Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht noch einmal”
Bewertung zu Palace Court Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Palace Court Hotel
Nr. 970 von 1.077 Hotels in London
Bewertet am 28. Oktober 2013

Zimmer ohne Schrank,Leben aus dem Koffer,Wer`s mag?
Es gab nur 2 kleine Komoden,
Beleuchtung?Durch 2 Deckenlampen,
Bad klein und ...abgenutzt,schäbig,
Betten:Matratzen durchgelegen und unbequem,
Raum wirkt abgewohnt und muffig,
Betten wurden zwar täglich gemacht und Handtücher hingelegt,ansonsten erfolgte keine Reinigung.Fussel im Bad lag mehrere Tage am Boden
Teppich fleckig...
Treppe zur Empore, wo sich das Doppelbett befand,sehr steil
Frühstücksraum klein und das Angebot jeden Tag gleich,keine Wurst nur Käse, Marmelade, Schokocreme,Müsli,Toast,Ei,Joghurt, Früchte,Kaffee,Tee,Milch/Kakao.
Ganz ehrlich,lieber etwas mehr Geld ausgeben und ein anderes Hotel, mindestens 3 Sterne, buchen....

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Sabi1969!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (435)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

4 - 10 von 435 Bewertungen

Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 20. Oktober 2013

Dieses Hotel will offenbar nur mein Bestes, warum würden sie sonst dafür sorgen, dass ich mein Gepäck 8 Treppen, 90 Stufen, hochtragen darf? Kein Fahrstuhl. Aber man bedenke nur die sportliche Betätigung! Am Empfang saß eine reizende junge Dame, die zwar bestätigte, dass mein Zimmer schon im Voraus bezahlt worden war, aber trotzdem eine Anzahlung von 20 Pfund wollte. Ich fragte nach der Minibar, aber sie schüttelte den Kopf und da sie auch nichts zu verkaufen hatte, war ich mir über den Zweck der Anzahlung nicht ganz im Klaren. Die Empfangsdame offensichtlich auch nicht, da ich aber nicht die Zeit vor meinem Aufstieg ins Zimmer mit Diskutieren verbringen wollte, ließt ich sie von der Kreditkarten abbuchen. Glücklicherweise hatte ich einen guten Rucksack und gute Schuhe an. Als ich im Zimmer ankam,
erschien es mir ein bisschen düster, also fasste ich nach dem Lichtschalter und als ich draufdrückte, wurde es vollkommen dunkel. Also habe ich den Schalter wieder betätigt und siehe da, da hing nur eine trübe Birne von der hohen Decke, keine Leselampe oder sonstige Beleuchtung. Das Zimmer war so spartanisch wie eine Latte am Zaun mit drei Betten. Es wirkte eher wie eine Jugendherberge denn ein Hotel. Die Dusche war einfach, mit einem kleinen Duschkopf und die Hähne rauh verputzt. Es standen zwar Utensilien zum Teekochen bereit, man musste dafür aber eine schwere Kommode beiseite schieben, um an die Steckdose zu gelangen, die gleichzeitig auch für den Fernseher gedacht war. Der Fernseher war in 50 Jahren der erste, dem ich begegnet sind, auf dem nur ein Kanal lief. Es lief "Wenn Hamster auf die schiefe Bahn geraten", allerdings nicht lange. Es war deprimierend, hier hätte man gut als wütender junger Mann ein kurzes Theaterstück über ein möbliertes Zimmer schreiben können.
Man könnte dagegen halten, dass es billig ist und man dafür nicht mehr erwarten kann. Allerdings sind 95 Pfund kein Schnäppchen. Es ist bestimmt geeignet, wenn man als Rucksacktourist für 25 Pfund pro Nacht unterwegs ist, allerdings nicht, wenn man am nächsten Tag einen Termin hat und mit einem Kaffee und bei gutem Fernsehen entspannen möchte.

1  Danke, Garethman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 26. September 2013

Wir kamen früh an, haben unsere Taschen im Gepäckraum abgestellt und sind dann los.

Als wir gegen 21 Uhr zurück kamen, gab man uns an der Rezeption unsere Schlüssel und eine Wegbeschreibung. 86 Stufen später (kein Fahrstuhl) waren wir in unserem Zimmer und brachten unseren sehr müden Sohn ins Bett.

Kurze Zeit später haben wir alle sehr gefroren und da fiel uns auf, dass die Heizung nicht funktionierte. Wir haben uns eine zweite Decke aus dem Schrank genommen und uns darunter zusammengekuschelt.

Am Morgen war es immer noch nicht warm und aus der Dusche kam nicht als SEHR kaltes Wasser. Wir haben in der Hoffnung, das es noch wärmer würde, das Wasser 10 Minuten laufen lassen, aber nichts da.

Als wir zum Frühstück (bestenfalls als mittelmäßig zu bezeichnen) gingen, haben wir der Rezeption das Problem mit der Heizung und dem Warmwasser mitgeteilt, wo man uns sagte, dass man schon davon wüsste und es auf jeden Fall beheben würde.

Als wir nach einem LANGEN Tag um 18 Uhr wiederkamen, sagte man uns, dass das Problem behoben wäre. Wir gingen also auf unser Zimmer, wo es wieder kalt war. Mein Mann ging also nach unten, wo ihm gesagt wurde, dass man die Heizung erst um 21 Uhr anstellen würde, aber danach wären die Zimmer warm. Als wir eine Stunden später einschliefen, war es noch immer kalt.

Am nächsten Morgen standen wir auf und hatten 22 Std. Flug vor uns. Und wer hätte es gedacht ... KEIN HEISSES WASSER. Wir also wieder zur Rezeption, wo man uns mitteilte, dass es eigentlich funktionieren sollte und man nicht wüsste, warum wir kein heißes Wasser hätten. Als mein Mann fragte, ob wir ein anderes Zimmer bekommen könnten, sagt man uns, dass man ausgebucht wäre.

Ich habe versucht, mit der Rezeption zu reden und der Herr da sagte immer wieder, dass es nicht sein Problem sei und dass der Hotelbesitzer sich darum kümmern solle. Ich habe um eine Rückerstattung gebeten, und mir wurde gesagt, ich sollte mich per E-Mail an den Besitzer wenden - das habe ich getan und schockierenderweise kam keine Antwort. Daher kann ich nur jeden vor diesem desaströsen Hotel warnen!

1  Danke, C0l0rad0MountainMama!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 22. September 2013

Unfreundlicher Service. Muffiges Zimmer. Extrem enges Zimmer. Wasser tropft nur aus der Dusche. Feueralarm weckt das ganze Hotel um 5 Uhr Morgens, später wiederholt es sich beim Frühstück wegen brennendem Toast. Frühstücksraum überfüllt und stickig. Wenig Auswahl beim Frühstücksbuffet. Personal völlig überfordert und unmotiviert.

Zimmertipp: Im vierten Stock hatten kamen nur Tropfen aus der Dusche.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Schmolko!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. September 2011

Ganz ehrlich, ich hätte besser die 2 Nächte ohne zu schlafen in der Stadt verbracht, absolut katastrophal... Bei der Anreise konnten wir zuerst einmal 10 Minuten warten bis überhaupt jemand mit uns gesprochen hat. Personal war bei der kleinsten Frage gereizt und unfreundlich. Zimmer sind im abscheulich! Das so etwas zugelassen wird ist unfassbar. Jede Jugendherberge ist dagegen Gold wert! Wir wollten sparen wo wir konnten und hatten nicht viel erwartet, aber von einem Hotel verlange ich das wenigstens die Zimmer bewohnbar sind und man nicht nur Nachts fließendes Wasser bekommt! Wegen angeblichem Rohrbruch im Stadtviertel gab es während unseres 3 tägigen Aufenthalts kein bzw nur Nachts Wasser, aber selbst in diesem Falle kann man meiner Meinung nach von einem Hotel erwarten, dass sich das Personal um eine Alternative bemüht! Oder das man wenigstens Bescheid bekommt und nicht morgens um 8 Uhr unter der Dusche steht, mit Shampoo im Haar und plötzlich kommt kein Wasser mehr! Mal ganz von dem ganzen Schimmel und Kalk an den Sanitäranlagen/Wänden/Teppich/Möbel abgesehen ist dieses Hotel einfach nur schrecklich und keine 2 Minuten Aufenthalt wert. Zum Frühstück gab es altes Toast, ein Teller Tomaten, ein Teller Gurken, Butter, Marmelade und Eier (die so hart gekocht waren das es ungenießbar war)! Lage ist zwar ganz ok, aber in dieser Entfernung von Zentrum findet sich mit Sicherheit auch etwas besseres!

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Marie1812!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. September 2011

Fangen wir mit den positiven Eigenschaften an:
Das Hotel ist für einen Aufenthalt in London perfekt gelegen. Vom Stadtteil Bayswater aus, lassen sich alle Sehenswürdigkeiten Londons schnell und einfach mit der U-Bahn erreichen. Die nahegelegenen Stationen Bayswater und Queensway machen dies möglich. Auch die Erreichbarkeit des Flughafens Heathrow ist super. Lediglich einmal umsteigen ist nötig. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde. Alles Dinge für die das Hotel nicht viel kann.
Das einzig positive an dem Hotel selbst ist, dass das Zimmer täglich gereinigt wurde.

Nun zu den negativen Aspekten:
Das Hotel wirbt auf seiner Seite mit frisch renovierten Zimmern und dementsprechend auch ansprechenden Fotos. Mit der Wahrheit hat dies allerdings nur wenig zu tun! Wir konnten uns davon in gleich zwei Zimmern überzeugen. Die Betten waren durchgelegen und viel zu klein (Doppelbett ca. 1,20x2,00 m) und die Zimmer rochen nach Abfluss, Farbe und Katzenflohhalsband. Vermutlich hatte das Hotel vor kurzem einen Schädlingsbefall und man konnte die Chemikalien noch riechen. Alle Zimmer lassen sich nicht abschließen und Zimmer im Erdgeschoss verfügen über nicht abschließbare Fenster, die man zudem noch ohne Weiteres von außen öffnen kann. Die Mitarbeiter waren nicht unfreundlich, dafür aber uninteressiert am Gast. Gepäck sollte nur ohne Wertsachen im Gepäckraum gelassen werden.
Das Frühstück war Standard (Toast, Marmelade, Butter, Käse, Tee, Kaffee, Saft). Die Zimmer klein, wie wohl überall in London.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Julia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. August 2011

" Palace Court Hotel " in London ist wohl das schlechteste (rotten) und teuerste (most expensive) Hotel, das ich jemals besucht habe. Der Name ist reiner Spott und eine "Verarschung" des wohl als "imperial slave" angesehenen Touristen. Der Besitzer ( "Manager" genannt, wohl seines eigenen Geldbeutels wegen) des äußerlich unauffälligen und schön getünchten Hauses war wohl zu feige sich unsere Klagen anzuhören und ließ sich verleugnen.
Das Zimmer war klein, nicht sauber und besaß nicht einmal einen Sessel, auf den man sich setzen konnte. Drei Kleiderbügel sollten für drei Individuen reichen.
Wir mussten unsere Koffer allein über eine enge , steile Treppe in den dritten Stock hieven. Es gab weder Aufzug noch eine Lounge.
Die "breakfast"-time dauert bis 9Uhr 30 und "wer zu spät kommt, den bestraft nicht Gorbatschow, sondern das sog. "Palast-Hotel"": Das Service-Personal machte sich einfach aus dem Staub, weil es Zimmer reinigen sollte und schloss die Türe ab. Eine Römerin ging wegen eines Glases Milch leer aus und ein Engländer in dunklem Anzug wollte sich bei der Hoteliersvereinigung beschweren. Geld gab es nicht zurück und wir mussten im Vorhinein bezahlen. Die Angaben über die "Absteige" im Internet sind bewusst euphemistisch gehalten und wir fühlten uns getäuscht. Das ist das schlechteste Preis-Leistungs-Verhältnis in Hotels, das ich jemals erlebt habe. Wir können nur warnen, dort zu übernachten, obwohl wir sonst viel Schönes und liebe Menschen in GB kennen gelernt haben. Deutsche Benotung: Sechs (minus)
Wir sind sehr wütend! (not very amused!)

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, baumix!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in London angesehen:
Notting Hill
Garden Court Hotel
Garden Court Hotel
Nr. 620 von 1.077 in London
474 Bewertungen
Caring Hotel
Nr. 547 von 1.077 in London
799 Bewertungen
Venture Hostels
Nr. 727 von 1.077 in London
141 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Notting Hill
Notting Hill Gate Hotel
Notting Hill Gate Hotel
Nr. 818 von 1.077 in London
505 Bewertungen
Earls Court
Windsor House Hotel
Windsor House Hotel
Nr. 979 von 1.077 in London
587 Bewertungen
Pembury Hotel
Nr. 892 von 1.077 in London
412 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Palace Court Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palace Court Hotel

Anschrift: 64-65 Princes Square, London W2 4PX, England
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Notting Hill
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Zimmerservice Shuttlebus-Service
Hotelstil:
Nr. 970 von 1.077 Hotels in London
Preisklasse: 39€ - 206€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Palace Court Hotel 2*
Anzahl der Zimmer: 38
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Expedia, TripOnline SA, 5viajes2012 S.L., Ebookers, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Palace Court Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Palace Court Hotel London
Hotel Palace Court London
London Palace Court Hotel
Palace Court London

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen