Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Dagegen ist jede Jugendherberge Luxus”
Bewertung zu King Solomon Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
King Solomon Hotel
Nr. 988 von 1.069 Hotels in London
Eschweiler, Deutschland
Beitragender der Stufe 2
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Dagegen ist jede Jugendherberge Luxus”
Bewertet am 26. Juni 2011

Zusammen mit einigen anderen Leuten aus meinem Semester haben wir eine Exkursion nach London veranstaltet. Schon allein von außen wirkte das Hotel leicht bescheiden. Als wir ankamen waren die Zimmer noch nicht einmal bezugsbereit. Als wir dann endlich ins Zimmer durften musste man sich fragen, wofür die Putzleute so lange gebraucht haben. Die Innenausstattung war sehr spartanisch. Für 4 Leute gab es ein kleines winziges Zimmer mit 2 Doppelbetten und jeweils einer(!) Decke. Selbst auf Nachfrage gab es keine zusätzlichen Decken, da diese "nicht vorhanden" waren. Da musste man sich schon gut verstehen um nachts in einem Bett schlafen zu können. Desweiteren gab es genau einen Kleiderschrank ohne Schranktüren. Eine Möglichkeit die Koffer irgendwo unterzubringen gab es nicht, sodass die Koffer während der ganzen Woche mitten im Zimmer stehen mussten.
Das Badezimmer war so klein, dass man sich kaum drehen konnte und der kleine Spiegel über dem Waschbecken geradezu lächerlich. Zudem roch es nach Schimmel und nach einem Blick an die Decke konnte man sehen, dass dieser nur mit etwas weißer Farbe überstrichen worden war. Auch im Zimmer gab es genug Flecken auf den Wänden, Gardinen und den Bettdecken, sodass man sich besonders anfangs sehr überwinden musste.
Das Frühstück am nächsten Tag war auch sehr bescheiden. Täglich gab es Toastbrot und undefinierbare Marmelade. Thunfisch- und Eiersalat wurden auch angeboten kamen mir allerdings sehr suspekt vor. Sonst gab es keinerlei Aufschnitt. Zwar ist es verständlich, dass keine Salami angeboten wird, jedoch zumindest Käse hätte es geben können. Nebenbei gab es noch Cornflakes und Milch. Der "Orangensaft" war allerdings auch nur mit Vorsicht zu genießen und war wohl eher eine billige Art von Orangenlimonade.
Die Lage allerdings war optimal. Bis zur nächsten Underground-Station waren es nur wenige Minuten Fußweg. Auch die Bushaltestelle war direkt vor der Tür. Und da die Busse die ganze Nacht durchfuhren konnte man auch lange weg bleiben und trotzdem problemlos isn Hotel zurück kommen.
Auch war es eigenartig, dass die Angestellten auch während der Schlafenszeiten die Tür öffneten. Das war sehr unangenehm. Geputzt wurde das Zimmer auch nicht richtig, ebenso wenig die Tassen, die im Zimmer bereitgestellt waren. Toilettenpapier wurde nur auf Nachfrage ausgefüllt.

  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Janalicious!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

666 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    22
    81
    152
    115
    296
Bewertungen für
184
160
57
86
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
1 Bewertung
Bewertet am 14. Juni 2011

Das koshere Hotel liegt im jüdischen Viertel. Die U-Bahn ist ca. 15 Minuten zu Fuß entfernt.
Die muffigen Hotelzimmer verfügten ausschließlich über 2 Betten (Metallgestell mit starrem Metallgitter als Unterlage und dünner, abgelegener Federkernmatratze), 1 sogenanntes Nachtkästchen und ein Regal, indem der Tresor mit der Wäsche gemeinsam das Dasein fristen müssen. Auf dem Regal ist ein Fernseher untergebracht.
Auf dem Nachtkästchen steht ein Wasserkocher für Löskaffee und Tee, welcher dort gratis angeboten wurde.
Die Dusche war - bis auf Schimmel in den Fugen - in Ordnung, das Badezimmer allerdings sehr klein. Ein interessantes Detail am Rande: Die Tür zum Gang war als Brandschutztüre bezeichnet, welche man geschlossen halten sollte und wurde (da defekt) mit dem Feuerlöscher am Zufallen gehindert. Das Frühstücksbuffet war großteils in Ordnung. Als Brot gab es jedoch nur Toastbrot - am Samstag ungetoastet.
Ich glaube, für den günstigen Preis muss man auch in London eine bessere Unterkunft finden können.

  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Hilfreich?
Danke, ekuntschke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in London.

Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 3. Mai 2011

gute Lage, gut mit ÖVM zu erreichen, Personal freundlich, Zimmergröße für Kurzübernachtung o.k., WC, Dusche o.k., bei uns war jedoch der Teppich feucht, weshalb das Hotel einen Zusatzheizung laufen ließ, was schon fast unerträglich warm war und Blick aus dem Zimmer war unmittelbar eine gegenüberliegende Wand. Aber für eine Übernachtung durchaus o.k., beim Frühstück wird pünktlich abgeräumt, also nicht zu spät zum Frühstücken gehen, Frühstück als einfaches Bufett, ausreichend zum Sattessen.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit clever-hotels.com

Hilfreich?
Danke, majogerl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Siegen, Deutschland
1 Bewertung
Bewertet am 18. Oktober 2010

Hier herrscht ja eine ziemlich zweigeteilte Meinung über das Hotel. Und das ist auch nachvollziehbar, denn entweder bekommt man ein Zimmer, das weitesgehend in Ordnung ist oder auch... nicht. Wir (4 Leute) hatte das Glück, unsere einwöchige Abschlussfahrt in einem Zimmer zu verbringen, das uns zunächst mit einem riesigen Wasser-/Schimmelfleck an der Decke begrüßte, den man immerhin mit Farbe "versucht" hatte zu überpinseln. Den nächsten Morgen wurden wir dann von einem beständigen Tropfen geweckt: Wenn es draußen regnete, regnete es auch in unserem Zimmer aus der Schimmeldecke. Ganz praktisch.
Zweitens hatten wir eine Dusche, bei der man zwischen glühend- und kochendheiß wählen durfte. Die fixe Idee der Rezeption: Einfach den Duschknopf auf "kalt" drehen. Ach?! -.-
Unser Tipp: Gelegentlich ist die Dusche aus EISkalt, bevor sie zu kochendheiß umspringt. Nutzt diese 10 Sekunden. Wir haben es in der Woche gelernt, innerhalb von 20-30 Sekunden zu duschen, bevor das Wasser unterträglich wurde. Immerhin.

Das Frühstück war ganz ordentlich, außer man isst morgens gerne Aufschnitt oder Käse - damit kann ein streng jüdisches Hotel nicht dienen.

Insgesamt habe ich einige gehört, bei denen es im Zimmer getropft hat bzw. andere Mängel vorhanden waren. In manchen Zimmern ließ es sich aber auch ganz gut leben. Viel Glück!!

  • Aufenthalt Oktober 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, london_okt10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Beitragender der Stufe 1
4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. September 2010

Das Hotel umfasst einen kompletten Wohnblock, also ca. 10 Häuser durch Gänge verbunden. Die Bilder auf der Homepage unterscheiden sich von unserem Zimmer. Auf dem Weg zu unserem Zimmer durchquerten wir das halbe Hotel (der Eingang befindet sich in der Mitte) mittels langer Gänge und mehrerer Türen. Der Weg ist schon in die Jahre gekommen. Das Öffnen und Schließen der Türen versetzt auch immer die Zimmertüren in Schwingung. Das Zimmer ist nicht auf dem aktuellen Stand, die Möbel haben bestimmt schon unterschiedliche Behandlungen erlebt. Eine Garderobe und ein Tresor waren vorhanden, ebenso eine Bettkommode und ein Fernseher. Das Doppelbett war von einer Seite und dem Fußende zugängig. Der Teppich zog an einer Stelle Fäden. Die Vorhänge ließen wir zu, damit uns die Passanten nicht ins Zimmer sehen konnten. Das Bad war sauber und in Ordnung. Zwei Bodenfliesen waren locker, und die Wasseranschlüsse in der Dusche waren vertauscht. Nachdem wir das wussten, waren warme Duschen garantiert. Für die erste Nacht gab es 2 Handtücher und einen Duschvorleger, ein Handtuch mit Löchern. Für die Nacht danach gab es nur noch ein Handtuch. Für die dritte Nacht hatten wir wieder zwei Handtücher, frisch gewaschen, aber mit Flecken.
In drei Nächten hatten wir zwei Feueralarme, aber keine Informationen durch das Hotelpersonal, dass es Fehlalarme waren. Die Alarme wurden durch alle ignoriert (was, wenn es wirklich mal brennt?).
Unser Zimmer war sehr hellhörig.
Auch für den für London niedrigen Preis hatten wir mehr erwartet.
Das Hotel liegt in einem sehr interessanten Viertel, außer man kommt mit "Multi-Kulti" nicht klar (dann sollte man aber vielleicht sowieso nicht nach London fahren).
Für den nächsten London-Aufenthalt werden wir ein anderes Hotel suchen.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, BlueSkiesEdmonton!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ruhrgebiet
1 Bewertung
Bewertet am 18. April 2010

Ich habe eine Woche im King Solomon in Londoner Stadtteil Golders Green zugebracht. Da ich (nach meiner ursprünglichen Buchung) die hier herumgeisternden Bewertungen gelesen habe, war ich auf das schlimmste vorbereitet, war am Ende aber doch recht positiv überrascht.

Eine kurze Zusammenfassung: Die Zimmer waren zwar sehr einfach und die Einrichtung nicht die modernste, es war aber alles sauber und für den Preis (bei Direktbuchung habe ich pro Nacht 40 GBP bezahlt) völlig angemessen. Das Badezimmer war sehr klein, mit dem Warmwasser hatte ich keine Probleme. Der in GB übliche Warmwasseraufbereiter in der Dusche hat seinen Zweck ohne Murren erfüllt. Die Schallisolierung der Fenster ließ etwas zu wünschen übrig, man bekam nachts schon einiges vom Straßenverkehr mit. Der Service hat problemlos funktioniert, Handtücher wurden täglich getauscht.

Das Personal war durchgängig freundlich und hilfsbereit. Das koschere Frühstück war völlig in Ordnung. Es gab div. Salate, Eier, Cornflakes, Marmelade, Toastbrot und Bagels. Am Sabbat gibt's das Brot allerdings nur ungetoastet. Der Vorschreiberin empfehle ich, sich etwas mit den Regeln zum koscheren Essen zu beschäftigen. Dann wird sie verstehen, warum die mitgebrachte Wurst auf dem Teller nicht gern gesehen war.

Der hotelinterne (gebührenpflichtige) W-Lan-Zugang hat auf meinem Zimmer problemlos funktioniert. Das Hotel ist ein gutes Stück außerhalb der City gelegen, durch den nahgelegenen Tube-Zugang (Northern Line) kommt man aber problemlos innerhalb von 20 Minuten dorthin. Reist man mit dem Auto an, kann man kostenlos auf dem Hotelparkplatz parken, der allerdings zeitweise sehr überfüllt ist.

Ansonsten gehört auch das (ebenfalls koschere) italienische Restaurant "Francesca" zum Hotel. Der jüdisch geprägte Stadtteil "Golders Green", in dem sich das King Solomon befindet, machte auf mich einen ruhigen und sicheren Eindruck.

Fazit: Für relativ wenig Geld habe ich eine akzeptable Unterkunft in einer angenehmen Wohngegend bekommen. Ein 5-Sterne-Hotel darf man bei dem Preisniveau des King Solomon allerdings nicht erwarten.

  • Aufenthalt April 2010, Allein/Single
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, chr4711!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 1
3 Bewertungen
Bewertet am 10. April 2010

Leute, das Hotel an sich ist in Ordnung, aber passt mit dem Frühstück auf.
Das ist ein judisches Hotel und es gibt zum Frühstück Koscheres essen.
Es ist ganz schlimm und der Hotelchef macht Tischkontrolle wer was isst.
Also man darf viele Sachen nicht essen und wenn man es wagt, irgendwas anderes zu essen, dann wird man dumm angemacht, es wird auf sein Essen mit dem Finger gezeigt und wenn auf dem Teller Fleisch liegt, wird der Teller gnadenlos auf den Boden geworfen.

  • Aufenthalt März 2010, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, limonka_m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in London angesehen:
15.5 km entfernt
Viking Hotel
Viking Hotel
Nr. 818 von 1.069 in London
671 Bewertungen
16.7 km entfernt
Venture Hostels
Venture Hostels
Nr. 712 von 1.069 in London
137 Bewertungen
1.7 km entfernt
Holiday Inn Express London - Golders Green North
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
12.0 km entfernt
Boston Manor Hotel
Boston Manor Hotel
Nr. 774 von 1.069 in London
295 Bewertungen
14.4 km entfernt
Best Western London Peckham Hotel
4.0 km entfernt
Ramada London Finchley
Ramada London Finchley
Nr. 645 von 1.069 in London
463 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im King Solomon Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über King Solomon Hotel

Unternehmen: King Solomon Hotel
Anschrift: 155/159 Golders Green Road, London NW11 9BX, England
Telefonnummer:
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 988 von 1.069 Hotels in London
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 94 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — King Solomon Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 90
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Ebookers, Hotels.com, TripOnline SA, Ltur Tourism AG, HotelQuickly, TUI DE, HotelsClick, Weg, 5viajes2012 S.L., Hotelopia und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei King Solomon Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
King Solomon Hotel London
King Solomon London
Hotel King Solomon London
London King Solomon Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen