Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Verkehrsmittel”
Bewertung zu London Underground

London Underground
Im Voraus buchen
Weitere Infos
53,85 $*
oder mehr
Harry-Potter-Spaziergang für Muggel in London
Platz Nr. 26 von 1.721 Aktivitäten in London
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 15. März 2014

Mit der Tube kommt man in London überall hin! Man braucht keinen Fahrplan, da immer wieder ein Zug folgt. Empfehlenswert ist die Oyster Card!

Danke, Retuschr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (26.166)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

556 - 560 von 26.186 Bewertungen

Bewertet am 8. Dezember 2013

Hach, die Tube, mein liebstes Fortbewegungsmittel in London. Innert kurzer Zeit ist man überall. Die meisten Züge verkehren in sehr kurzen Zeitabständen, perfekt um sich effizient fortzubewegen.

Hemmungen dürfen Menschen, die mit der Tube reisen, jedoch nicht haben. Besonders in der Stosszeit sind starke Ellenbogen und viel Durchhaltewillen gefragt. Das Reisen bleibt jedoch trotzdem immer mehr oder weniger angenehm.

Fast jeden Tag wird an der Londoner Tube gebaut. Deswegen kommt es auch immer einmal wieder zu Verspätungen oder zur Sperrung von ganzen Linien. Wichtig ist, dass man sich immer gut informiert. Sonst steht man dann plötzlich ohne Tube da. Meistens gibt es aber eine schnelle Alternativlösung.

Für Angsthasen ist die Tube auch Nichts: Tubes bleiben oft stecken. Oder sie haben einen Stromausfall. Beruhigende Durchsagen gibt es da keine. Und falls es sie gäbe, würde man sie nicht verstehen, da sie so undeutlich sind. Wir mussten auch schon zu Fuss durch die Tunnels gehen, weil sie in unserer Tube eine Bombe vermuteten. Aber wenn man das alles gelassen nehmen kann, ist die Tube das optimale Transportmittel.

Grosser Nachteil: Die meisten Tubes verkehren nach Mitternacht nicht mehr. Was soll das?!

Danke, Leandra K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. November 2013

Die Londoner Tube ist meines erachtens nach die beste U-Bahn auf unserem Planten. Man kommt schnell von einem Ort zum anderen, was in London ohne die Tube sehr schwierig wird, da die Straßen einfach überfüllt sind. Man wartet selten länger als 3 Minuten an einem Bahnhof auf die Tube. Am besten man besorgt sich am Ticket Schalter mit seiner Kredit-Karte oder mit Bargeld eine Tageskarte mit der man sich 24 Stunden in London fortbewegen kann. Der Preis ergibt sich aus den ausgewählten Zonen. Je mehr Zonen, desto teurer, aber desto weiter kann man sich natürlich dementsprechend in London fortbewegen. Beim herein und herausgehen aus der Tube Station muss das Ticket entwertet werden. Die Tube und ihre Stationen sind überall CCTV überwacht und man hat an jeder Station mindestens einen Schaffner der einem freundlich zur Seite steht. Man fühlt sich in der Londoner Tube auf jeden Fall sicher. Wer einmal Tube und Bus in London gefahren ist, wird immer wieder Tube fahren!

2  Danke, Kevinho23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. November 2013

Das Londoner U-Bahn Netz ist eines der am besten organisierten und pünktlichsten der Welt! Es ist zwar nicht das günstigste, aber auf jeden Fall sein Geld wert! Wir haben immer die Oyster Card in Verwendung, da man so schön unkompliziert Geld aufladen und online nachsehen kann. Absolut empfehlenswert! Wer mit Bus oder Taxi in London unterwegs ist, ist selber schuld!

1  Danke, Romana L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. November 2013

man muss es halt erleben....wenn es draussen regnet und alle strömen mit Ihren nassen Kleidern in den Underground.....oder wenn es halt schwülwarm wird im Underground...
Jedoch kann man sich gut damit durch London bewegen. Nehmen Sie vorab - über Internet - entweder den London Pass (hier müssen die Tage im Voraus bestimmt werden) oder auch die Oyster Card (das Gleiche System oder aber am Schalter ...mit Wartefristen halt).
Preislich - verglichen zu vielen anderen Städten - durchaus tragbar.

Danke, Xela55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich London Underground angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im London Underground? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen