Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ausgezeichnet”
Bewertung zu Hawksmoor Seven Dials

Hawksmoor Seven Dials
Platz Nr. 158 von 24.020 Restaurants in London
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 56 $ - 84 $
Küche: Steakhaus, britisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, Bar-Szene
Optionen: Frühstück, Spätabends, Abendessen, Mittagessen, Lieferservice, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Covent Garden
Bewertet am 1. April 2013

Lässige Atmosphäre,tolle Steaks und Weltklasse Pommes. Lage im Zentrum von Covent Garden,allerdings muss man genau schauen um das Lokal zu finden- von außen eher unauffällig. Wer modernen Londoner Life style sucht ist hier richtig.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Bibiana1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (3.521)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

22 - 26 von 3.524 Bewertungen

Bewertet am 15. März 2013

Das Essen war außerordentlich lecker. Ich habe dort das beste Steak meines Lebens gegessen und werde auf alle Fälle nochmal kommen!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, MonacoFranze89!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. November 2012

Es ist ja nicht selbstverständlich, in London zur lunch-Zeit in einem erstklassigen Restaurant ein schönes, großes steak zu bekommen, aber um solche traditionellen Eischränkungen kümmert man sich bei Hawksmoor nicht - die Karte ist zu Mittag und abends die selbe.
Der Empfang sehr freundlich und hilfreich - macht sich erbötig, einen festsitzenden Reißverschluß zu reparieren, während wir essen...
Im Soutterain ist des Restaurant samt der langgestrecken Bar in einem ehemaligen Lagerraum untergebracht, mit wunderbaren antiken gußeisernen Säulen. Hellbrauner Parkettboden nimmt dem Raum die Düsternis, die von den dunklen Ziegelwänden ausgehen könnte.
Ebenso positiv der EIndruck, den der Kellner macht. Auch dieser bemüht sich erfolgreich um sehr persönliches, individuelles Service und gibt unaufdringlich wirklich gute Ratschläge.
Ebenso witzig wie informativ und schon beim Lesen ein Genuß: die Barkarte; sollte man einige Zeit auf einen Tisch warten (Reservierung ist eine sehr gute Idee!), kann man an der Bar von köstlichen eigenen Kreationen bis zu Klassikern die Zeit sehr gut vertreiben...
Die Karte ist, was steaks anlagt, eher allgemein gehalten; was es für Stücke an prime rib oder porterhouse etc. gibt, wird in nach Gramm angeführten Portionen an Wandtafeln mit Kreide angeschrieben (und, wenn die jeweilige Größe aus ist, gelöscht). Auch sehr altes dry aged beef wird angeboten (und kommt perfekt auf den Tisch). DIe kleine Auswahl an Beilagen ist von ebenso hoher Qualität. Für Furchtlose ist ein gegrillter Markknochen zum steak eine großartige Idee. Vorspeisen (u. a. mit Cesar's salad und grilled lobster) sind übrigens recht amerikanisch getönt, und das ist in einem steak house auch gut so.
Die Weinkarte ist mit Sachverstand zusammengestellt und bietet erstklassige Begleitung nicht nur für steaks, sondern aiuch für die anderen guten Sachen auf der Karte, von Meeresgetier bis zum (delikaten) gegrillten Huhn..
Die Desserts halten das hohe Niveau.
Und danach ein erstklassiger Tequila oder Mezcal oder eine der vielen anderen edlen Spirituosen, die die Bar bereit hält...?
Preise nicht billig, aber preiswert.
Und die finstere Gasse? Na, ganz so schlimm ists freilich nicht... keine 50 m zur strahlend hellen Long Acre, und dort findet sich dann gleich die U-Bahn-Station Covent Garden...

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, schellack!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. August 2012

Fantastische Steaks, exzellente Beilagen (unbedingt Triple Cooked Chips und den Spinat probieren!) bei professionellem, aber gleichzeitig individuellem und freundlichem Service. Am Sonntag gibt es Sunday Roast, den jeder England-Besucher mal probiert haben sollte. Der Laden ist sehr entspannt und man fühlt sich sofort wohl. Einfach toll!

2  Danke, LLvR!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Februar 2012

Direkt in Covent Garden wenige Minuten von der UBahnstation liegt dieses empfehlenswerte Steakhouse. Es ist unbedingt notwendig frühzeitig einen Tisch zu reservieren, wenn man mehr als zwei Personen ist und zu einem bestimmten Zeitpunkt zu Abend essen möchte. Der Empfang ist sehr freundlich, ebenso der Service. Die Steaks waren richtig gebraten, man kann aus vielen Zuspeisen wählen. Der Preis ist der Qualität durchaus angemessen. Ich kann dieses Restaurant mit bestem Gewissen weiterempfehlen, wenn man gerne gute, saftige, leckere Steaks liebt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, elisaneu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Hawksmoor Seven Dials angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Hawksmoor Seven Dials? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen