Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Emerald Lake Lodge
Hotels in der Umgebung
Fairmont Chateau Lake Louise(Lake Louise)
822 $
764 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Mountaineer Lodge(Lake Louise)
268 $
251 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
195 $
191 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Ramada Limited Golden(Golden)
233 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Prestige Inn Golden(Golden)(Großartige Preis/Leistung!)
227 $
218 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
221 $
195 $
Hotwire.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Holiday Inn Express Golden-Kicking Horse(Golden)(Großartige Preis/Leistung!)
285 $
271 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (2.179)
Bewertungen filtern
2.179 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
910
577
350
215
127
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
910
577
350
215
127
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
33 - 38 von 2.179 Bewertungen
Bewertet 1. September 2012

Die Lage ist toll und ein Rundgang um den See ist ein wahres Vergügen, wenn man sieht wie die umliegenden Berge sich im türkisfarbenen See spiegeln.
Die Zimmer haben einen schönen Kamin und es liegt Alles bereit um diesen auch zu nutzen. Der Rest des Zimmers ist nicht erwähnenswert. Es ist ok, aber nicht für das Geld. Das Zimmer war abgewohnt, das Bad ist das Gegenteil von modern, es gibt keinen Kühlschrank, es gibt eigentlich Nichts, um sich in dem Zimmer wohl zu fühlen. Jedes Haus hat 4 Zimmer, 2 oben und 2 unten. Wir wohnten leider unten und konnten jede Bewegung unserer Nachbarn über uns miterleben.
Es gibt 3 Restaurants, eines am See und 2 im Haupthaus, eines da von etwas exklusiver, was wir nicht genutzt haben und ein nornales. Letzteres war sehr gut, mit der Rechnung haben wir die Lage allerdings wieder mitbezahlt. Es gibt aber auch mit dem Auto 5 min entfernt einen kleinen Ort, wo man auch gut Essen gehen kann.
Das Fitnessstudio besteht aus 2 Laufbändern neben der Eismaschiene, sie sahen nicht vertrauenserweckend aus.
Wie gesagt, die Lage ist toll, aber das Preis Leistungsverhältnis stimmt überhaupt nicht.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, kalif44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2012

Die Emerald Lodge liegt traumhaft schön auf einer kleinen romantischen Insel mitten im Emerald Lake. Daher sind die etwas überteuerten Preise sicherlich allein schon gerechtfertigt. Enttäuscht waren wir, dass man uns nicht informiert hatte, dass das kleine ital. Restaurant an dem Abend unseres Aufenthaltes wegen einer Veranstaltung geschlossen war. Wir haben dann - allerdings auch sehr gut - in der Bar eine Kleinigkeit gegessen. Das Hotel gehört zu der gleichen Kette wie die Buffalo Mountain in Banff, die uns ehrlich gesagt jedoch besser gefallen hat. Die Zimmer im Emerald Lodge sind relativ klein und die Bäder gegenüber den Bädern in der Buffaolo Mountain Lodge einfallslos. Das ganze Resort macht einen etwas abgewohnten Eindruck.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, KQG!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2012

Die Lodge liegt einzigartig und privilegiert am Ausfluss des stimmeverschlagenden, smaragdgrünen Emeralde Lake und hat eine historische Vergangenheit und ein absolutes Monopol vor Ort. Dies wird vollauf kommerziell genutzt. Die mehrheitlichen Besucher sind zahlungskräftige Gäste aus Asien, USA und Westeuropa, die für diese exklusive Lage gerne ein paar hundert kanadische Dollar pro Nacht und Zimmer liegen lassen. Sie werden von mehrheitlich jungem, wenig erfahrenem aber liebenswürdigen Personal bestmöglich bedient. Die Äußere Architektur der Anlage fügt sich harmonisch in die bewaldete Halbinsel ein. Die Zimmer sind altmodisch und abgedroschen in der Inneneinrichtung die dem bezahlten Preis nicht entspricht und bedürfen dringend einer Anpassung um dem "Schmuddelstatus" zu entgehen. Der Beisitzer der Lodge profitiert zweifelsohne von den Privilegien vor Ort und besitzt mittlerweile weitere Lodges in der Region...
Empfang: durch eine gestresste junge wenig freundliche Angestellte
Transfer: vom Parkingmeter zur Lodge speditiv und freundlich, 24 Stunden täglich
Essen: sehr gut, aber teuer für Kanada, ausgezeichneter Halibut
Trinken: ok, sehr gute Weine
Service: sehr freundlich, aber etwas zu unaufdringlich
Zimmer: knapp genuegend, aber sauber, brauchen dringend "refurbishment"
Specials: kontrollierter WLAN Zugang im Hauptgebäude, kein Handyempfang am Ort (Email, Skype, Internettelefonie), schöner Whirlpool und Sauna
Gesamturteil: "Take it or leave it", ein wunderbarer Ort und eine faszinierende Lodge in atemberaubender Umgebung
Alternative: mit dem Auto oder Motorhome auf den nahegelegenen Parkplatz anfahren, einen Rundgang um den See machen (ca. 1 3/4 h) und eventuell noch einen überteuerten Kaffee im Tourirestaurant trinken und dann weiterfahren...

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, rolf05!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Juli 2012

Die von vielen Besuchern so gelobte Lage muss man u.E. relativieren.
Ja, die Lodge liegt traumhaft auf ihrer Halbinsel im Emerald Lake, ab die Lage ansich ist eher wenig ideal, insbesondere, wenn man nicht eines der 3 Restaurants der Lodge in Anspruch nehmen will. Fahrzeiten von einer Stunde sind dann keine Seltenheit.
Jetzt zu den eigentlichen Kritikpunkten:
Wir hatten eine Suite (# 241) und deren Zustand war einfach eine Zumutung. Das kann man auch nicht mehr mit "rustic charm" erklären. Der gebuchte Seeblick ist wegen der hochgewachsenen Bäume fast nicht mehr vorhanden, die EG-Suiten sind dunkel und muffig. Die Qualität der Inneneinrichtung und des Bades ist inakzeptabel. Angeschlagene Möbel, abgetretene Teppiche, Feuchtigkeitsflecken, etc...
Die hochgelobte Gastronomie haben wir nicht erleben können. Das Essen war ok, aber mehr auch nicht. Softdrinks nicht verfügbar und/oder warm...
Nein, so hatten wir und das nicht vorgestellt.

Aber: 5 Punkte für das Beschwerdemanagement. Sonst ja meist ein klassischer Schwachpunkt von Betrieben. Auch wenn man uns in der Sache bzgl. der Qualität der Zimmer nicht helfen konnte, wurden unsere Reklamationen freundlich und zuvorkommend aufgenommen, man hat uns das Frühstück des nächsten Tages als Kompensation kostenfrei serviert und uns anstandslos aus der Reservierung für die zweite Nachts entlassen.

Also, wenn hier mal renoviert würde, geben wir dem Haus gerne eine zweite Chance.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Rememorizer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. August 2011

Natur: traumhafte Lage an einem der schönsten Bergseen;
Lodge Anlage idyllisch schön gelegen;
allgemeines Konzept: natürlich rustikal;
Haupthaus der Lodge: sehr gepflegt und sehr gemütlich eingerichtet;
Wohn-Zimmer / Suiten: Teppichböden + Mobiliar eher abgelutscht; renovierungsbedürftig je nach Anspruch; zum Teil defekte Einrichtung;
(Einschränkungen: Lage mitten im National-Park; Logistik erschwert besonders im Winter; Kategorie: gehobener KOmfort; kein Luxus, aber: gelungene Vermittlung Gemütlichkeit im Haupthaus der LOdge);
Restaurant: fine-dining sollte vermieden werden; gleiche Qualität im Neben-Restaurant mit weitaus freundlicherem Service zu annehmbareren Preisen; Preis-Leistung für Essen + Trinken generell schlecht;
SERVICE allgemein: rustikal:
Zimmerbereitstellung spät; keine Hilfe beim Gepäck beim check-out (obwohl angefragt und zugesichert); im fine-dining Restaurant: Reservierung verlangt, Zeit vereinbart, anschliessend Handeln nach dem Motto: „first come first served“ in Bezug zu Kunden ohne Reservierung (...)
GENERELLE BEMERKUNG zum Thema <FIRST COME FIRST SERVED>:
* BELIEBTES OFTMALS ANGEFÜHRTE LEITMOTIV IN CANADA.
* findet aber nicht allgemeine Beachtung; vor allem nicht bei den verordneten Wartezeiten an den BC ferry terminals: wir mussten wiederholt erleben, dass wir als erste am terminal mit dem PKW angekommene „Touristen“ sehr weit hinten auf der Fähre eingeschifft worden sind was sich dann bei der Ausfahrt mit aller Deutlichkeit niederschlägt !
<FIRST COME FIRST SERVED> IST DEMNACH EIN TRUEGERISCHER BEGRIFF; hier sollte man auf der Hut sein; Touristen sind eben zuweilen nur lästige Ausländer ( auch in Canada ) !

  • Aufenthalt: Juli 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, kanada-tourer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen