Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Ceilidh-Donia
Hotels in der Umgebung
200 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
605 $*
488 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
184 $*
Autograph
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
369 $*
197 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
150 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
357 $*
325 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Fraser Suites Edinburgh(Edinburgh)
182 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Apex City of Edinburgh Hotel(Edinburgh)(Großartige Preis/Leistung!)
163 $*
152 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
The Scotsman Hotel(Edinburgh)
212 $*
205 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Zimmerservice
220 $*
201 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (1.080)
Bewertungen filtern
1.080 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
764
266
38
7
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
764
266
38
7
5
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
18 - 23 von 1.080 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 20. Oktober 2013

Meine Frau und ich genossen drei Nächte im Hotel Ceilidh-Donia, und es kam uns wie zu Hause vor, aus zwei Hauptgründen: Erstens ist das Hotel tatsächlich ein sehr nettes Heim in einem ruhigen Viertel am Rand der Stadt. Was noch wichtiger ist: Die Besitzer, Annette und Maxx, gaben uns das Gefühl, dass wir ein Teil der Familie waren. Sie kümmerten sich um alle unsere Bedürfnisse und gaben uns Anregungen und Hilfen, die dazu beitrugen, dass wir unsere Zeit in Edinburgh vollauf genießen konnten. Die Angestellten, mit denen wir zu tun hatten, waren ebenso höflich und serviceinteressiert. Unser Zimmer war ruhig und sehr gemütlich, und das Frühstück war wie Essen zu Hause. Das Hotel liegt ungefähr 10 Minuten mit dem Bus zur Royal Mile, und es gibt Restaurants im Gehabstand. Unsere drei Nächte und vier Tage in Edinburgh hätten nicht unterhaltsamer sein können. Es gibt so viel zu sehen und über die Architektur und Geschichte dieser magischen Stadt zu lernen. Annette und Maxx bieten das perfekte Heim, wo man dem geschäftigen Getriebe der Innenstadt entfliehen kann. Vergessen Sie nicht, Maxx um ein paar "Flapjacks" zu bitten - ein sehr guter Snack.

Danke, tmcct!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
WarriorPoet55, Owner von Hotel Ceilidh-Donia, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. November 2013
Mit Google übersetzen

Dear Revieweee

Many Moons of thanks for a Sparkling Review, and for saying that you felt like you were in a Home away from Home, Wins it for us every time, we are not luxurious and we hope not pretentious but we are Happy running our Family Hotel in Edinburgh, and having a Business in Edinburgh is part of that, it is a truly Wondrous City to visit or to live in.
The Hotel always has Staff on duty from 7-00 am until 12-30 am (mostly Annette or myself) our three Key Staff Members, Janet, Anne and Jill have been with us for 18 years on average and also love working in the Hospitality business, and boyo can Janet Cook and what parts of the Hotel have Anne and Jill not cleaned! ? .
Magical City is exactly what Edinburgh is, sometimes called The Athens of the North or what Paris ought to have been, we had Skyscrapers (16 stories high) hundreds of years before New York, A Volcano, eat your Heart out Rome, Europe’s longest artificial Ski-Slopes and Portobello Beach, true many, many places have more Sun but Edinburgh will always have the Universe at its HEART..

Maxx..

P.s Flapjacks anyone..

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 13. Juli 2013

Ein kleines, sehr engagiert geführtes Hotel etwa 3 km außerhalb des Stadtkerns von Edinburgh. Mit dem Bus sind es 10 Minuten, zu Fuß etwas mehr als eine halbe Stunde. Das Hotel liegt in einem ruhigen Wohngebiet mit echter Parkplatznot, weil dort sehr viele Pendler parken. Die freundliche Inhaberin besorgte uns allerdings den schon für das Entladen dringend benötigten Parkplatz.

Das Hotel selbst ist sehr sauber und modern eingerichtet mit vielen (für meinen Geschmack fast zu vielen-) Dekorationen in den Gemeinschaftsbereichen. Unser Zimmer war klein, sehr hell, komplett ausgestattet und mit einem sehr engen, dafür aber elegant dekorierten und funktionellen Bad. Kleine "Drawbacks" waren der wirklich bei keiner Windrichtung funktionierende W-Lan Zugang (da gibt es 2-3 verschiedene Funkzellen, die aber alle nicht funktionieren, worauf wir bereits bei der Ankunft hingewiesen wurden) und die wirklich (selbst für schottische Verhältnisse) extrem steile und enge Treppe. Da ist ein kleiner Koffer und ein starker Tragearm Pflicht.

Die wirklich witzigen und charmanten Inhaber und das in unserem Fall sehr abwechslungsreiche und umfangreiche Frühstück (das man gegen Rabatt auch abwählen kann) sind positiv zu erwähnen. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, azche24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juni 2013

Wir waren dort im Juni und hatten ein DZ im 1. OG. Das Inhabergeführte Hotel liegt in einem ruhigen Wohngebiet und hat englischen Charme - schwere Teppichböden, etwas verstaubt, kleines Bad. Die Inhaber sind nett und hilfsbereit. Bushaltestellen sind gut erreichbar, kleinere Pubs und Restaurants auch in 10 Min. zu Fuß erreichbar. Frühstück war ok! Taxifahrt vom Airport kostet ca. 23 Pfund und dauert rund 25 Minuten.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Joachim B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2012

Alle Kommentare (Treppe, Wi-Fi), alle Bilder (auch uk-Seite) gelesen und gesehen – trotzdem langfristig gebucht. Lage des Hotels fantastisch ruhig den ganzen Tag und die Nacht(Arthurs Seat in unmittelbarer Nähe). Busstation (mehre Buslinien)2min-Fußweg weg und in 10 Minuten in der City. Von Max und Annette freundlich begrüßt, Übersichtsplan mit Sehenswürdigkeiten und gastronomischen Einrichtungen und Buslinien, -haltestellen erhalten und los ging es. Zimmer (Tee, Kaffee , Flasche Wasser) geschmackvoll und zweckmäßig eingerichtet (wir hatten zwei Einzelzimmer die geräumig waren, wer Londoner Verhältnisse kennt – die Bäder auch). Frühstück – die Überraschung (klickt auf der eigenen Internetseite des Hotels auf das Bild des Frühstücksraums – Speisekarte erscheint). Da wir 6 Tage im Hotel waren, konnten wir fast alle liebevoll, frisch zubereitete und geschmackvolle Varianten genießen. Kaffee am Nachmittag und Absacker (aus der hauseigenen Bar) am Abend auf der Terrasse genossen. Die beiden Hunde runden das freundlich geführte Familienhotel richtig ab. Wir haben uns bei Max und Annette sehr wohl gefühlt und bedanken uns für die freundliche Aufnahme.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Wolfgang G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Januar 2011

Wir haben das Hotel als Wochenendtrip gebucht für eine Übernachtung.
Die Zimmer sind klein aber sauber und schön. Bad sehr eng, aber absolut ausreichend. Die Matratzen haben die besten Zeiten hinter sich und müssten in unserem Zimmer dringend ausgetauscht werden. Man spürt die Federn im Rücken. Lage etwas außerhalb. Vom Flughafen einfach den Flughafenbus ins Stadtzentrum nehmen (Hin- und Rückfahrt 6 Pfund). Vom Bahnhof Waverly Bride zum Hotel für 7 Pfund mit dem Taxi.
Wir waren im großen und ganzen zufrieden außer mit dem Frühstück. Frühstück gibt es am Wochenende offiziell ab 8 Uhr morgens. Wir hatten den Besitzern bescheid gesagt, dass wir morgens kurz nach 8 zum Frühstück da seien, da wir um 11.15 Uhr schon unseren Rückflug hatten. Leider gab es zum Frühstück nur Cornflakes und Müsli mit Obst und Joghurt sowie zwei Sorten Toast mit Marmelade. Kein Ei, kein Speck, kein Käse, keine Wurst. Wahrscheinliche hatten wir an dem Morgen nur pech wenn man die anderen Bewertungen liest. Denn als wir um 08.40 Uhr das Frühstück verliesen wurde das Büffet weiter gefüllt. Schade, leider hat uns das ein wenig geärgert da wir lieber deftig frühstücken und wir werden somit das nächste mal ein anderes Hotel ausprobieren.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, saschaundvera!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen