Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Alles top!”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hotel Indigo London Kensington
Nr. 87 von 1.077 Hotels in London
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 29. Juli 2014

Meine Tochter und ich haben drei Nächte im Indigo verbracht. Das Hotel ist zentral gelegen und sehr modern eingerichtet.

Zur Zeit wird ein Restaurant eingebaut. Wir waren aber zu keiner Zeit durch Lärm belästigt.

Das Zimmer war stets topsauber. Die Klimaanlage machte anfangs Lärm aber nach unserer Meldung hatten wir innerhalb einer halben Stunde (!) einen Handwerker im Zimmer, der sie reparierte.

Für das Personal gibt es keine Worte. Sie sind unglaublich aufmerksam und unbeschreiblich, unaufdringlich freundlich. Das Team harmoniert und das spürt man als Gast. Man stand uns stets mit Rat und Tat zur Seite. Das Team hat dazu beigetragen, unseren London-Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Wir hatten abends immer das Gefühl, Heim zu kommen.

Das Morgenessen-Buffet war sehr vielseitig und frisch. Besonders erwähnen möchte ich die
Zeiten: 8 bis 11 Uhr! Da kann man gut auch mal ausschlafen. Zu meiner grossen Freude gab es glutenfreies Brot und sogar glutenfreie Muffins.

Wir kamen frühmorgens an und reisten mit dem letzten Flugzeug ab. Am Ankunfts- und Abflugtag brachte man unsere Koffer sehr zuvorkommend und zuverlässig unter, so dass wir beide Tage voll und ganz geniessen konnten. Die Lage des Hotels ist dafür mehr als optimal.

Wir können das Hotel zu 100 % weiterempfehlen.

Zimmertipp: Wenn etwas nicht stimmt, meldet Euch sofort. Man geht sehr zuvorkommend darauf ein.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Talmi21!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.922)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

40 - 46 von 1.923 Bewertungen

Bewertet am 25. März 2014

Nur ein paar Meter von U-Bahnhof Earls Court in einer ruhigen Seitenstraße (man kann das Fenster nachts offen lassen!!) ist das Indigo Kensington Earls Court recht einfach zu finden. Das historische Gebäude ist außen und innen renoviert, der Standard ist wirklich sehr gut – Das Hotel ist im Stil eines Boutique Hotels eingerichtet. Die Zimmer sind ausreichend groß, das große Bad hat sogar Tageslicht.
Freies WiFi im ganzen Haus, ein ausgezeichnetes Frühstück für ₤15 (wenn man gleich beim Einchecken bucht) mit einen wirklich großen Karte und abends eine nette Bar-Atmosphäre – so stell ich mir ein perfektes Hotel vor. Und um die Ecke findet man diverse Restaurants, wenn man mal nicht im Hotel bleiben will. Und der Preis ist für ein Hotel dieser Klasse und in dieser Lage wirklich sehr gut – da kann man in London schlechter und teurer wohnen.

  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, der_TeGe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. März 2014

Vorauszuschicken ist, dass sich diese Bewertung auf eine Junior-Suite bezieht und das Restaurant nicht in die Bewertung einfließt.

Wir hatten ein gutes Hotel gesucht, dass zum Einen von Heathrow gut zu erreichen ist und zum Anderen auch verkehrsgünstig für Fahrten in das gesamte Stadtgebiet liegt. So kamen wir auf Earls Court und dann auf das Indigo Hotel Kensington. Von der U-Bahn-Station aus geht man über die Earls Court Road, dann ca. 100 m nach rechts und biegt dann links in die Barkston Gardens ein und nach ca. 50 m ist das Hotel erreicht. Das Gepäck transportiert man über 6 Stufen in den Eingangsbereich und ist sofort im Rezeptionsbereich. Wenn man sein Gepäck nicht selber die Stufen hochschleppen möchte, dann muss man an der Rezeption nur Bescheid sagen und einer der "Lords" übernimmt diese Aufgabe. Die "Ladys" an der Rezeption sind alle sehr freundlich und kompetent (in der Reihenfolge, wie wir sie kennengelernt haben: Lady Monica, Lady Meisha, Lady Carly und Lady Ana) kommen aus verschiedenen Ländern (Spanien, Jamaica, England und Portugal), so dass man sofort auf die kulturelle Vielfalt in London eingestimmt wird. Das uns zuerst angebotene Zimmer (101 auf halber Höhe zwischen Erdgeschoss und 1. Stock mit Blick auf die Küchenventilatoren) gefiel uns nicht so gut, so dass wir bei einer Tasse Tee gerne gewartet haben, bis ein Zimmer in der dritten Etage fertig war. Dies war dann sehr schön, mit Blick auf die Barkston Gardens, wo der Frühling sich schon deutlich bemerkbar machte. Das Zimmer ist wirklich schön gestaltet und hat genug Platz mit einer Couch, zwei Sesseln und zwei Fußablagen. Wenn man, wie wir, eine ganze Woche dort ist, braucht man diesen Platz aber auch, da der Schrank, in dem zusätzlich Bügelbrett und Bügeleisen (beide haben wir verlagert) integriert sind, nicht besonders viel Raum umfasst und auch keine Garderobenhaken für Mäntel vorhanden sind. Das Boxspringbett empfanden wir als sehr bequem auch wenn es nur ca. 1,40 m breit ist und sowohl die einzelne große Decke wie auch die beiden Kissen waren ausgesprochen angenehm. Im Zimmer wie auch im großen Badezimmer bestand der Boden aus Holzdielen, nur das Bett stand zusätzlich auf einem textilen Bodenbelag. In der Minibar befanden sich sowohl Wasser, engl. Limonaden, Wein und Prosecco wie auch ein Mars, Chips sowie löslichen Kaffee sowie sechs verschiedene Teebeutel. Bis auf die prozenthaltigen Getränke haben wir alles ausprobiert und alles war von einer hohen Qualität, zudem kostenlos und jeden Tag frisch aufgefüllt. Das Bad war groß (vor allem für Londoner Verhältnisse) und mit Aveda-Produkten und einer bequemen halboffenen Regenwalddusche ausgestattet. Der Spiegel ist in der Mitte beheizt, so dass dieser Bereich auch nach ausgiebigen Duschorgien trocken bleibt. Es ist genug Abstellfläche vorhanden, nur Föhnen ist ausschließlich im Zimmer möglich, da nur dort (großer Spiegel) die Steckdosen sind. Dafür kann man an der Rasierersteckdose im Bad das Handy (für das I-Phone ist eine Dockingstation da) oder andere elektronische Medien anschließen. Die Vorhänge verdunkeln zur Straße hin ausgezeichnet (liegt an Klebeeinrichtungen an der Seite) nur die Türe schließt nicht bündig ab und auch die Mediengeräte verbreiten etwas Licht, die aber kann man ja abdecken. Ansonsten war es von der Beleuchtung (Lampen und Deckenleuchten) her, das hellste Zimmer, in dem ich je untergekommen bin, einschließlich der kleinen punktgenauen Leseleuchten auf jeder Bettseite. Die Fenster sind zwar nicht so ganz schalldicht, aber von der Earls Court Road bekommt man nur tagsüber aufheulende Sportwagen oder Ambulanzwagen wirklich mit. Allerdings sind auch die in Richtung Heathrow fliegenden Maschinen leicht zu vernehmen, was aber auch für etliche andere zentralen Stadtteile zu vermerken ist. Der Türlärm anderer Zimmer hält sich jedoch in Grenzen, da das Hotel in drei ineinanderübergehenden Häusern liegt und in den einzelnen Fluren somit nur zwischen 4 bis 5 Zimmer plaziert sind.
Im Restaurant waren wir am ersten Abend, es hat uns jedoch nicht überzeugt (auf der Karte standen etliche Biersorten, die meisten davon waren aber nicht vorrätig und auch das Essen war eher "lieblos"), so dass wir dann zum Frühstück in das direkt neben der U-Bahn-Station gelegene Pret a manger gegangen sind. Dort gibt es Müslis, Fruchtzusammenstellungen, kalte und warme Sandwiches und auch Croissants, alles frisch aus der Küche bzw. dem Backofen und ausgesprochen schmackhaft und wirklich lecker.
Verkehrsmäßig braucht man von Heathrow (Terminal 5 - sehr empfehlenswert vor allem zum problemlosen schnellen Einchecken) mit der Picadilly Line ca. 40 Minuten, die aber spätestens ab Earls Court Richtung Innenstadt ziemlich voll wird (gilt entsprechend für die Rückfahrten). Deswegen sind wir des Öfteren lieber mit der District Line gefahren (sowohl Richtung Tower wie auch Kensington High Street) und dann ggfs. umgestiegen. Es herrscht aber teilweise rege Bautätigkeit in den Bahnhöfen, so dass z.B. im Bahnhof Embankment nicht umsteigen kann und man in Covent Garden zwar aussteigen aber für die Rückfahrt dann zur Station Leicester Square wandern darf.
Zurück zum Hotel. Die Sauberkeit und der Housekeepingservice war über jeden Zweifel erhaben, die Bettwäsche wurde alle 2 - 3 Tage gewechselt und beim Gepäcktragen die Treppen runter hat uns dann "Lord Igor" unterstützt. Wie schon gesagt, alle vom Personal, die wir getroffen haben, waren sehr nett und haben schnell und kompetent vorhandene Wünsche erfüllt. Der Preis (wenn man rechtzeitig bucht oder kostenlos IHG-Mitglied wird, wird es günstiger) ist gerade für einen teuren Standort wie London ok und ist vom angebotenen Preis-Leistungsverhältnis eher als günstig einzustufen.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Weltencrosser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2013

Ein sehr überzeugendes Hotel in zentraler Lage! Alter Bau, aber toll renoviert! Schicke geschmackvolle und sehr saubere Zimmer mit allem Komfort. Sehr freundliches, flexibles und hilfsbereites Personal. Vielseitiges und leckeres Frühstück für alle Geschmäcker!
Für englische Verhältnisse relativ gute Betten und für London auch gute Zimmergrößen. Insgesamt ein hervorragendes Preisleistungs-Verhältnis! Auf jeden Fall wieder!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Daiquirixl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Juni 2013

geschmackvoll und individuell eingerichtete Zimmer, sehr nettes Personal, optimal erreichbar per U-Bahn, für London im Preis / Leistungsvergleich sehr günstig. In der Nähe sehr viele Pubs und Konditoreien zum Frühstücken bzw. Abendessen vorhanden.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Reisender14!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Mai 2013

Die Lage ist natürlich top, direkt an der Karls Court Station. Es hat zahlreiche Pubs und Cafés in der Nähe. Zudem kann man mit der Tube viel erreichen, hier fahren gleich 2 Linien ab.
Das Hotel hat Ende 2012 eröffnet und ist sehr modern. Der Preis von 150 Euro (Champions League Wochenende!!) ist für die Leistung super. Minibar und W LAN sind kostenfrei. Die Zimmer sind klasse, die Größe für London absolut okay. (Das Bad war sogar sehr groß) Zur Begrüßung gab es Welcome Drinks (sogar für uns alle, obwohl nicht alle im Haus geschlafen haben)
Einzig Frühstück ist halt typisch englisch. Lieber in eines der Cafés in der Nähe ausweichen.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Schattenbach120!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Februar 2013

Das Indigo London Kensington liegt fußläufig von der U-Bahn Station Earl's Court in einer ruhigen Seitenstrasse. Durch die Lage in Barkstone Gardens hält sich der Straßenlärm durchaus in Grenzen und ermöglicht es auch das Fenster geöffnet zu lassen. Die Zimmer sind sehr komfortabel eingerichtet und die Executive Zimmer sind für Londoner Größenverhältnisse sehr geräumig. Internet,über WiFi, wurde im gesamten Hotel kostenlos angeboten und funktionierte reibungslos. Login Daten wurden beim Check-in übergeben.
Das Exhibition Center Earls Court ist in ca. 5 Minuten zu Fuß erreichbar, was für meinen Aufenthalt ideal war, aber auch andere Geschäftsviertel sind schnell zu erreichen, z. B. Kensington High Street. Mit der District Line von Earl's Court kommt man innerhalb Londons schnell ans Ziel.
Das Personal im Hotel war sehr zuvorkommend und freundlich. Auffallend war die Anzahl an Personal am Abend im Restaurant/Bar und auch beim Frühstück. Der Service war sehr freundlichen und zügig.
Ein Hotel in dem ich jederzeit gern wieder übernachte und welches uneingeschrän kt empfohlen werden kann.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, KaiB323!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in London angesehen:
South Kensington
The Nadler Kensington
The Nadler Kensington
Nr. 58 von 1.077 in London
3.870 Bewertungen
South Kensington
Crowne Plaza London Kensington
Crowne Plaza London Kensington
Nr. 120 von 1.077 in London
2.543 Bewertungen
Earls Court
K+K Hotel George
K+K Hotel George
Nr. 180 von 1.077 in London
3.442 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
South Kensington
Park Grand London Kensington
Park Grand London Kensington
Nr. 95 von 1.077 in London
2.740 Bewertungen
South Kensington
The Park City Grand Plaza Kensington Hotel
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Indigo London Kensington? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Indigo London Kensington

Anschrift: 34-44 Barkston Gardens, London SW5 0EW, England
Telefonnummer:
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > South Kensington , Earls Court
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Suiten
Hotelstil:
Nr. 42 der Familienhotels in London
Nr. 51 der Businesshotels in London
Nr. 80 der Luxushotels in London
Nr. 82 der Romantikhotels in London
Preisklasse: 120€ - 278€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Indigo London Kensington 4*
Anzahl der Zimmer: 100
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, IHG, Agoda, Expedia, Hotels.com, TripOnline SA, Ebookers, Evoline ltd, HotelQuickly und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Indigo London Kensington daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Barkston Gardens Hotel
Barkston Garden Kensington Hotel London
Barkston Garden Hotel London
Barkston Garden Hotel Kensington London
Hotel Indigo London Kensington
Barkston Garden London

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen