Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nakiska Ranch
Hotels in der Umgebung
Clearwater Lodge(Clearwater)
118 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
90 $*
86 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Wells Gray Inn(Clearwater)
89 $*
71 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Ace Western Motel(Clearwater)
80 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Jasper Way Inn(Clearwater)
72 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
76 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
88 $*
77 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (148)
Bewertungen filtern
148 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
54
48
25
13
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
54
48
25
13
8
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
18 - 23 von 148 Bewertungen
Bewertet 26. Juli 2013 über Mobile-Apps

Wir hatten einen supertollen Tag mit einem Reitausflug. Das Zimmer war Sauber und hat uns sehr gefallen, ok der Boden quitschte ein wenig... Egal oder...?Das Essen war super, Lars der Besitzer fragte ob wir auf der Ranch essen, er schlug uns Lachs vor, bot aber auch eine Alternative an. Wir würden wieder dahin fahren.

  • Aufenthalt: Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Marc G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. Januar 2013

wir waren in einer der cabins untergebracht, die ausreichend platz bot. man konnte am abend ganz entspannt auf dem balkon sitzen. auch die möglichkeit, sich sein essen selber zuzubereiten, bestand.
das cabin war sauber und gepflegt. das frühstück war sehr lecker und ausreichend. das zusätzlich angebotene dinner mit den anderen ranchgästen war ein sehr schöner abend. der deutschsprechende lars, seine frau und auch die angestellten waren sehr freundlich und hilfsbereit.
die natur und die ruhe sind einfach traumhaft.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, manu0381!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2012

Wir haben uns, trotz der teilweise sehr schlechten Kritik die man im Netz lesen konnte dazu entschieden, zwei Nächte auf der Ranch in einem Cabin zu buchen. .
Wer ein solches Cabin bucht, kann keine Unterkunft in einem 5 Sterne Wellness und Luxushotel erwarten sondern eher etwas rustikales in der feien Wildbahn.
Die Ranch hat ingesamt 5 Cabins unterschiedlicher Größe und 5 Zimmer. Wir hatten das Cabin 7, welches das kleinste von allen ist und keine Küchenzeile hat.
Das Cabin besteht aus einem ca. 16 m2 großen Zimmer, in dem ein kleiner Kühlschrank (auf dem eine Kaffeemaschine steht), ein Tisch mit zwei Stühlen und zwei separate Betten untergebracht sind. Das Bad ist sehr klein und man darf nicht zu viel Toilettenpapier in die Toilette schmeißen, da sonst die Gefahr der Verstopfung besteht, deren Beseitigung man dann mit 250 CAD bezahlen muss. Wenn man dies aber weiß, kann man sich entsprechend darauf einrichten. Natürlich bestitz das Cabin keine Klimaanlage und man muss mit der ein oder anderen Mücke rechnen.
Das Cabin war sauber und für zwei Personen auf jeden Fall mehr als ausreichend.
Der Vermieter Lars und auch die Angestellte waren sehr aufmerksam und bemüht.
Wir haben an beiden Abenden und Morgen gegessen und wir waren sowohl mit dem Frühstück für 20 CAD als auch mit dem Abendessen für 35 CAD pro Person mehr als zufrieden.
Zum Frühstück gab es Kaffee oder Tee unbegrenzt, Marmelade, frisch gebackene Brötchen, dunkles Brot, Pancakes, Käse, Salami, gek. Schinken, Obst, Müsli, Bacon, Spiegelei.
An einem Abend bestand das Abendessen aus einen Buffet bestehend aus Lachs, Safranreis, Blumenkohlgratin, Spinat-Blaubeeren-Balsamicoessig Salat, Linsensalat, Rotkohl-Grapefruit-Salat sowie einem Desert Schokokuchen + Eis + gefrorene Blaubeeren.
Am anderen Abend gab es Nacchos mit Käse, Hähnchen vom Grill, Spare Ribs vom Grill, überbackene Kartoffelscheiben, Bohnensalat, Rotkraut/Weißkrautsalat. Blumenkohl und als Desert ein Eis.
Wir waren sehr zufrieden und können, man muss eben wissen, was man gebucht hat.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Karsten H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2012

Wir waren 2 Nächte auf unserer Kanadareise auf dieser Ranch und um es vorweg zu nehmen es war die enttäuschendste Unterkunft auf unserer Reise. Die Ranch liegt mitten im Wells Grey Park, bis zum Ortskern Clearwater sind es 29 km. Es gab einen Inhaberwechsel und seitdem hat sich die Unterkunft deutlich verschlechtert. Wir hatten ein Zimmer direkt über dem Essenssaal. Das Bad befand sich leider außerhalb des Raumes, wir mussten also erst auf den Flur um ins Bad zu kommen. Dieses hatte nur eine Badewanne ohne Duschvorhang und ohne Verlängerter Duschbrause, so dass man relativ schwierig im Sitzen Duschen musste. Das Zimmer war dreckig, die Fensterscheiben voll mit Vogelkot und wurden sicherlich seit Monaten nicht mehr geputzt. Getötete Moskitos hingen immer noch an den Wänden und wurden nicht abgemacht. Hinzu kamen völlig überteuerte Preise für Frühstück und Abendessen.  Der Inhaber verlangte für das Frühstück 20 Dollar, für das Abendessen 35 Dollar pro Person. Wir sind daher ins 29 km entfernte Clearwater gefahren um dort nett in den Restaurants zu deutlich angenehmeren Preisen zu essen. Das Frühstück haben wir daraufhin gar nicht erdt ausprobiert.Bei Abreise wurde man dann auch nicht mehr beachtet, da wir ja nun nicht an einem der möglichen Essen teilgenommen haben. Insgesamt sehr enttäuschend und das Geld nicht Wert. Ich würde andere Lodges auf der Strasse empfehlen, die nicht die Einsamkeit ausnutzen und unverschämt teure Preise nehmen.

Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
2  Danke, Andreas R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Juli 2012

Wir waren im Rahmen unserer Kanadareise 2 Nächte auf der Nakiska-Ranch untergebracht. Die Lage ist für das Erkunden des Wells Grey Parks gut geeignet. Zur Ranch: das angebotene "Doppelzimmer" war eine Zumutung. Nach erster Besichtigung und Zurückerlangens der Fassung haben wir gegen ein geringes Aufgeld eine Cabin/Blockhütte Nr.7 gebucht. Diese war dann deutlich besser als das ursprüngliche Zimmer Nr.5. Nett eingerichtet, Gasofen und ein uriges Ambiente. Nach Aussage des (netten) Besitzers noch aus der Gründerzeit der Ranch in den 50´er Jahren. Jedoch nett hergerichtet.
Was allerdings aus unserer Sicht nicht so recht passt ist die Verpflegung bzw. die damit einhergehenden Preise. Am ersten Abend gab es ein Buffet zum Abendessen. Es gab 3 Sorten (lauwarmen) Fisch und div. Salate und kalte Beilagen. Essen war handwerklich nicht schlecht aber kein Glanzlicht. Dafür aber 35 kanadische Dollar +Tax pro Nase zu verlangen ist schon sehr gewagt. Anders ausgedrückt. das ist es nicht wert. Gleiches gilt für das Frühstück: 20 Dollar pro Kopf+Tax für ein Standardfrühstück ist definitiv zu viel. Hier haben wir Morgens den Weg in den angrenzenden Ort Clearwater in Kauf genommen und für weniger Geld besser gefrühstückt.
Resümee: netter Gastgeber der als Einzelkämpfer sein Bestes gibt, Preise nicht realistisch.

Zimmertipp: unbedingt das Doppelzimmer Nr. 5 im Haupthaus vermeiden.
  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Thomas S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen