Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gute Lage, Zimmer und Service unterdurchschnittlich”
Bewertung zu Elmwood Hotel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Elmwood Hotel
Nr. 362 von 579 Pensionen in London
Bewertet am 16. März 2010

Auf meinem dritten Trip nach London (vorher waren wir immer in Hostels abgestiegen) wählten wir auf Grund der Nähe zur Kings Cross/ St. Pancrass Station das Elmwood Hotel.

Es befindet sich ca. 5 Minuten von den Bahnhöfen entfernt in einer ruhigen Seitenstraße in denen sich dutzende ähnlicher Hotels befinden.

Für 3 Übernachtungen am Wochenende zahlten wir im "Doppelzimmer" pro Person 105 Pfund Sterling (3,5 % Aufschlag für Kredikartenzahlung, gesplitte Zahlung Bar, Kreditkarte war aber möglich). Die Rezeption war 24 Stunden besetzt, Schlüssel konnte man abgeben. Am Abreise Tag konnte man für 5 Pfund pro Gepäckstück die Koffer in einen abgesperrten Raum einlagern (bei kleineren Gepäck ruhig handeln, dann zahlt man nur 2,50 Pfund). Negativ: wir hatten als Gruppe drei Zweibett-Zimmer gebucht, wurde auf 3 unterschiedlichen Etagen und in zwei Flügeln untergebracht.

Zimmer:
Das Zimmer war erwartungsgemäß klein, wie man das von Londoner Unterkünften gewohnt ist, jedoch soweit sauber. Ein kleines Bad von max. 2 qm Fläche (mit Dusche. Waschbecken und WC). Bad zeigte keine sichtbaren Zeichen von Schimmel oder Rost, wirkte jedoch dennoch schmuddelig. Im Bad war keine Steckdose, also muss man zum Harre föhnen oder rasieren ins Zimmer gehen (auf Grund der Raumtemperatur unangenehm).
Pluspunkt: Das Wasser hatten guten Druck und war warm, eine Mitreisende hatte früh jedoch im eingeseiften Zustand 15 Minuten lang kein Wasser).

Ausstattung:
ein kleiner Schrank auf Rollen, der keine allzu stabilen Eindruck machte, Schreibtisch mit 3 Schubladen, TV, eine Nachtkonsole mit Lampe, Wasserkocher mit 2 Tassen, 1 Glas und Löffeln sowie Teebeuteln und einer Art Klappbett mit ca. 120 cm Breite (wohlgemerkt, dass Zimmer wurde als "Doppelzimmer" vermietet, anscheinend herrschen Unterschiede zwischen einem "Double" und "Twin"-Room). Double: "Doppelbett von 120 cm breite).

Unsere Mitreisenden konnten ihr Double Zimmer gegen ein Twin Zimmer ohne Aufpreis tauschen (Twin Room: ein Einzelbett und ein 120 cm breites "Doppelbett" mit je einer Zudecke).
Da kein Zimmer mehr frei waren musste ich und meine Mitreisende uns nun das 120 cm Bett teilen, für Pärchen mag das okay sein, für Leute die mit Freunden vereisen, nun ja.
Am nächsten Tag sollte angeblich gegen Aufpreis von 30 Pfund pro Nacht ein Dreierzimmer frei sein, wir sind dem aber nicht nachgegangen, da nur eine kostenfreier Zimmerwechsel in Frage kam. Warum das Zimmer, aus denen unseren Mitreisenden gewechselt hatten und das erst mal nächsten Tag wieder belegt war für eine Nacht nicht für uns zur Verfügung stand blieb uns auch trotz langer Diskussion mit dem Rezeptionisten ein Rätsel, vermutlich war das das Zimmer das es am nächsten Tag gegen Aufpreis geben sollte...

Unser Zimmer befand sich im Kellerbereich, die Aussicht bot Blick auf eine braune Backsteinmauer, unsere Mitreisenden hatten zu mindestens etwas Tageslicht.
Alles das wäre für drei Tage erträglich, jedoch funktionierte die Heizung im Zimmer nicht, die Raumtemperatur muss knapp über 10 Grad Celsius gelegen haben und zum Fenster, dass sich am Fußende des Zimmers befand, zog kalte Luft in Zimmer. Abends und Nacht schien die Heizung nicht zu laufen, laut unseren Mitreisenden.

Auf Nachfrage teilte man uns an der Rezeption mit, dass man beide Seiten der Heizung aufdrehen muss, was wir taten (hatten natürlich nur eine Seite aufgedreht, wie man das von den deutschen Heizungen kennt, der zweite Regler befand sich versteckt hinter einem Schreibtisch am Kopfende des Betts, auf dem ein Fernseher stand).
Der Schreibtisch musste man erst zur Seite schieben, auch um an 2 der 4 Steckdosen heranzukommen).
Zu den Steckdosen: die waren durch eigene Sicherungsschalter ausgeschaltet und funktionieren erst, wenn man den Kippschalter umlegt, haben wir selber raus gefunden und wurden nicht drauf hingewiesen, ebenso wenig wie auf die Funktionsweise der Heizung.
Wir wissen nicht, ob die Reinigungsleute die Heizung wieder abgedreht haben (die waren abends wieder fest zugedreht), als wir des nachts wieder ins Zimmer kamen hatte sich Raumtemperatur nicht geändert. Zum Zudecken gab es nur eine dünne, hygenisch nicht ganz unbedenklich aussehende Fleecedecke mit umgeschlagenen Laken sowie eine weitere, abgeschnittene Fleecedecke im Schrank sowie eine dünne Tagesdecke.
Die ungesäumte Schnittkante der Fleecedecken war sehr unregelmäßig und hatte auf der Haut ungefähr den gleichen Effekt wie Glaswolle.
Umgeschlagen ging es, jedoch war eine Decke bei Raumtemperaturen knapp über dem Kühlschrank zu wenig, so das wir in Pullovern, 2 paar Socken und von aus den Zimmern von Mitreisenden geborgten Decken glücklicherweise keine Erfrierungen davon getragen haben. Das Bett stand mit der langen Seite an der Außenwand, durch die vor allem in den Morgenstunde Kälte kam (und weil es ein Doppelbett war natürlich einer an dieser Mauer lag).
In unserer Not haben wir mit der warmen, feuchten Luft aus der Dusche und dem Föhn "geheizt".
Handtücher wurden bei Bedarf täglich gewechselt. Hellhörige Wände und Decken machen dieses Hotel jedoch nicht geeignet für Langschläfer.

Frühstück war Hostel-Standard und okay (Butter Toast, Butter, Cornflakes, schwarzer Tee, Kaffee, kalte Milch, abgepackter Joghurt, O-Saft, eine Sorte Käse und Schicken sowie diverse abgepackte Marmelade). Kleiner Frühstücksraum mit 6 Tischen, bei dem es auch zu Wartezeiten kommen kann, wenn das Hotel wie.bei uns ausgebucht ist

Fazit: Tolle Lage, jedoch das Preis-Leistungsverhältnis war zu schlecht. Pluspunkt: ein Föhn konnte kostenlos an der Rezeption ausgeliehen werden.
Negativ fiel auf, das bei der Buchung nicht explizit auf die Unterschiede zwischen einem Twin und einem Double Zimmer hingewiesen wurde, vor allem was die Bettgröße betrifft und das Heizungsproblem nicht gelöst werden konnte. W-LAN war ebenfalls kostenlos verfügbar. Nur empfehlenswert, wenn man alleine in Doppelzimmer oder als paar nächtigt sowie einen Schlafsack dabei hat.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, StummerWinter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (580)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

22 - 28 von 580 Bewertungen

Bewertet am 25. Juni 2009

Das Hotel hat ca. 20 sehr winzige Zimmer die auf 3 Etagen verteilt sind.
Wir mussten 3,5% Aufschlag zahlen, weil wir das Zimmer mit Kreditkarte bezahlen wollten.

Das Frühstück bestand aus Toast (4 Scheiben, wer mehr wollte musste in die Küche gehen und fragen), Käse und Schinken, Marmelade und Butter, sowie Kaffe und Milch, sonst gab es nichts.

Ich denke das Frühstück kann man in dem Hotel auch weglassen. Frühstücken kann man in London bestimmt besser und günstiger.
Wir haben für ein Doppelzimmer 60,- GBP bezahlt. Ist ok für London.

Die Lage ist absolut deluxe.
Man wohnt direkt am Euston Square, einem sehr ruhigen Park der nur 100m von der Kings Cross Station entfernt ist. Von dieser U-Bahn Station kann man problemlos alle Sehenswürdigkeiten in London besuchen.
Das Personal an der Rezeption war in Ordnung aber nicht wirklich sehr hilfsbereit. Die Angestellten im Frühstücksraum waren auch nicht gerade überbesorgt, was das Wohl der Gäste angeht aber wirklich unfreundlich waren sie auch nicht... hätte mir einfach ein kleines bisschen mehr Service gewünscht.
Zimmerreinigung war auch in Ordnung, wobei ich die Seife vom Vorbewohner in meinem Waschbecken liegen hatte... wahrscheinlich haben schon mind. 3 Vorgänger diese Seife benutzt, weil nicht mehr viel davon übrig war.

Das Frühstück muss man nicht unbedingt mitnehmen.
Wie schon beschrieben bestand es aus bestand aus Toast (4 Scheiben, wer mehr wollte musste in die Küche gehen und fragen), Käse und Schinken, Marmelade und Butter, sowie Kaffe und Milch.
Der Frühstücksraum hatte zudem auch nur 5 Tische zu je 2-4 Sitzplätzen. Es kann also durchaus sein, dass man mal auf einen Tisch warten muss.
Gefrühstückt wird im Keller des Hotels, d.h. keine Fenster...

Die Gegend ist relativ ruhig, auch wenn das Hotel nahe der Kings Cross Underground gelegen ist.
Die Zimmer sind winzig. Aber von London ist man das auch gewohnt.
Das Bad ist so klein, dass man gleichzeitig zur Toilette gehen, sich die Zähne putzen und duschen könnte, wenn man keine Rücksicht auf den Wasserschaden nehmen würde...
Die Betten sind sauber und auch die Bettwäsche machte einen guten Eindruck.
Wenn man nur für ein paar Tage Sightseeing Tour oder zum Shopping nach London möchte sind die Zimmer zu empfehlen, weil man ja sowieso nicht viel Zeit in den Zimmern verbringt.
Zum Schlafen und Duschen reicht es auf jeden Fall aus.

Tipps:
Nehmt Bargeld mit und zahlt das Hotelzimmer in bar dann müsst ihr keine 3,5 % Kreditkartenaufschlag zahlen.

Keine schweren Koffer mitnehmen... das Hotel hat 3 Etagen die mit einem extrem engen Treppenhaus verbunden sind... Aufzug gibts keinen.
In der Umgebung gibts viele kleine günstige Läden zum essen und trinken, Frühstück im Hotel selbst ist eher mager.

  • Aufenthalt: Juni 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, CamilleJaval!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
John G, Manager von Elmwood Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 3 Wochen
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. November 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: mit Freunden
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
John G, Manager von Elmwood Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. November 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
John G, Manager von Elmwood Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. November 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in London angesehen:
Bloomsbury
Howard Winchester Hotel
Howard Winchester Hotel
Nr. 755 von 1.076 in London
576 Bewertungen
Bloomsbury
Jesmond Dene Hotel
Jesmond Dene Hotel
Nr. 296 von 1.076 in London
1.781 Bewertungen
Bloomsbury
Princess Hotel
Princess Hotel
Nr. 35 von 579 in London
241 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Bloomsbury
Apollo Hotel
Apollo Hotel
Nr. 55 von 579 in London
227 Bewertungen
Bloomsbury
Judd Hotel
Judd Hotel
Nr. 245 von 579 in London
660 Bewertungen
Bloomsbury
Central Hotel
Central Hotel
Nr. 102 von 579 in London
599 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Elmwood Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Elmwood Hotel

Anschrift: 19 Argyle Square | Kings cross London, London WC1H 8AS, England
Lage: Vereinigtes Königreich > England > London > Bloomsbury , Euston / Kings Cross /St Pancras
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 362 von 579 Pensionen in London
Preisklasse: 49€ - 151€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Elmwood Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 35
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, HotelsClick, Evoline ltd, Ebookers und 5viajes2012 S.L. als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Elmwood Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Elmwood Hotel London
London Elmwood Hotel
Hotel Elmwood London

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen