Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der berühmteNullmeridian..”

Royal Observatory Greenwich
Im Voraus buchen
Tickets online kaufen
Weitere Infos
13,50 $*
oder mehr
Royal Observatory Greenwich Entrance Ticket
Weitere Infos
38,16 $*
oder mehr
Royal Observatory and Thames River Cruise in London
Weitere Infos
128,29 $*
oder mehr
Greenwich Highlights Half Day Walking Tour in London
Bewertet am 31. Oktober 2011

Nach ca. einer Stunde mit DLR kommt man von London in das verschlafene Greenwich.
Nach einem Spaziergang durch einen wunderschönen Park erreicht man das Royal Observatory. Der Blick von dort aus über London ist wunderschön.
Allerdings sollte man überlegen ob das Eintrittsgeld das Foto vor dem Meridian mit Warteschlange wert ist. Im Observatorim selber kann man die ersten Uhren und ein paar alte Ferngläser anschauen.

2  Danke, Berlin10245!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (2.642)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

44 - 48 von 2.642 Bewertungen

Bewertet am 28. Oktober 2011

Nach meinem ersten Besuch vor Jahren konnte ich mich nicht erinnern, für den Einlass zum "Fotografier-Hof" mit dem Nullmeridian Eintritt für die "Site" bezahlt haben zu müssen. Jetzt ist es jedenfalls so, dass alle Besucher, die das Erinnerungsfoto mit einem Bein in jeder Hemisphäre knipsen wollen, kräftig für die Besichtigung der Ausstellung zur Kasse gebeten werden, die eigentlich kaum der Rede wert ist, außer man ist an der Entwicklung der Seegang-unabhängigen Uhr oder an alten Fernrohren interessiert.
Wenn schon, dann sollte eine "off-peak"-Besuchszeit gewählt werden, damit wenigstens das Schlangestehen für das Foto nicht lange dauert.

2  Danke, Tiroler6020!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Oktober 2011

iegt erst seit 1884 in Greenwich, vorher lag er in Paris. Ausserdem null Längengrad sind hier noch einige astronomische Dinge zu sehen, zum Beispiel Teleskope und astronomische Uhren sowie Sixtanten. an dem null Grad, der als Stahlschiene in den Boden eingelassen ist, bilden sich Schlangen weil ja jeder sich darauf fotografieren lassen möchte. Man kann das auch umgehen und ein paar Meter dahinter ein Foto machen, so kann man sich die Schlange ersparen. Siehe Foto.

3  Danke, sodachris!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. August 2011

Für mich als begeisterter Astronom war Greenwich schon immer ein besonderer Ort. Die Welt teilt sich hier in die westliche und die östliche Hemisphäre auf. Das war nicht immer so. Früher waren die Portugiesen die größten Seefahrer und vermaßen die Welt ab Lagos, aber die Engländer waren dann irgendwann mächtiger und hier am Rande der Stadt (zumindest war es früher am Rande - heute kann man ja schnell von den Docklands rüberlaufen) wurde ein großes Observatorium gebaut. Beliebtestes Fotomotiv bei Touristen und Londonern ist ein Foto am Nullmeridian - ein Fuß auf der einen der andere auf der anderen Seite von Greenwich.

1  Danke, mi9999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. August 2011

Voller Erwartungen haben wir uns per Boot aufgemacht, um den berühmten Nullmeridian zu sehen. Um diese Linie jedoch zu sehen, muss ein saftiges Eintrittsgeld bezahlt werden. Wir haben das nicht gemacht, sondern uns stattdessen im kostenfreien Astronomy Center umgesehen. Dies war auch wirklich interessant, trotzdem haben wir den Besuch in Greenwich etwas bereut, zumal die Bootsfahrt dorthin auch schon nicht günstig war.

2  Danke, Sunflower1503!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Royal Observatory Greenwich angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Royal Observatory Greenwich? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen