Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Ambassadors Hotel
Hotels in der Umgebung
DoubleTree by Hilton London - Westminster(London)(Großartige Preis/Leistung!)
287 $*
233 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
300 $*
273 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
288 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
418 $*
379 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
217 $*
175 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Park Grand London Lancaster Gate(London)(Großartige Preis/Leistung!)
185 $*
163 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
381 $*
224 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
274 $*
225 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
259 $*
207 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Days Hotel London- Waterloo(London)(Großartige Preis/Leistung!)
130 $*
94 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (1.414)
Bewertungen filtern
1.414 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
49
265
428
281
391
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
49
265
428
281
391
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 1.414 Bewertungen
Bewertet 15. Juli 2014

Wir haben im Reisebüro ein "Relaxed"-Room mit kontinentalem Frühstück gebucht und dabei vor allem auf eine zentrale Lage und angemessene Preise geachtet.
Das Hotel liegt verkehrsgünstig, zwei U-Bahnstationen sind innerhalb von ca. 5-10 min. zu Fuß zu erreichen. Die Lage ist ein Hotelviertel in Kensingtion, man sieht also viele Touristen und es gibt viele Restaurants in der Nähe.
Wir kamen gegen ca. 12 Uhr im Hotel an und konnten noch nicht auf unsere Zimmer, sodass wir unser Gepäck gebührenpflichtig (L5) abgegeben haben. Von Bekannten erfuhren wir, dass das wohl üblich ist.
Als wir dann abends eincheckten, erhielten wir ein Zimmer im Keller! Von dort aus konnte man das Wäschelager sowie Müll sehen. Das Zimmer an sich wirkte sauber und war auch nicht zu klein, obwohl wir Ablagen vermisst haben. Zudem war der kleine Kleiderschrank offen.
Die Betten waren bequem und der Fernseher funktionierte, jedoch konnten wir nur englisches Fernsehen genießen.
Die Gardinen hingen durch, durch die Wände konnte man alles um sich herum hören und insgesamt war das Zimmer durch die Aufteilung sehr beengt.
Am nächsten Morgen wollten wir duschen. Doch die Dusche funktionierte nicht vernünftig, das Wasser war nicht regulierbar, sodass wir uns verbrühten. Auch das Waschbecken war zu klein, um mit diesem etwas anzufangen. Das Öffnen der Duschtür gestaltete sich schwierig, da diese erst umständlich nach innen gezogen werden musste, bevor man sie zur Seite schieben konnte. So war es auch unmöglich das Wasser schon einmal warmlaufen zu lassen.
Im Zimmer gab es eine Karte für Reperaturwünsche, die wir ausfüllten, doch am Abend war nichts geschehen. Am nächsten Morgen haben wir uns an der Rezeption beschwert, die uns anboten, in ein Zimmer einer niedrigeren Kategorie zu wechseln oder eine halbe Stunde zu warten, bis der Hausmeister komme.
Wir haben uns für die zweite Variante entschieden und nach der angegebenen halben Stunde kam dieser und löste unser Problem. Danach funktionierte die Dusche, obwohl uns bis zum letzten Tag nicht klar war (wir hatten für vier Nächte gebucht), in welche Richtung man drehen musste, um warmes oder kaltes Wasser zu erhalten.
Das Frühstück war ausreichend. Es gab Brötchen (sehr süß), Croissants, kleine Marmeladenbrötchen, Müsli, pappiges Toast. Dazu Honig, Nutella, Marmelade, Schmierkäse, Obstsalat aus der Dose, grüne Äpfel.
Der Kaffee schmeckte gut, es gab zudem Wasser, Apfelsaft, Orangensaft, Frühstückstee (schwarzer Tee), Kakao, heiße und kalte Milch.
Das Personal im Frühstücksraum wirkte unsympathisch und bekam es nicht hin, schnell die benutzten Tische abzuräumen. Das Buffet wurde aber regelmäßig aufgefüllt.
Das Personal an der Rezeption war sehr freundlich und hilfsbereit.
Insgesamt würden wir dieses Hotel nicht weiterempfehlen, weil das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach nicht stimmt.

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Le B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. April 2014

Sehr abgewohntes Hotel, grausam, kein Schrank im Zimmer. Unsinniger Weise täglich neue Bettwäsche, Bad wurde ordentlich gereinigt jedoch Schimmel im Bad, schlechtes wifi, alles muss gesondert gezahlt werden selbst das abstellen des Gepäcks für eine Stunde.

Zimmertipp: Standartzimmer
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit BudgetPlaces
Danke, Uschi B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 30. Oktober 2013

Das Zimmer war extrem klein - nur knapp größer als das Bett. Aber das Hauptproblem war, dass der Heizkörper an einem moderaten Herbsttag voll aufgedreht war, also das Zimmer war ein Ofen, als wir ankamen. Also mussten wir die Fenster öffnen, da erwies sich die laute Lage des Hotels - Verkehrslärm bis sehr spät. Das Zimmer brauchte fast die ganze Nacht zum Abkühlen. Es ärgert mich, dass ein Hotel die Heizung voll aufdreht - es verschwendet wirklich nur Geld und fossile Brennstoffe. Der Haupt-Lift funktionierte nicht; Ich bin vielleicht altmodisch, wenn ich denke, dass dafür ein Rabatt angeboten werden sollte. Das einzige funktionierende Fahrstuhl war zu klein für Gepäck und Menschen zusammen. Das Zimmer war zu teuer im Vergleich zu anderen Städten, die wir in aller Welt und im Vereinigten Königreich besucht haben, aber vielleicht ist dies leider die Norm für London geworden. Kein Eindruck, den ich Touristen geben würde.

Danke, Yakimov!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 23. Oktober 2013

Erstens muss ich darauf hinweisen, dass nicht ich dieses Hotel gebucht habe, sondern es war Teil eines Theater-Reise-Paketes und ich hatte keine andere Wahl.

Ersten Eindrücke waren gut, schöner, sauberer Rezeptions-/Bar-Bereich und Personal hat uns schnell eingecheckt. Keine Anweisungen zur Richtung, lediglich "es ist im zweiten Stock". Bei Ankunft im Zimmer wieder alles sauber und ordentlich, und zum Glück hatte es 3 Betten, so hatten wir Platz, irgendwo das Gepäck abzulegen (auf dem Einzelbett). Das Doppelbett war bequem und wir hatten einen guten Schlaf.

Das Bad war winzig, bei geöffneter Tür verpasste sie die Toilette um knapp 3 cm. Auch das Fehlen jeglicher Art von Abzugshaube hat das Bad wie eine Sauna werden lassen, sobald die Dusche angestellt wurde. Die Dusche verdient wegen ihrer Platzierung auch eine Erwähnung. Sie war an der Seitenwand des Bades und da man den Winkel des Duschkopfes nicht ändern konnte, spritzte es direkt auf den Vorhang (oder an die Tür, wenn der Vorhang nicht zugezogen war.

Das kontinentale Frühstück war schließlich ein bisschen wie ein Witz. Der Sitzbereich hatte für höchstens 75 Personen Platz. Und das in einem Hotel mit ca. 100 Zimmern! Wirklich! Wir landeten mit unserem Frühstück an einem Bar-Tisch neben der Rezeption/Eingang. Ach ja, wenn ich "kontinentales Frühstück" sage, dann meine ich Müsli, warmes Brot (sollte Toast sein) Croissants und Marmelade. Keine Spur von Aufschnitt, Eiern, Obst usw..

Abschließend, würde ich wiederkommen?...... Nein.

1  Danke, Rokerman999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 2. Juni 2013

wir waren vom 31.05.2013 -02.06.2013 im holel ambassador. unser zimmer war teuer und hatte keine fenster da es im keller war. jede gefängis zelle ist besser und grösser. ich bin jetzt 52 jahre alt und habe noch nie im leben ein schlimmeres zimmer gehabt. die bedienung im breakfast raum ist unfreundlich. essen nur gegen vorauskasse. nie mehr ambassador london

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ruedi b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen