Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 10:00 - 17:00
Speichern
Haunted Edinburgh: Stadterkundungsspiel „Die blutige Vergangenheit“.
15

Im Voraus buchen
ab
7,42 $
pro Erwachsenem
Verfügbarkeit prüfenVollständige Produktinformationen anzeigen
  
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Google
Möglichkeiten, Surgeons' Hall Museums zu erleben
ab 7,42 $
Weitere Infos
ab 289,06 $
Weitere Infos
ab 485,87 $
Weitere Infos
Bewertungen (1.751)
Bewertungen filtern
1.751 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.173
470
85
15
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1.173
470
85
15
8
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
11 - 16 von 1.751 Bewertungen
Bewertet am 25. Februar 2017

Man kann im Surgeon's Hall Museum sehr viel erleben und sehen, aber es ist sicherlich nicht für jeden etwas, Hier werden Körperteile ausgestellt, meistens mit Krankheiten versehen. Das Museum zeigt einen wichtigen Teil der Forschung auf, die zum heutigen medizinischen Stand geführt haben. Wenn man sich dafür interessiert, sehr zu empfehlen. Wenn man sich die Körperteile nicht angucken mag, lohnt es sich nicht. Es sind extrem viele Exponate, sodass man sich lieber einen Bereich aussuchen und diesen genauer besichtigen als alles aber doch eigentlich nichts zu sehen.

Erlebnisdatum: Juli 2016
Danke, Maxipower2000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 2. Februar 2017 über Mobile-Apps

Surgeons Hall Museum ist nicht die erste Sammlung an Exponaten die ich bisher gesehen habe aber bei weitem eine der umfangreichsten. Ein absolutes Muss für jeden anatomisch oder pathologisch Interessierten. Auch die alten Instrumente sind sehenswert.

Erlebnisdatum: Januar 2017
Danke, kuhnpa01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 19. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Die Ausstellung ist wirklich interessant, aber ehrlich gesagt, war ich froh, als ich wieder an der frischen Luft war, denn man bekommt hier doch Dinge zu sehen, die für mich hart an die Grenze des Erträglichen gehen - aber ich bin da wohl auch etwas empfindlich. Also bitte nicht abschrecken lassen.

Es werden zum Glück nicht nur Präparate gezeigt, sondern der Besucher erfährt viel über die Geschichte der Medizin, bis hin zur modernen Medizin. Man kann sogar selber einige Methoden testen.

Das Fotografieren im Museum ist verboten.
Das Personal ist sehr nett und jederzeit bereit für Erklärungen.
Im Keller des Gebäudes sind saubere Toiletten.
Alle Etagen sind mit dem Aufzug erreichbar.

Erlebnisdatum: Dezember 2016
1  Danke, ggb76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 13. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Für mich ist es etwas schwierig, dieses Museum zu bewerten und zu empfehlen...
Es ist wirklich interessant und brillant gemacht. Es gibt Unmengen von Ausstellungsstücken und man bekommt auch einen guten Eindruck über dem Wandeln der Medizin.
Aber man darf hier nicht sehr zart besaitet sein, denn dann geht einem die Ausstellung ganz schön nah.
Mir selber ist in der Ausstellung übel geworden und ich war froh, als ich wieder an der frischen Luft war.

Ansonsten: Die Ausstellung erstreckt sich über mehrere Etagen. Ein Aufzug ist vorhanden.
Im Keller gibt es eine saubere Toilette.
Das Personal ist sehr nett und kann jeder Zeit mit Fragen gelöschter werden.
Das Fotografieren ist ausdrücklich verboten.

Erlebnisdatum: Dezember 2016
1  Danke, ggb76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 13. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Eine unglaublich interessante Sammlung an Exponaten der vergangenen Medizingeschichte. Einige Exponate sind eher unansehnlich, aber darauf wird hingewiesen. Sehr interessant ist der Vortrag in dem anhand einer erhängten Person über mehrere Tage besondere Begutachtung durch die jeweiligen Fachärzte durchgeführt wird. Klasse.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, Mattshc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen