Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (745)
Bewertungen filtern
746 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
26
88
160
125
347
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
26
88
160
125
347
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 746 Bewertungen
Bewertet am 31. Mai 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel war an sich ok! Die Zimmer war total klein und die Türen waren teilweise kaputt und der Teppichboden war sehr dreckig und es sah sehr genutzt aus! Ich fand es Schade. .....das man so viel Geld für nichts ausgibt.

Aufenthaltsdatum: April 2017
Reiseart: Reiseart: mit Freunden
1  Danke, Leon L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. März 2017

Ich lese hier viele Bewertungen von Leuten, bei denen grundlose Nörgelei anscheinend ein essenzieller Bestandteil ihrer Persönlichkeit ist.

Ich kann mich beim King Solomon Hotel über nichts beschweren, alles war einwandfrei und wie versprochen. Sauber, modern, freundlich, preisgünstig. Natürlich kann man für den Preis nicht das Ritz erwarten, aber das checken einige hier offenbar nicht.

Aufenthaltsdatum: März 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Cayman05!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. September 2016 über Mobile-Apps

Zimmer: Im Bad herrscht schimmelbefall, Gestank aus dem Klo, Fremdhaare in den Handtücher, dreckige nicht zu öffnende Fenster.
Restaurant: Tische kleben und wackeln, Fussel in den Tassen.
Umgebung: Gute Anbindung zur U-Bahn

Aufenthaltsdatum: September 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, sonicccc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Juli 2016

Siehe Bewertung Lukas B, war zur gleichen Zeit dort! ... war schon in 2 Stern Hotels die gegenüber diesen Hotel 4-5 Sterne im Vergleich verdient hätten!

Unfreundlich, unsauber, unfassbar stinkend, unglaublich verschimmelt, und und und

Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, YNForrer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Oktober 2015

Sie wollen wissen wie es sich in diesem Hotel residieren lässt?

Hier einige Informationen zu unserem Aufenthalt:

Das Hotel selber liegt abseits jeglicher Destination in einem jüdischen Viertel in London, Golders Green.

-Der Empfang ist genervt, unfreundlich und unkooperativ.
-Die Fotos, welche Sie in der Beschreibung finden entsprechen überhaupt nicht der Warheit.(Wie auch der rest der Beschreibung nicht!)
-Der gang zum Zimmer ist, als würde man durch eine Kanalisation gehen, denn der Fussboden fühlt sich an als wäre über Väkalien parkettiert worden. Es riecht auch dementsprechend.
-Spätestens wenn Sie im Zimmer ankommen wünschen Sie sich wieder zu Hause zu sein. Der Schimmel an den Fensterrahmen, der Schimmel im Bad und die "merkwürdigen weissen Flecken" am Vorhang und dem Kissen auf dem Bett lassen Sie zweifeln, am Entscheid dieses Hotel gebucht zu haben. Falls Sie jedoch noch immer guter Dinge sind haben Sie warscheinlich eine Erkältung und eine verstopfte Nase. Der süsse, schweisselige Gestank verstärkt Ihr Heimweh umso mehr.
-Duschen ist absolute Glückssache.... entweder Sie verbühen, oder Sie erleiden einen Kälteschock, welcher garantiert ein guter Start für eine Sightseeing Tour durch London ist. Um sich nach dem Eisbad wenigstens mit dem Haartockner aufzuwärmen suchen Sie vergebens.. Die Halterung ist vorhanden aber leider kein Föhn..
-Nach einer ungemütlichen Nacht auf der durchgelegenen, mieffenden Matratze und einem Partnerschaftsstreit um die eine Bettdecke im Doppelbett werden Sie sanft von den automatisch zufallenden Türen geweckt. Es wundert Sie nicht mehr wie die Leute auf dem Gang sich gegenseitig in die Haare geraten.
-Jetzt erst mal Frühstücken. Der Speisesaal überraschte mit moderner Einrichtung. Die Vorfreude auf ein Full English Breakfast verfliegt wie die Motte vorher auf dem Zimmer. Das Angebot ist ernüchternd....Thonsalat, Eier, Tomate, Gurke, Cornflakes, Bagels und Marmelade. Spätestens hier stellen Sie fest, dass es sich um eine Koshere Ernährungsform handelt. Schade, ein Frühstück in London hätte ich mir etwas anderst vorgestellt...

Ich wünsche Ihnen dennoch einen guten Aufenthalt.

Ps. Vergessen Sie nicht einen Duftspray mitzubringen;-)

Zimmertipp: Ein guter Tipp für die Zimmerwahl: NICHT IN DIESEM "HOTEL"
Aufenthaltsdatum: Oktober 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
6  Danke, Lukas B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen