Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (606)
Bewertungen filtern
606 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
117
225
117
67
80
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
117
225
117
67
80
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 606 Bewertungen
Bewertet 28. Juli 2016

London ist halt teuer und der Standard ist eben nur mäßig. Das zeigt sich leider auch im Arran House.
Nur dass keine Missverständnisse aufkommen. Es ist nicht ungewöhnlich mittelmäßig sondern "normal" mittelmäßig (knirschender Boden, "nicht-ganz-neues" Interieur, Gemeinschaftsbad und -toilette im mittelmäßigen Zustand, recht hollhörig, enge Treppen) etc und dafür nun leider London-üblich überteuert.

Zimmertipp: Blos nicht das Kellerzimmer! Das ist zwar etwas größer als mach andere, aber leider auch besonders übel!
  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Thorsten L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. August 2015

Das Hotel liegt nahe der Euston-Square-Haltestelle und ist von dort in ca. 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Wir kamen um ca 14 Uhr an und mussten ca. 1 Stunde warten, bis das Zimmer fertig war. Wobei Zimmer eigentlich geschmeichelt ist, da es mehr ein "Kellerloch" war, das muffig roch und und dem die Luft stand. Zum Glück war ein Ventilator drin, sonst wären wir wahrscheinlich eingegangen.
Das Bett war ein Doppelbett, das allerdings mit ca. 140 cm relativ schmal, aber ausreichend war. Die Matratze war gut. Das Zimmer selbst lag im Kellergeschoss des Nebenhauses, wobei man auch durch den Haupteingang gehen konnte, dann die Küche durchqueren konnte und direkt vor dem Zimmer stand. War für uns etwas gewöhnungsbedürftig durch die Küche zu dürfen, aber wir wurden beinahe dazu genötigt. Das Zimmer war höchstens 80 cm breiter als das Bett und auch am Bettende war gerade so Platz, um eine Reisetasche abzustellen. Es hatte einen Schrank, einen Wasserkocher und ausreichend Steckdosen. Positiv war das eigene Zimmer, das neu renoviert und wirklich schön war. Nur Platz zum Ablegen der Kosmetika gab es nicht wirklich...
Das Frühstück war sehr spartanisch und da ein Toaster defekt war dauerte es ziemlich lange, bis das Brot getoastet war. Es gab typisch englisches Frühstück mit Marmelade, Rührei, Würstchen und Bohnen sowie Cornflakes und Müslis. Der Frühstücksraum war ebenfalls sehr eng und machte irgendwie einen schmuddeligen Eindruck.
Wir würden das Hotel sicherlich nicht mehr buchen, auch wenn es für 3 Nächte gerade noch akzeptabel war.

  • Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Sven F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Mai 2014

Unfreundliche Begrüssung (Schon beim Check-in). Mangelnde Hygiene im Gemeinschaftsraum. Das Zimmer war nicht sauber und wurde auch nicht nach geputzt, auch auf ausdrückliches Verlangen. Bettlacken waren nicht sauber und überall waren Haare von Vorgängern. Das Badezimmer war sehr klein, aber dafür sauber (es war neu gemacht worden). Ich kann nicht sagen, wie es bei anderen Zimmern ausgesehen hat. Das Essen wurde im Keller in eine Essraum serviert (Selbstbedienung). Das Hotel war an einer top Lage. Ca. 10min von der U-Bahn weg.

Zimmertipp: Man sollte lieber nicht online buchen, da die Buchung nicht angeschaut wird.
  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, 95NoName2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. November 2013

Das Arran House Hotel ist ein typisch englisches Bed & Breakfast. Die Lage ist top, binnen 5 Minuten ist man bei der nächsten Underground St., zahlreiche Lokale und Selbstbedienungsrestaurants sowie Supermärkte sind in der Umgebung, somit braucht man keine Angst haben zu verhungern. Was uns negativ aufgefallen ist, sind die teilweise ziemlich abgewohnten Zimmer. Die Fenster schließen nicht, es zieht (was im Jänner etwas störend war und ich mir eine feine Lungenentzündung geholt habe), die "Badezimmer" sind eher Badenischen (zu zweit keine Chance, man kann sich kaum alleine umdrehen)...eine kleine Renovierung wäre mal angebracht. Äußerst positiv war das wirklich großzügige Frühstücksbuffet, es gab vom Toast, Rührei, Speck, Bohnen, Würstchen, Marmelade, diverse Müslisorten & Cornflakes usw reichlich, man wurde immer satt! Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit! Sehr nett ist auch der kleine Garten, im Sommer kann man hier sicher wunderbar frühstücken und entspannen!

Zimmertipp: Ich würde auf jeden Fall ein Zimmer in der ersten Etage empfehlen. Wir hatten das Zimmer gleich neben dem Aufenthaltsraum, dieses ist doch etwas hellhörig.
  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Romana L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Mai 2012

Das Arran House Hotel ist vor allem auf gut seiner Lage (Bloomsbury, unmittelbare nähe zu vier U-Bahnstationen, trotzem ruhig) und des nicht zu hohen Zimmerpreises zu empfehlen. Die REzeption ist freundlich un 24h am Tag besetzt, die Zimmer sind gut eingerichtet, jedoch leider (unterdessen?) ziemlich abgenutzt und generell scheint das Hotel nicht allzu sauber. Die Zimmer sind für Londoner Verhältnisse nicht klein (abgesehen vom eingebauten Bad, das jedoch sehr zweckdienlich ist), das Frühstück (inlusive) ist vielseitig und in Ordnung, WiFi ist evenfalls inbegriffen und funktioniert auch zuverlässig.
Für drei Nächte und ein beschränktes Budget sicher eine gute Wahl.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Lisa2109!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen