Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Leisure Inn
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel The Caesar(London)
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Caring Hotel(London)
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
  • Inklusive Frühstück
  • Kostenloses Internet
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (578)
Bewertungen filtern
579 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
20
95
172
110
182
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
20
95
172
110
182
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
10 - 15 von 579 Bewertungen
Bewertet 27. August 2012

Nachdem ich eine Woche in Gesellschaft in einem anderen Hotel (das etwa die Hälfte gekostet hat und mehr als doppelt so gut war!) in London verbracht hatte, suchte ich mir noch ein Hotel für ein paar weitere Tage alleine in London.
Ich habe den Aufenthalt abgebrochen, weil es nicht erträglich war.
Mein Zimmer war keine vier m² groß und das Gemeinschaftsbad ist klein, ungepflegt und nicht ausreichend. Zum Glück hatte ich nur eine Reisetasche mit, einen Koffer hätte ich in dem Zimmer nicht öffnen können.
Das Hotel an sich ist in keinem guten Zustand - alles ist alt, kaputt und heruntergekommen. Die Lage ist zwar verhältnismäßig zentral, aber in keiner guten Gegend. Ich hatte Angst, abends im dunkeln dort alleine durch die Straßen zu laufen.
Das Hotel warb mit kostenlosem Internetzugang - war für mich ausschlaggebendes Kriterium für die Auswahl. Was die Wirklichkeit ist: Man bezahlt sieben Pfund pro 24 Stunden für eine langsame, stockende und oftmals unterbrochene Internetverbindung.
Das Klientel ist hier überwiegend ein junges Partyvolk aus Osteuropa und ruhiges Schlafen ist unmöglich.
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier gar nicht und es ist eine Frechheit, dass sich dieses Gebäude "Hotel" nennen darf. Die Bilder auf der Homepage entsprechen nicht der Wahrheit. Es grenzt fast an Betrug.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Evi_Briest!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juni 2012

kleine, schmutzige Zimmer - kaltes Wasser und Ameisen im Bad

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Michael M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Februar 2012

alles in allem war das hotel nicht schlecht. die lage ist ziemlich weit von den stationen bayswater und queensway entfernt, was vor allem mit schweren koffern sehr anstrengend sein kann. nun, dafür kann das hotel ja nichts.

was das hotel allerdings aber so gar nicht kann, ist die frühstücksplanung. man soll sich zwar mit der zimmernummer für das frühstück eintragen, welches von 7 bis 9:30 im 20-min-takt serviert wird, aber wirklich kontrollieren tut das keiner. folge: der frühstücksraum ist für die stosszeit um 8:50 - 9:00 völlig überladen und es herrscht grosses und sehr lautes stühlerücken, gedränge und futterkampf.
ab 9:10 schon wird kein frischer kaffee mehr gekocht. stichwort kaffee: der ist so stark, dass er schon fast ungeniessbar ist.
völlig ungeniessbar dagegen, das orangensaftkonzentrat, welches mit wasser verdünnt werden muss und dann einfach wie zuckerwasser schmeckt. wie schade!
alles andere war zum glück lecker.
das glas mit der haselnusscreme wurde von 2 jungen damen kurzerhand aus dem regal genommen und war für übrige hotelgäste somit nicht mehr vorhanden. erst als die beiden damen fertig gefrühstückt hatten, wurde das glas vom personal wieder eingeräumt... also alles in allem, kein schöner start in den tag.
am 3. tag haben wir uns fürs frühstück schon gar nicht mehr eingetragen, was auch überhaupt nichts an der situation änderte. wozu also die frühstücksliste? keine ahnung!

um es kurz zusammenzufassen: negativ fand ich
- die lage (ziemlich viel fussweg zu den tubestationen)
- den frühstücksraum
- die organisation des frühstücks

zum positiven kann ich sagen, dass das personal sehr nett war, das hotel einen gepflegten eindruck auf mich gemacht hat und die sanitären anlagen sehr sauber waren. das zimmer war sehr sehr klein, aber wenn man sich gut organisiert... und ausserdem waren wir ja sowieso den ganzen tag unterwegs und zum schlafen waren die betten für uns auch gross genug.

in der umgebung des hotels waren viele geschäfte und einkaufsmöglichkeiten, ausserhalb des grossen rummels, sowie schöne kleine und schnuckelige restaurants.

ich werde aber dennoch mit grösster wahrscheinlichkeit dieses hotel nie wieder buchen. ich mag es dann doch lieber näher an der tube und da geh ich dann lieber wieder ins wardonia (ohne frühstück aber mit schönen frühstücksmöglichkeiten in wesentlich ruhigeren räumen ausserhalb des hotels), oder ins queenspark hotel. da hat einfach alles gestimmt! und es ist nur 2 strassen vom leisure inn hotel entfernt, womit es deutlich näher zur station queensway ist.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Londonfreakin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. November 2011

Die Zimmer sind winzig und nur ungenügend sauber.WC am Gang für drei Etagen!Frühstück eigentlich ok,aber man hat nur 20 minZeit.Wir mussten bei der Abreise eine extra Reinigungsgebühr bezahlen,weil am Handtuch ein Fleck war!(Wird sonst wahrscheinlich nicht gewaschen!!!
Das einzig gute ist die Lage des "Hotels"!

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Petra H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. März 2011

Sollten Sie überlegen, in diesem Hotel zu übernachen, vergessen Sie es bitte ganz schnell wieder. Die Zimmer sind super eng, dreckig und vor allem zum Großteil OHNE FENSTER! Sie schlafen im Kellergeschoß in Zimmern, in die lediglich über einige Glassteine in der Decke etwas Licht einfällt. Dazu kommt, dass direkt über Ihrem Kopf die ganze Nacht die Tauben auf dem Glas herumlaufen. Somit mein Tipp, gehen Sie in jedes andere Hotel, außer ins Leisure Inn.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, thans11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen