Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“unser lieblingsrefugium”
Bewertung zu Seehotel Neuklostersee

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Seehotel Neuklostersee
Nr. 1 von 1 Hotels in Neukloster
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
16 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“unser lieblingsrefugium”
Bewertet am 5. Oktober 2012

wir lieben diesen ort, weil man schon mit der anfahrt auf den parkplatz die ruhe und beschaulichkeit annimmt. das haus hat eine traumhafte lage direkt am see, es ist still und die zimmer sind sehr schön ausgestattet. wir mögen es vor allem in den häusern, am liebsten mit blick auf den see. der wellnessbereich ist schön, das frühstück sehr gut, die abendkarte sehr klein und unterschiedlich in der qualität. alles in allem ist es ein ort, der die seele streichelt.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
7 Danke, wakipi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

44 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    16
    18
    9
    1
    0
Bewertungen für
11
22
2
Geschäfts-
reisende
0
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. August 2012

Unser diesjähriger Aufenthalt im Seehotel, ( eine Woche inkls. nervigem Zimmerwechsel ) war geprägt von ausnehmend schònem Wetter, was glücklicherweise dazu führte, den Aufenthalt in den Zimmern auf ein Minimum beschränken zu können. Das Zimmer , welches wir in den den ersten Tagen bewohnten und in der alten (Kunst-) Scheune liegt, ist den heißen Sommertemperaturen deutlich besser gewachsen, als die Suite(n) im Neubau, die wir später bewohnten. Die Suite war unangenehm überhitzt, da schlecht bzw. ungenügend gedämmt, zumal das eigentlich sinnvolle Dachflächenfenster an ungünstiger Position verbaut und, da auch nur elektrisch bedienbar, nur eine Teilöffnung zulässt. Insbesondere nachts wäre eine durchdachtere Kühlung sehr angebracht. Das Haus scheint die besten Tage bereits schon länger hinter sich gebracht zu haben, Spuren von Abnutzung und Verschleiß sind deutlich erkennbar und nicht zu übersehen, die eigenartig anmutende Beleuchtungstechnik und die damit verbundene düstere Ausleuchtung der Zimmer oder auch der Wege und Freiflächen, lässt die Vermutung entstehen, es fehle am Geld, oder aber am professionellen Manegement so einer Anlage. Man verspricht umhin 4 Sterne , wird dann jedoch von hässlichen Energiesparbirnen geblendet...
Die Gartenanlage und ganz besonders sei erwähnt - die Küche - gestalten einen Aufenthalt an diesem wunderschönen Ort dann jedoch zu einem sehr schönen Erlebnis. Das Restaurant und die dazu gehörenden Servicekräfte sind hier explicit erwähnens - und lobenswert, Preis und Leistung sind hier absolut stimmig, die Servicekräfte sind freundlich und aufmerksam, dem Tempo der Küche sowie der Anzahl der anwesenden Gäste entsprechend schnell.

Der Hotelbetrieb schreit hörbar nach einer Schulung sowie einer professionellen Begleitung, die Servicekräfte erscheinen manchmal unwirsch bis unfreundlich, sind schlecht bis nicht informiert und liefern deswegen teilweise lieber falsche als keine Informationen.
Der Hotelbetrieb bietet Leistungen und Behandlungen an, für die das z.T.dafür eingesetzte Personal gar nicht qualifiziert ist, ein Teil der Welnessabteilung wird bereits um 17.00 Uhr !! ausgeschaltet, es wird an der Beleuchtung im Schwimmbad derart gespart, daß es unangenehm auffällt, die Seifenspender wurden nur auf Nachfrage befüllt, die Eismaschiene im Saunabereich musste auf Zuruf extra angestellt werden, die Stein - Dampfsauna schien defekt zu sein, der eigens dafür herbei gerufene "Therapeut", konnte ihr leider keinen Dampf entlocken...., wenn die Saunen und Bäder gut genutzt werden, gab es nicht genügend Liegeplätze im Wellnessbereich.
Wenn man über solche "Kleinigkeiten" hinwegsehen kann, schnell genug und durchsetzungsstark, nicht geräuschempfindlich und Kinder - auch Kleinstkindfreundlich ist, dann ist ein Aufenthalt im Seehotel eine Erholung für die Seele, denn die Gegend entschädigt für so manches Zivilisations-wehwehchen .
Wir weilten bereits des Öfteren im Seehotel, Anregungen, Beurteilungen und Verbesserungsvorschläge, die ja immer so gerne bei Abreise gewünscht werden, wurden jedoch bislang noch nie in die Tat umgesetzt , vielleicht hilft ja diese Bewertung eher.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
8 Danke, Tuuuri!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
65 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 134 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 31. Juli 2012

Das Hotel liegt schön gelegen, bei herrlichem Wetter und keinen Ansprüchen sicher eine Oase. Der Service lässt sehr zu wünschen übrig und ist dem Haus nicht angemessen. Dies spiegelt ist in vielen Details wieder. Beim Frühstück muss man sehr pünktlich fertig sein ( 10.30 ). Sauberkeit durchwachsen. Die Zimmer sind teilweise unglücklich ausgestatte, wenig Stauraum , undurchdachte Bad/WC Situation, etc. Das Essen abends ist sehr gut. Kritische Anmerkungen kommen der eloquenten Chefin, die als Architektin erfolgreich war, nicht gelegen. Sie scheint gewohnt zu sein, dass ihre Vorstellungen hinzunehmen sind. Die Gäste scheinen eine untergeordnete Rolle zu spielen. Insgesamt kann man dort sicher ein WE als Paar bei gutem Wetter gut verbringen. Ansprüche sind fehl am Platz und Mängel beim Service sind hinzunehmen.

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
7 Danke, FB01815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt
Beitragender der Stufe 1
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 30. Mai 2012

Ach menno.. es könnte ein Traum sein. Das Hotel liegt nahezu paradiesisch. Unverbaute Blick auf die andere Seeseite, auch dort, keine Häuser. Außenanlage romantisch mit alten Bäumen, einfach schön. Wir hatten eine Maisonette-Suite im Badhaus und hier geht es auch gleich los.
Check in war schnell, allerdings hat man das ein oder andere Wichtige vergessen. z.B. die Tatsache, dass es Bollerwagen zum Gepäcktransport gibt. Wir haben unser Gepäck vom Parkplatz in sengender Hitze bis ins Hotelzimmer (OG) schleppen müssen, das war unnötig!
Das Badhaus beherbergt im EG das Schwimmbad und im OG die Suiten. Leider hat dadurch das ganze Haus eine Art Grundfeuchte und hin und wieder riecht es etwas nach Chlor. Das ist allerdings (noch) nicht wirklich schlimm. Das Design ist ansprechend, klar, mit viel dunklem Holz und bodentiefen Fenstern. Das Zimmer erstreckt sich über 2 Stockwerke, in der Galerie steht das Doppelbett. Qualität der Matratzen empfand ich als außergewöhnlich gut und eher fest. (NEU??)
Sehr vermisst haben wir eine Klimaanlage, wenn es draußen warm ist, steht die Luft im Dachgeschoss. Leider hatte uns beim Zimmerrundgang niemand erklärt, ob und wie das Dachfenster zu öffnen ist. Das Zimmer hat einen Teppichboden, der dringend mal erneuert gehört, man sieht ihm die Jahre durchaus an, außerdem würde ein Holzboden viel eher zum restlichen Design passen. Das Bad. Aua.. Mein re. Arm tut jetzt noch weh. Die Glas-Schiebetür geht leider nur etwas 80cm auf, was dazu führte, dass mein Mann und ich mindestens einmal am Tag mit dem Ellenbogen "hängengeblieben" sind. Sehr unangenehm. Im Allgemeinen fanden wir das Bad zu klein. Die Minidusche ist auch nicht mehr zeitgemäß und passt irgendwie nicht zum Anspruch oder zu dem, was wir erwarten haben für den Preis.
In diese Kategorie fällt auch der fehlende Balkon.
Das Wohlfühlhaus: Ein Traum. Ich genoss eine Ayuvedische Ganzkörpermassage und eine Gesichtsbehandlung. Das war alles ob - Ambiente: Sehr schön.
Restaurant und Essen: Sehr sehr gut. Es ist eine reduzierte Karte, allerdings qualitativ im oberen Bereich (der Preis allerdings auch) und für jeden was dabei.
Gänsebar: Diese wird im Prospekt beworben, mit Langschläferfrühstück und abendlicher Bar.
Leider haben wir nichts davon angetroffen, die Bar war geschlossen, obwohl das Hotel nahezu ausgebucht war.
Personal/Service: Sehr gemischt. In der Regel waren alle nett, zuvorkommend ist was anderes.
Ich schätze mal, dass die Inhaber nicht vor Ort waren und das merkt man. Ich habe mir zwei mal eine Anpfiff eingehandelt, einmal weil wir "erst" um 10:10h zum Frühstück kamen (gibt es bis 10:30h) mit den Worten; Mal gespannt, wer heute noch so kommt..... und einmal an der Rezeption, wo ich mich gewagt habe, nach den Wellnessangeboten zu fragen: "Was es da zu fragen gibt, liegt doch alles auf dem Zimmer... " Mein Mann meinte, dass sei die norddeutsche Art, ich fand`es unpassend. Auch untereinander scheint sich das Personal nicht mit Samthandschuhen anzufassen. Wir bekamen mehrmals mit, dass in der Küche ebenfalls sehr deutliche Worte fielen. Schlussendlich haben wir für 4 Ü/3 Tage knapp 1200 Euro dagelassen, da sind die Erwartungen nun mal höher, darüber sollten sich auch die Inhaber im Klaren sein.
Trotzdem bekommt das Haus von mir 4 Sterne, 3,5 wäre angemessen.
Der hohe Erholungsfaktor der Anlage und der Umgebung hat einiges wieder wett gemacht.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
10 Danke, katze_charlie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwerin, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
73 Bewertungen
42 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 7. Februar 2012

wir waren schon einmal hier,hatten damals allerdings eine suite,was im nachhinein betrachtet die bessere entscheidung war!
diesmal hatten wir eines der ferienhäuser,da wir unserem hund die glatte steile holztreppe der suiten nicht zumuten wollten.
ich glaube die ferienhäuser sollen für 4 personen ausgelegt sein,was definitiv nicht möglich ist,außer man hält sich nur sehr selten im haus auf.selbst zum schlafen halte ich es für schwierig,da 2 der schlafplätze nur durch eine leiter zu erreichen sind.direkt unterm dach befinden sich 2 matratzen,zwar hübsch hergerichtet,aber wohl nur für kinder wirklich spassig.
das haus ist insgesamt sehr klein und eng,die "küche" hat zwar einen kühlschrank und eine spüle,aber wer als ehepaar mit 2 kinder anreist bekommt probleme mit dem kochen.2 kleine elektro-kochplatten sind alles was man findet.gläser und teller befinden sich genügend in der "küche",an pfannen und töpfen hapert es jedoch.es kann auch immer nur einer in der "küche" stehen,da zwischen wand und küchenzeile vlt 50cm platz sind.
das bad ist ebenfalls sehr klein und hat nur eine 0815 dusche,die ihre betsen zeiten schon erlebt hat.auf jeden fall ist viel kalk zu sehen und die silikonfugen sind auch nicht gerade ansehlich.
(über bad und küche befinden sich die schlafplätze für die kletterfreudigen unter uns)
die 2 sitzer couch im wohnbereich war sehr unbequem und durchgesessen,eine massage konnte man dann auf jeden fall gebrauchen!;)
das bett im schlafbereich war ok,aber nicht was man sich ein einem wellnesshotel vorstellt.
leider war es auch nicht möglich vom haus aus die rezeption anzurufen,ein telefon war zwar angebracht,jedoch war es tot,das kabel hing aus der wand.im sommer mag es nicht so schlimm sein,aber im winter jedesmal zum haupthaus zu gehen,da muß man lust zu haben!
zimmerservice also gleich null!
das preis/leistungsverhältnis ist deutlich nicht gegeben.die hälfte des preises wäre angebracht gewesen od eine deutliche verbesserung der leistungen!
wir werden nicht noch einmal in dieses hotel fahren... auch wenn man sagen muß das das personal sehr freundlich und zuvorkommend ist.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
6 Danke, dieklinge!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. Juli 2011

..es müsste Kinder-Wellnesshotel heissen. Dann wäre die Beschreibung perfekt. Menschen ohne Kinder finden an diesem sonst so wunderschönen Ort - insbesondere bei schlechtem Wetter - wenig Ausweichmöglichkeiten auf der Suche nach Ruhe und Entspannung.

Der Service ist sehr nett und die Lage miiten im Grün ein Traum. Auch der Wellnessbereich ist wirklich sehr ansprechend gestaltet.

  • Aufenthalt Juli 2011, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
5 Danke, Roberta36_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Magdeburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
238 Bewertungen
89 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 212 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 12. Juli 2011

Über viele Jahre gewachsen ist die kleine Hotelanlage an einem Seegrundstück am Neuklostersee nicht weit von Wismar. Die Anfahrt über alte LPG-Strassen und an einer Kleingartenkolonie vorbei lässt nicht vermuten, dass sich hinter der Einfahrt eine kleine Idylle eröffnet. Ein bekanntes Berliner Architekturprofessoren-Ehepaar hat eine Ensemble aus restaurierten Häusern und Neubauten individuell und durchaus eigenwillig entwickelt. Wie bei jedem Liebhaberobjekt von Branchenfremden darf man nicht funktionale Perfektion in jedem Detail erwarten. Unser Maisonettezimmer in dem neu erbauten Badehaus war wohnlich und komfortabel ausgestattet, nur das Bad hätte eine größere Dusche vertragen und ein Balkon oder ein kleiner Austritt dürfte in einem Ferienhotel eigentlich nicht fehlen.

Auf dem Seegrundstück gibt es viele Aufenthaltsbereiche mit Liegestühlen und Hängematten und zwischendrin weiden die beiden Hausschafe. Am Steg gibt es für die Gäste Boote und man kann auch Fahrräder ausleihen um eine Tour um den See zu machen. Das Hotel ist sehr kinderfreundlich mit eigenem Kinderhaus, aber zumindest während unseres Aufenthaltes brauchten sich auch kinderlose Gäste nicht gestört fühlen. Offenbar sind die Gäste mehr von der erziehungskompetenten Sorte.

Für ein Hotel dieser Größe gibt es einen großzügigen Wellnessbereich mit großem Schwimmbecken (ohne Außenbereich, aber dafür gibt es ja die Liegewiese am See), drei Saunas und elegantem Ruheraum. Separat dazu ein eigenes Haus für Massage und Beauty-Anwendungen.

Das Personal allerdings ist nicht so locker-gastfreundlich wie das ganze Ambiente. Die Freundlichkeit wirkt anerzogen und der Ton ist manchmal recht knapp. Die Arbeitsweise lässt Professionalität vermissen, den begleitenden Wein zu einem Gericht benötigt man nicht mehr wenn das Gericht längst aufgegessen ist. Eine Ausnahme ist der freundliche Sous-Chef, der die Gäste am sonntäglichen Grill-Buffet durch seine freundliche Arte für seine Spezialitäten zu begeistern weiß.

Alles in Allem ist das Seehotel eine ganz spezielle eben mecklenburgische Idylle. Die Gäste sind locker oder werden es dort und man kommt – wenn man will – schnell in Kontakt.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
6 Danke, hannovertraveller3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Neukloster.
16.2 km entfernt
Wonnemar Resort-Hotel
Wonnemar Resort-Hotel
Nr. 2 von 16 in Wismar
21 Bewertungen
8.8 km entfernt
Hotel Schloss Gamehl
Hotel Schloss Gamehl
Nr. 1 von 2 in Benz
73 Bewertungen
23.9 km entfernt
Schloss Basthorst
Schloss Basthorst
Nr. 1 von 2 in Crivitz
233 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
5.5 km entfernt
Hotel am Wariner See
Hotel am Wariner See
Nr. 1 von 1 in Warin
9 Bewertungen
15.1 km entfernt
Steigenberger Hotel Stadt Hamburg
35.5 km entfernt
Kurhaus am Inselsee
Kurhaus am Inselsee
Nr. 1 von 8 in Güstrow
73 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Seehotel Neuklostersee? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Seehotel Neuklostersee

Unternehmen: Seehotel Neuklostersee
Anschrift: Seestrasse 1, 23992 Neukloster, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Lage: Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Neukloster
Ausstattung:
Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Neukloster
Preisspanne pro Nacht: 171€ - 212€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Seehotel Neuklostersee 4*
Anzahl der Zimmer: 26
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Seehotel Neuklostersee daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Seehotel Neuklostersee Neukloster, Mecklenburg-Vorpommern

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen