Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nostalgie pur”
Bewertung zu Jacobite Steam Train

Jacobite Steam Train
Im Voraus buchen
Weitere Infos
297,46 $*
oder mehr
2-tägige Jakobitentour, einschließlich Hogwarts Express
Platz Nr. 5 von 46 Aktivitäten in Fort William
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Bewertet am 16. September 2013

ein sehr schönes Erlebnis, mit der historischen Dampflok durch eine zauberhafte Landschaft zu fahren. Der Zug ist eigentlich immer ausgebucht, deshalb am besten einen Tag zuvor die Karten kaufen.
Wir hatten die Nachmittagstour mit Traumbildern einer untergehenden Sonne über Seen und Meer.

Der Zielort Mallaig bietet eigentlich wenig, deshalb haben wir es vorgezogen, sehr lecker essen zu gehen: fantastischer Fisch zu guten Preisen, dazu einen schönen Wein aus Australien-es ging uns gut! Rund um den Hafen sind eine Reihe von Restaurants, in denen man immer einen Platz findet.

Danke, reiseonkel_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.874)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

77 - 81 von 2.874 Bewertungen

Bewertet am 13. September 2013

Zuallererst möchte ich eine rechtzeitige Reservierung empfehlen. Wir waren 2 Monate vorher dran und bekamen noch Tickets für die 2. Klasse, die erste war schon ausgebucht. 2 Wochen später war alles weg. Die Fahrt führt durch eine tolle Landschaft mit interessanten Sehenswürdigkeiten (z.B. Glenfinnan Viadukt, bekannt aus den Harry Potter Filmen). Einziger Nachteil ist, dass es nur einen kurzen Stopp in Glenfinnan gibt, wo man keinen Blick auf das Viadukt oder das Meer hat und keine Zeit dorthin zu laufen. Somit dachten wir im Nachhinein, dass die Strecke mit dem Auto auch eine gute Wahl gewesen wäre, da man dann die Landschaft individueller genießen kann. Jedoch war die Fahrt in diesem alten Dampfzug schon ein Erlebnis.
Es klappte alles ganz pünktlich und die Sitze waren auch bequem. Im Zug gibt es zwar einen kleinen Laden, wir empfehlen jedoch auf die Reise etwas zum Imbiss mitzunehmen, da es doch länger dauert.
Bei der Ankunft in Mallaig hatte man ca. 2 Stunden Aufenthalt. Allerdings kam man sich hier wirklich "touristisch" vor. Es gab ein paar Lokale die während des Aufenthalts voll überlaufen waren (kein Wunder bei so vielen Menschen gleichzeitig). Und auch sonst gab es ein paar Touristenläden und das wars. Also vom schönen, beworbenen Flair des Fischerörtchens konnten wir nicht viel entdecken.
Fazit: Möchte man ungebunden sein, die Landschaften genauer genießen, evtl. Wandern und den Zug während der vollen Fahrt sehen, empfiehlt sich die Strecke eher mit dem Auto.
Möchte man das Flair des Zuges sowie eine bequeme Reise ohne selbst fahren zu müssen und die vorbeiziehende Landschaft genießen, so ist das ein tolles Erlebnis.

1  Danke, Michael B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. September 2013

aber ich habe mir glaube ich doch etwas zu viel für den recht hohen Preis erwartet. Die Landschaft ist wirklich spektakulär und beeindruckend. Auch die Zugfahrt selbst ist ein kleines Abenteuer. Der Zug selbst könnte innen mal eine Reinigung brauchen, aus den Fenstern kann man nicht wirklich Fotos machen, da die Scheiben zu verschmiert sind.

Danke, aalexstark!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juli 2013

Die Zugfahrt war super und wirklich beeindruckend! Die Abteile koennten eine Reinigung vertragen... Aber es scheint, dass die 1. Klasse besser gewesen waere...
Wir haben tolle Fotos gemacht!

Danke, HH0123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet am 24. Juni 2013

Am Vortag haben wir am Glenfinnan-Viadukt (nicht zum offiziellen Aussichtspunkte gehen, sonden einen 20minütigen Anstieg auf der linken Seite in Kauf nehmen) den Jacobite-Train schon bewundert.
Die Fahrt war (trotz Regen auf dem Hinweg) ein einzigartiges Erlegbis!
Der Aufpreis für die 1. Klasse hat sich gelohnt! Niedlicher Waggon mit jeweils 2er oder 4er Tischen, jeder hat einen sehr bequemen Ohrensessel als Sitzplatz. Die Lampe mit Schirm und Fransen auf dem Tisch komplettiert das Ambiente definitiv!

Das Reiseziel Mallaig war nicht wirklich sehenswert. Die 2 Stunden Aufenthalt kann man aber gut in einem der Restaurants (perfekte Scones im Tearoom) überbrücken.

Die Fahrt selbst bietet geniale und herrliche Ausblicke auf das Glenfinnan Viaduct & Monument und die Landschaft an sich.
Für Harry-Potter-Fans gibt der Schaffner gerne Hinweise der Drehorte. Wir haben so den "Resting Place" von Dumbledore gesehen ;-)

Definitive Empfehlung!

Danke, AundSNRW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Jacobite Steam Train angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Jacobite Steam Train? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen