Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Braucht man nicht.”
Bewertung zu Nobu London

Nobu London
Platz Nr. 2.306 von 25.591 Restaurants in London
Preisbereich: 41 $ - 41 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Reservierung möglich
Stadtviertel: Mayfair
Bewertet 1. April 2018

Wir waren dort zum Abendessen und hatten am Tag vorher einen Tisch für 2 Personen gebucht. Das Lokal ganz schick und offensichtlich trendy. Eng bestuhlt und derart laut, dass man eigentlich kein Gespräch mehr führen kann. Es herrscht eine Riesenhektik vor allem beim Personal. Die Gerichte werden im Accord auf den Tisch geknallt. Unser Kellner bemühte sich wenigstens noch um ein gequältes Lächeln. Du hast genau 2 Stunden, dann muss der Tisch frei gegeben werden - das ist aber auch kein Problem, weil die bestellten Gerichte Ruck Zuck auf dem Tisch stehen.
Wir hatten zunächst einige Sushi bestellt, danach Ente in einer dunklen Sauce. Die Sushi waren ok aber völlig durchschnittlich und nicht kreativ. Die Ente eine Katastrophe (bestand nur aus Fett) und war nicht zu geniessen. Wir ließen sie zurückgehen. Uns war der Hunger dann auch vergangen. Am Ende hat man sie uns nicht berechnet - wenigstens das!!! Wenn man nicht so wild darauf ist Leute zu schauen, kann man sich dieses Lokal absolut sparen. Nicht zu empfehlen. Da gibt es bessere Ideen. Wie zum Beispiel das Sushisamba.

Besuchsdatum: März 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Ingeborg V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2.225)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 2.225 Bewertungen

Bewertet 27. Februar 2018

Da unser Sohn gerne bei Freunden in London ist, sind wir vorletztes Wochenende im NOBU essen gewesen. Da er des öfteren in diesem Lokal ist wollte es es uns nun auch zeigen. Wir kamen etwas zu früh und haben uns zur Bar begeben um etwas zu reden.
Dies konnten wir aufgrund des extrem hohen Lärmniveau's nicht machen.
Nun schauten wir dem virtuosen Barkeeper bei der Arbeit zu, welcher es sehr gut und schnell machte. wir bestellten eine kleine Vorspeise an der Bar, welche nach einiger Wartezeit falsch kam da wir etwas anderes bestellt haben. Der nette Barkeeper hat es aber sogleich bemerkt und das richtige bestellt. Kam dann irgendwann. Beim Barkeeper explodierte beim Getränke machen ein Glas in tausende Stücke vor uns. Sogleich kam der Barchef und es wurde alles vorbildlich entfernt. Das ganze Eis die Flaschen welche evtl. Glassplitter haben könnten usw...
Unsere Getränke haben wir alle frisch erhalten. War aber sonst alles in Ordnung.
Dann wurden wir zum Tisch gerufen. Auch dort war es laut aber etwas leiser als unten. Leider sind die Tische für so ein Restaurant zu eng bestuhlt da ich beim servieren am Nebentisch dem Kellner auf den Hintern schauen muss.
Fazit:
Restaurant: Sehr Laut und Eng
Bedienung: war auch schon besser und genauer... mussten des öfteren nach den Getränken fragen.
Essen: zum Teil sehr gut und manches OK ( das Aufgrund der Preise besser sein müsste)
Lage: Sehr gut

Nun, mein Sohn kommt am 31.3. um seinen Geburtstag mit Freunden zu feiern.
Mal schauen ob wir etwas besseres schreiben können.

Besuchsdatum: Februar 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Eliantchri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Februar 2018 über Mobile-Apps

Das Nobu ist ein sehr beliebtes und gut besuchtes Restaurant (reservieren ist hier Pflicht). Die Atmosphäre ist schick, aber es ist deutlich zu laut, um hier gemütlich abends essen zu gehen. Darauf muss man sich einstellen.
Die Preise sind sehr hoch und das ist meiner Ansicht nach für die Portionen und die Qualität der Speisen und auch des Service keinesfalls gerechtfertigt. Ich hab schon deutlich besseres Sushi und deutlich besseres Fleisch (Wagyu Beef) erlebt.
Es war alles gut, keine Frage, aber es hat immer etwas gefehlt, dass man sagen kann „wow“!
Wir haben viel bestellt und viel probiert, empfehlen kann ich daher: Sushi mit Trüffel und Black Cod Fish (Highlight des Abends). Alles andere war eher Durchschnitt.
Punktabzug gibt es daneben vor allem, weil die Rechnung bei uns am Schluss nicht stimmte. Wir zahlten zunächst 1000£ zu dritt (eine Flasche Wein „Il Blue“ inkludiert). Ursprünglich wählten wir den Tignanello, der lag preislich bei etwas über 200£, da er aber nicht vorrätig war, wählten wir einen anderen. Auf der Rechnung wurde der Tignanello dennoch aufgeführt. Da wir dies erst nach dem Bezahlen merkten, reklamierten wir dies. Die Bearbeitung dieser Reklamation dauerte schließlich fast 20min. Als Entschuldigung bekamen wir ein Glas Hauswein (schrecklich!). Es wurde derart unprofessionell damit umgegangen, dass auch die umliegenden Tische das mitbekamen, eine äußerst unangenehme Situation. In einem Restaurant dieser Preisklasse darf sowas nicht passieren!
Wir würden nicht wieder kommen, auch wenn die Rechnung gestimmt hätte.

Besuchsdatum: Februar 2018
1  Danke, bininchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Oktober 2017

Mittlerweile gibt es 2 Nobus in London, wobei das in der Berkeley Street trendiger ist.
Hier, innerhalb des Como Hotels, im 1. OG an der Old Park Lane ist alles deutlich zurückgenommener. Essen bietet alle Klassiker. Service war gut aber nicht top.
Wer Nobus Gerichte mag, geht hier nicht an. Alles wie erwartet (evtl. ist das ja das Problem);)

Besuchsdatum: Oktober 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, juergenl354!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. April 2017 über Mobile-Apps

seit vielen Jahren Stammgäste bei
Nobu in London. Vor einem Jahr mussten
wir schon meckern und vergaben nur
4 von 5 Punkten.
Dieses Mal ging's nochmal abwärts.
Einige Kritikpunkte : Cherry Tomaten
bei fast allen Gängen.
Speisen schlecht gewürzt.
Das Lamm lauwarm und durchgebraten.
Der Beefgang mit Anticucho war sehr
gut, konnte aber den Abend nicht retten.

Dies war unser letztes Mal
die drei

Besuchsdatum: April 2017
1  Danke, GuidoC1455!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nobu London angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Nobu London? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen