Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“great weekend location”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Airways Hotel Victoria London
Nr. 40 von 573 Pensionen in London
Bewertet am 8. Mai 2012

Das Hotel ist zentral gelegen, nahe viktoria station. von da aus kommt man mit bus und bahn überall hin. es ist sehr ruhig gelegen, schlafen ist somit kein problem.
wir hatten ein fünf bett zimmer mit bad (dusche) und es war sauber. auch die betten sind bequem, besonders die bettdecken sind schön fluffig ;)
frühstück war okay ( drei sorten cornflakes, brötchen, toast, käse, marmelade, kaffee, saft und milch)...
das personal ist auch sehr nett.
freies wlan gibt es auch :D
also wirklich sehr zu empfehlen...
klein und niedlich!!!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Easytobook.com
Danke, Anne P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.049)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

28 - 34 von 1.049 Bewertungen

Bewertet am 9. Februar 2012

Meine Freunde und ich hatten gemeinsam ein 4-Bett-Zimmer und es war furchtbar. Es ist ca. 8m² groß und hatt fürchterlich gestunken. Darauf wollten wir ein anderes Zimmer was uns verweigert wurde. Dieses Hotel ist wirklich nicht weiter zu empfehlen!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Easytobook.com
Danke, Mathias W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. November 2011

- Als wir im Hotel angekommen waren, roch es sehr unangenehm aufgrund der Renovierungsarbeiten.
- In der sogenannten Lobby gab es nur ein Sofa und eine Theke. Es gab kein PC, wie es in der Beschreibung angegeben war.
- Die Verständigung mit dem Personal fiel uns etwas schwer, obwohl wir sehr gut Englisch reden können. Denn das Personal hatte einen Akzent, der schwer zu verstehen war.
Wir waren sehr erschöpft und wollten deshalb auf unsere Zimmer.
Schließlich stellte sich fest, dass unsere Schulklasse auf verschiedene Etagen aufgeteilt wurde.
- Wir mussten die engen Treppen mit unseren schweren Koffern hinauf laufen, was uns natürlich nicht sehr leicht fiel.
- Der erste miserable Eindruck täuschte uns nicht, denn unser Zimmer sah nicht sehr hygienisch aus und es war sehr eng in unserem Drei- Bett- Zimmer.
- Wir hatten kaum Platz, um uns richtig zu bewegen und da wir den Schrank nicht öffnen konnten, weil dieser sehr eng am Bettrand platziert war, mussten wir für einige Tage aus dem Koffer leben.
- Doch es gab ein Problem: Wir konnten immer nur einen Koffer öffnen, da die Raumkapazität nicht mehr zu bieten hatte. Wir hatten die Aussicht auf die Straße, welches zwar etwas laut war, wenn wir die Fenster offen hatten, doch dies war nicht so schlimm. Im Vergleich zu anderen Zimmern hatten wir die "beste" Aussicht.
- Aber beim Anblick der Fenster sah man, dass diese schon seit einer halben Ewigkeit nicht geputzt wurden.
- Die Tassen und Gläser waren nicht ganz sauber und deshalb wollten wir uns auch keinen Kaffee zubereiten.
- Auch war unsere Glühbirne defekt, welches wir sofort meldeten. Erstaunlicherweise kam dann einer, der diese auswechselte.
- Die Toilette war auch sehr eng und es befand sich kein Fenster im Bad und auch keine Klobürste, welche die Reinigungskräfte auch nie zu Hilfe nahmen.
- Die Wände sind sehr hellhörig. Das Personal teilte unlogischer Weise unsere Klasse auf viele Etagen auf, wobei es dazu führte, dass ein altes Ehepaar und eine Familie in unserer Etage untergebracht wurden. Das alte Ehepaar beschwerte sich an der Rezeption über die Jugendlichen und wusste genau, in welchem Zimmer wir Jugendlichen waren und in welchem die Familie. Doch das komische war, dass das alte Ehepaar sich über unsere Nachbarn beschwerten, wobei wir diese kaum hörten. Auch beschwerte sich das Ehepaar über eine Gruppe von Jugendlichen, da sie zu laut sind, obwohl diese nicht auf dem Zimmer waren :)
Man durfte sich kaum im Flüsterton unterhalten, was natürlich sehr nervig wurde.
- Die Frühstückszeiten waren von 7:30 Uhr bis 9:30 Uhr. Das enge und stickige Frühstücksbuffet befand sich im Keller. Ein Gast fragte das Personal, ob man die Fenster nicht öffnen könne, diese antwortete, dass es nicht geht, da das Fenster kaputt sei. Der Gast stand auf und öffnete dann selbst das Fenster und es war doch nicht defekt.
- Das Essen war sehr spartanisch. Es gab jeden Tag das gleiche. Sehr weiche Brötchen und Croissant, die überhaupt nicht schmeckten, Käse, Butter, Marmelade, Cornflakes und Früchtejoghurt. Es gab halbe Toasts, welche gut schmeckten, aber nicht genügend vorhanden waren. Denn pro Tisch gab es nur 6 halbe Toastbrote zur Verfügung, wovon man nicht satt wurde, denn die Brötchen schmeckten nicht. Als wir um etwas mehr baten, dauerte es ziemlich lang bis wir etwas bekamen. Ein anderer deutscher Gast bat auch um noch mehr Toastbrot, als keine gebrachten wurden fragte er erneut, das Personal erwiderte nur "Ok, Wait a moment". Und als dann immer noch nichts gebracht wurde, fragte er erneut, doch die Dame vom Personal sagte: "It's half past nine! We have closed now".
- Zum Trinken gab es etwas O-Saft ähnliches und Kaffee.
- Als wir Duschen wollten bemerkten wir, dass unsere Handtücher dreckig waren und anscheinend waren alle Handtücher befleckt und dreckig, weil nachdem unser Zimmer "gereinigt" wurde, hatten wir immer noch unhygienische Handtücher. Die Handtücher waren klein diese musste man sowohl zum Trocknen der Haare als auch zum Trocknen des Körpers verwenden, da nicht mehrere zur Verfügung stand.
! Es empfiehlt sich von zu Hause Handtücher mitzunehmen.
- Auch wurde unsere Toilette nicht gereinigt nur wahrscheinlich einmal abgespült, denn die Toilette befand sich im gleichen Zustand, wie wir sie verließen.

-->
All in all kann man sagen, dass das Airways Hotel Victoria außer der guten Lage nichts zu bieten hat.
(Aber so sind wahrscheinlich die Standards in England nicht zu vergleichen mit Deutschland)

Hoffentlich wird es sich bald ändern, wenn die Renovierungsarbeiten vollendet sind.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Cherry X!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juli 2011

Ich war zum Spiel meiner Lieblingsfußballmannschaft nach London gereist. Eine sehr kurzfristige Sache...
...wie auch immer, wir waren zu viert und innerhalb von 2 Wochen eine geeignete aber auch günstige Schlafmöglichkeit zu finden ist natürlich schwer.
Aber wir wurden fündig und haben uns dann für das Airways Hotel entschieden. Dafür hat gesprochen das es ein eigenes Bad mit Toilette auf dem Zimmer hat und es gerade mal 5-8 Gehminuten von der Victoria Station entfernt ist.
Der 1. Eindruck von aussen und der Lobby war ok. Zum Zimmer hin fing es schon an. Hatten natürlich unsere Zimmer im obersten Stockwerk was vieeeel Treppensteigen hieß. Und gerade ganz oben war die Treppe sehr schmal und steil. Aber selbst das war nicht sooo wild.
Die Zimmer waren so ansich sauber aber hatten schon ihre Tücken. In unserem Zimmer konnte das Fenster nicht gänzlich geschlossen werden sodass immer ein wenig Zugluft durchkam, die Heizung lief nicht und in der Dusche kam nur heißes Wasser.
Anders im anderen Zimmer. Das Fenster war zu, die Heizung lief auf voller Stufe und konnte nicht runter gedreht werden und das Wasser in der Dusche war kalt.

Was allerdings gut war, das war das Frühstück was im Preis mit inbegriffen war. Viel Auswahl - Wurst, Käse, Müsli, Cornflakes, Toast, Brötchen, Crossaints, Marmelade, Milch, Kaffee, Tee

Also alles in allem war es, da wir für eine Nacht nicht so wählerisch sind, noch erträglich aber nochmal werden wir dahin wohl kaum zum schlafen gehen.

  • Aufenthalt: November 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Pippo79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2011

An dem Wochenende war das Champions League Finale in London. Daher war der Preis von 69 Pfund für das Doppelzimmer (was dann 5 Betten hatte) OK - wenn man betrachtet, dass die meisten anderen Hotels viel teurer waren.
wenige (ca. 3) Gehminuten vom großen Bahnhof Victoria Station weg.
Sonst: Die Gegend hat sehr viele Hotels nebeneinander.

Wir hatten im Hotel Hanover gebucht, wurden aber im Hotel Airways unter gebracht.

Frühstück in einem sehr kleinen Raum (ca. 25 Plätze) im Keller. Angebot der Speisen minimalst und die Qualität schlecht.

Tipp bzgl. Frühstück: Geht man die St. George's Straße Richtung Victoria Station, überquert die große Hauptstraße Buckingham Palace Road (A3214) und geht gerade weiter in die Elisabeth Street ca. 200 Meter bis zur zweiten Kreuzung, dann hat man dort links das Peggy Porschen Cakes (muss man mal gesehen haben oder einfach mal rein gehen - hier kann man gut frühstücken). Direkt nebenan bzw. auf der anderen Kreuzungsseite ist auch ein Cafe (gegenüber dem Hotel Lime Tree - nicht von den Zigarren erschrecken lassen, die hier innen drinnen verkauft werden), in dem man sehr gut frühstücken kann (viele gute Speisen, sehr guter Kaffee).

Generell zum Gesamtbild des Hotel: "Nur" mit Männern kann man es in dem Hotel wenige Tage aushalten, wenn man i Hotel nicht frühstücken will. Frauen, welche auf große Sauberkeit und etwas Qualität Wert legen, würde ich das Hotel nicht empfehlen.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, uwehahm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juli 2010

Leider wurden wir nicht in dem von uns gebuchten Hotel untergebracht. Scheinbar handelt es sich in der Saint George's Drive um zusammen hängende Hotels/Unterkünfte. Unser Zimmer lag im Keller und hatte die besten Tage schon hinter sich. Unsere Aussicht bestand darin, in ein anderes Zimmer zu schauen. Die Fenster hatten einen Abstand von ca. 50 cm. Himmel war nur zu erahnen. Auch wenn dies nur eine Städtetour werden sollte, hatten wir auf eine saubere Unterkunft gehofft. Leider war diese nicht nur schmuddelig sondern auch noch uralt. Schade. Vom Frühstück möchte ich an dieser Stelle gar nicht reden, die Brötchen lagen im Spülwasser und wir haben lieber auf dem Camden Market gefrühstückt. Das einzig Positive war die tolle Lage zur Viktoriastation und die schöne typisch britische Strasse. Leider.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, dorena0000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. September 2009

Wir waren im September 2009 mit den Schwiegereltern unterwegs und hatten zwei Doppelzimmer mit EInzelbetten gebucht. Beim Aushändigen der Schlüssel wies man uns darauf hin, das ein Zimmer im 4 Stock sei und keine Fahrstuhl vorhanden ist ! Die Schwiegereltern hätten das nie geschafft und so bekamen sie das Zimmer G5 im Erdgeschoß, welches recht ordentlich war. Unser Zimmer 406 war ein Zimmer mit Schräge (siehe Foto) und extrem klein. Nicht auszudenken wenn es dort gebrannt hätte, meine Frau und ich hätten nicht durch das Fenster gepasst ! In dem Hotel wird scheinbar noch die letzte Besenkammer in ein Hotelzimmer umgewandelt. Es gibt aber Fernseher und Heißwasserkocher für Tee und Kaffee. Die Betten waren groß und sehr bequem und wie in England üblich nur mit Decken ausgestattet. Die Sauberkeit war mittelmäßig, die Betten wurden aber jeden Tag ordentlich gemacht. Die Dusche okay und das Wasser sehr schön heiß und kam mit ordentlich Druck aus der Leitung. Der Frühstücksraum ist im Keller und recht eng. Auf lieblos hingestellten Plastiktischen wird einem Toast serviert und dazu gibt es Butterstückchen und Marmelade. Zusätzlich kann man sich noch Cornflakes nehmen. Zu trinken gibt es Kaffee, Tee und O-Saft. Der Raum ist so eng das das Frühstücken dort wirklich kein Spass macht. Von dem Hotel geht man in ca. 5-10 min zu dem Haltepunkt der Terravision Busse, die zu dem Flughafen Stansted fahren. Ein Stück weiter ist der Viktoria Bahnhof und die entsprechende U-Bahn Station. Wir haben zwischen 70 und 80 € pro Nacht bezahlt und das ist zumindestens aus deutscher Sicht kein stimmiges Preis-Leistungsverhältniss. Ich bin als Vielreisender in Deutschland und England immer wieder erstaunt, das sich das in Deutschland mittlerweile gute Preis-Leistungverhältniss von Hotels von denen in England weit entfernt.

  • Aufenthalt: September 2009, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, pixel123!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in London angesehen:
Pimlico
Comfort Inn Buckingham Palace Road
Pimlico
Best Western Victoria Palace
Best Western Victoria Palace
Nr. 485 von 1.077 in London
1.517 Bewertungen
Pimlico
Lidos Hotel
Lidos Hotel
Nr. 431 von 1.077 in London
799 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Belgravia
The Z Hotel Victoria
The Z Hotel Victoria
Nr. 325 von 1.077 in London
1.679 Bewertungen
Pimlico
Premier Inn London Victoria Hotel
Pimlico
Comfort Inn London - Victoria
Comfort Inn London - Victoria
Nr. 696 von 1.077 in London
1.051 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Airways Hotel Victoria London? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Airways Hotel Victoria London

Anschrift: 29-31 St. Georges Drive | Victoria, London SW1V 4DG, England
Telefonnummer:
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Pimlico
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Shuttlebus-Service
Hotelstil:
Nr. 40 von 573 Pensionen in London
Preisklasse: 92€ - 182€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Airways Hotel Victoria London 3*
Anzahl der Zimmer: 37
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Agoda, TripOnline SA, Hotels.com, TUI DE, Ebookers, Evoline ltd, HotelQuickly, Weg, 5viajes2012 S.L. und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Airways Hotel Victoria London daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Airways Hotel London
Airways London
London Airways Hotel
Airway Hotel
Airways Hotel Victoria London

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen