013

Das Hotel hat eine sehr gute Lage! Von außen sieht es klasse aus, die beiden Highland-Rinder auf der Wiese davor komplettieren den ersten positiven Eindruck. Innen ist das Hotel hübsch verwinkelt und durch die alten Möbel auf den Fluren gemütlich. Athmosphäre pur! Unser Zimmer selbst war auf den ersten Blick auch sehr gemütlich und hatte einen sehr schönen Ausblick, von dem man gemütlich den Sonnenuntergang beobachten konnte. Auf dem zweiten Blick sieht man relativ schnell, dass das Hotel schon bessere Tage gesehen hat bzw. nicht ordentlich gepflegt wird. Die Möbel sind sowohl im Zimmer, als auch in der Bar und im Flur schon ziemlich verschlissen und abgewetzt. Das Badezimmer war grob gesehen sauber, die Lampen direkt neben dem Spiegel aber mindestens seit 1 Jahr nicht mehr staubgewischt und die Toilette war auch eher grob gereinigt. Unser Abendessen im Chaplin direkt am Hotel war sehr gut, wenn auch etwas teuer. Das Frühstück war inkl. kleinem Buffet und insgesamt gut. Die Lage und das Flair des Hotels sind wirklich schön! Leider macht sich die Vernachlässigung bemerkbar.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, AundSNRW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Oktober 2012

Wir hatten dieses Hotel als Highlight unserer Rundreise gebucht. Wir wollten ein uriges Schlösschen mit alten Zimmern haben, eine Art Schlossübernachtung eben. Über Hotels.com ahben wir dann zwei Master-Bedrooms gebucht, die eben genauso aussahen, wie wir sie haben wollten.
Am Hotel angekommen waren wir natürlich von der schönen Lage fasziniert. Das Hotel sieht echt gut aus und liegt mit Blick aufs Meer in einem abgetrennten Wald/Wiesebereich. Am Anfang dachten wir es läge mitten in der Stadt, weil die Allee noch nicht zu sehen war, die man erst noch lang fahren musste.

Schon von aussen sieht man, dass der rechte Teil des Hotels im Altbau, dem eigentlichen Schloss, und der linke Teil in einem Neubau liegt. Die Zimmer die wir gebucht hatten mussten von der Größe her im Altbau liegen, doch schon an der Rezeption stellte sich heraus, dass ein Pärchen im Neu- und eines im Altbau unter gebracht war. Die Zimmer unterschieden sich wie Tag und Nacht (eines urig alt, das andere hoch modern) und so beschwerten wir uns natürlich.

An der Rezeption hieß es, dass das urig alte - welches wir aufgrund der Bilder ja gebucht hatten - gar nicht der Masterbedroom, sondern ein Standardbedroom sei und wir einen Masterbedroom bekommen könnten. Das wollten wir ja aber eigentlich nicht, wegen dem Flair. Nach dem Zeigen der Bilder auf hotels.com und der Verwirrung über die Zimmer (was dort als Masterbdroom angegeben wird, sei angeblich ein Standardbedroom hieß es an der Rezeption, wobei wir das nicht glauben, aber es ja glauben müssen) nahmen wir dann die unterschiedlichen Zimmer.

Mein Freund und ich hatten das Zimmer im Altbau. es ist riesig und groß, mit hohen Fenstern und dicken Gardinen, so wie man sich ein Schlosszimmer vorstellt. Alte Möbel, ein großer Spiegel und ein gigantisches Bett. Leider war nur das Bad nicht toll. Es war eben alt und gar nicht gut eingerichtet. Es gab zwar eine Badewannendusche, Toilette und ein Waschbecken mit Spiegel, aber keine Haken oder viele Ablagen für Handtücher und Kosmetikbeutel. Einige Reparaturen sind dort auch fällig. Da es uns um das schöne Zimmer und nicht um das Bad ging, war uns das egal, aber hier kann man mit Kleinigkeiten einfach den Wert des Zimmers steigern. Ich verstehe nicht, warum man das nicht macht.

Das Zimmer verfügt neben Telefon, Tv etc. auch über eine Vorrichtung, um Kleidung zu bügeln.

Abends aßen wir in der Chaplin Lounge. Sehr sehr lecker! Wir nahmen ein 3-Course Menu für ca. 25 Pfund. Das war etwas anderes als die Burger, die wir sonst gewohnt waren. Ich würde es jederzeit wieder buchen!

Das Frühstück war auch reichhaltig und gut.

Trotz der Umstände mit den Zimmern (wir waren übrigens nicht die Einzigen, die die falschen Zimmer hatten) würde ich das Hotel wieder buchen.

Zimmertipp: Altbau rechts= urige Zimmer Neubau links= moderne Zimmer mit neuen Bädern
  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, BonnieAndClyde09!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Oktober 2012

Ein paar hundert Meter abseits der Straße liegt das alte Natursteinhaus im schottischen Schloss-Stil, umgeben von mächtigen Bäumen und einer großen Wiese. Das Haus hat mehrere Trakte und (gem. Aussage 56 Zimmer). Der Empfang an der Rezeption ist freundlich, der im nüchtern eingerichteten, kalten Zimmer weniger. Auf die Reklamation der Heizung tut das Personal verwundert, bittet um Geduld, bringt schließlich ein völlig verstaubtes, elektrisches Heizgerät und verspricht Reparatur am Folgetag. Aber auch da war nichts besser und erst nach sehr dringendem Protest wurde der Umzug in ein anderes, heizbares Zimmer in einem anderen Trakt vorgenommen. Ein Haus, dem man gern Lebewohl sagt.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bakinca!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen