Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Die Sonne Frankenberg
Hotels in der Umgebung
Bavaria Wirtshaus(Frankenberg)
TripAdvisor
zum Angebot
Hotel Am Rittergut(Frankenberg)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (422)
Bewertungen filtern
422 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
342
64
15
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
342
64
15
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
345 - 350 von 422 Bewertungen
Bewertet 12. Oktober 2010

Ich war im September 2010 zu Besuch in diesem Hotel. Es liegt auf dem Obermarkt der schönen Stadt Frankenberg (Eder) im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Die Stadt an sich hat etwa 10.000 Einwohner und dazu noch viele kleinere Ortsteile.
Das Hotel ist relativ neu und hat seit kurzer Zeit auch einen Wellness-Abteil, der bequem durch einen Tunnel unterhalb der Straße in ein anderes gebäude führt.
Desweiteren besitzt das Hotel verschiedene Restaurants ( kann leider hierzu nichts sagen ) und ein schönen Bier-/Weinkeller, mit dem Namen Struwwelpeter! Dieser liegt etwas weiter von dem Hotel entfernt, gehört aber noch zu dem Hotel "Die Sonne". Der Struwwelpeter ist Donnerstag,Freitags und Samstag ab 20 h geöffnet und bietet für jedermann tolle Musik ( Jukebox ) und nette Getränkeangebote. Etwas ruhiger und besinnlicher geht es in der Cocktail-Bar "Phillipo" zu, die sowohl direkt durchs Hotel als auch über einen Extraeingang von der Straße aus zu erreichen ist. Bei leiser Musik und gemütlichen Sesseln/Stühlen kann man einen netten Abend verbringen!

Das Hotel ist auf jedenfall zu empfehlen, da es verschiedene Sachen zu bieten hat. Zum einen kann man es für Geschäftsreisen nutzen, aber auch einfach paar nette ruhige Tage die Wellness-Abteilung genießen. Desweiteren hat die Stadt selbst auch einiges zu bieten...
Alles in allem ein sehr gelungenes Hotel unterhalb des schönen Frankenberger Rathaus!

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Simon113!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. September 2010

Über Thomas Cook Reisen buchten wir das Arrangement "Die Sonne erleben!"
Wir wurden freundlich begrüst und in unser Zimmer geführt. Das Hotel ist schön eingerichtet mit Liebe zum Detail, hellen, freundlichen Farben. Wir hatten ein Zimmer mit kleinem Balkon, sonst war auch alles vorhanden: Minibar, Flat-TV, Telefon, Safe, Duschzeug, Shampoo, Lotion, Fön. Ausserdem erwartete uns ein bunter Obstteller. Auch eine Wellnesstasche mit Bademantel und Schuhen stand bereit. Durch einen unterirdischen Gang ging es zum Wellnessbereich, welcher sehr schön war mit Solebecken, 2 Saunen, Dampfbad und Ruheraum mit Wasserbetten. Ein schöner Fitnessraum war ebenfalls vorhanden. Das Personal im Spabereich ist ebenfalls sehr freundlich und wir genossen unsere Rückenmassage sehr. Im Bistro Philippo gab es für uns ein Begrüssungsgetränk, wir nahmen hier auch noch unser erstes Abendessen ein, welches sehr schmackhaft war.
Das Frühstück liess keine Wünsche offen,: Angefangen von Obst über Lachs, Croissants, Müsli und Sekt könnte man sich auch ein frisches Omlett, Rührei oder Spiegelei zubereiten lassen. Ausserdem gab es Tageszeitungen, sowie eine kleine Information auf dem Tisch, wo wir über das aktuelle Wetter und Tagestipps informiert wurden. Das zweite Abendessen nahmen wir im Restaurant Philipp Soldan, welches im Keller des Hotels war, ein. Dieses Restaurant ist absolut empfehlenswert, wir haben uns sehr wohlgefühlt.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, bia1406!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. August 2010

Das Zimmer war sehr gepflegt und geräumig, mit moderner Einrichtung und Balkon. Vor allem das Bad war riesig und sehr komfortabel. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, das Frühstücksbuffet sehr gut. Das Hotel liegt direkt im historischen Kern von Frankenberg inmitten von Fachwerkhäusern, kostenlose Parkmöglichkeiten sind vor dem Hotel vorhanden. Der einzig störende Faktor war, dass das Hotel preislich für die eher entlegene Gegen doch recht hoch ist.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, jpspec!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2010

In der Sonne Frankenberg standen wir als Gäste stets im Mittelpunkt. Das Haus am historischen Marktplatz Frankenbergs wurde mit viel Liebe und sicher einer erheblichen Investition liebevoll modernisiert und kürzlich um ein sehr schönes Spa erweitert. Die Küche der Sonne bietet für jeden Geschmack etwas, die Qualität stimmt und der Service ist sehr zuvorkommend.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Kai23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juli 2010

Das Hotel Sonne befindet sich in einem schönem, alten Haus in der Mitte Frankenbergs. Es verfügt über ein Gourmetrestaurant, eine gutbürgerliche Stube und neuerdings über eine sehr exklusive Vinothek mit verglasten Weintemperierschränken. Hier können Spitzengewächse aus In- und Ausland auch glasweise verkostet werden. Außerdem gibt es eine angeschlossene Zigarren-Lounge. Die Zimmer sind rustikal, elegant eingerichtet und verfügen über schöne Bäder. Neuerdings gibt es noch einen Spa-Bereich, den ich allerdings nicht besucht habe.

Ich bin geschäftlich bereits 3 Mal hier abgestiegen. Das erste Mal war ich sehr angetan, sowohl von dem Zimmer als auch von dem damals im Jagd-Stil eingerichteten Gourmet-Restaurant. Leider hat sich der anfängliche Eindruck bei den nächsten Besuchen eingetrübt. Zum einen stellt der Gast fest, dass das Haus im Wesentlichen von Viessmann Kunden besucht wird. Der Familie -so sagte man uns- gehört auch das Hotel. Insofern sind sie stets von Gruppen von Heizungsinstallateuren u.ä. umgegeben. Individualreisende, scheinen eine Seltenheit zu sein. Unpassend für die tiefste, hessische Provinz empfand ich sowohl das sehr schick eingerichtete Gourmetrestaurant aber insbesondere die Vinothek und das sogenannte Tabak Kollegium. Als Großstadtmensch erwartet man in einer solchen Umgebung nicht die Kopie großstädtischer Clubs/Hotels sondern eine gepflegte regionale Küche (die in deutschen Städten immer seltener zu finden ist), gemütliches Ambiente und Ruhe.

Man sollte sich ein Beispiel an Traditionshäusern in ländlichen Gegenden wie dem Deidesheimer Hof oder dem Zehntkeller in Iphofen nehmen und nicht zum Goldman 25hours in Frankenberg mutieren.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Hesse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen