Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Side Star Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
  • Pool
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Großartig 4,5/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Hotel anzeigen
Befriedigend 3/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Gut 3,5/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel anzeigen
Sehr gut 4/5
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (376)
Bewertungen filtern
376 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
171
130
40
16
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
171
130
40
16
19
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
56 - 61 von 376 Bewertungen
Bewertet 6. März 2014 über Mobile-Apps

Ich und meine Frau waren im Sommer 2013 für 2 wochen im Side Star und können nur gutes berichten. Gleich beim Empfanf wurden wir mit Kalten Getränken empfangen. Das Zimmer war sehr modern und sauber. Die Außenanlagen sowie der Strand waren sehr Sauber (Der Strand ist ein Privatstrand und hat sogar eine Auszeichnung als sauberster Strand erhalten) Das Essen war zur jederzeit einfach nur Großartig beso deres Highlight ist der Gala abend am pool der immer Donnerstags stattfindet. Das Unterhaltungsprogramm sowie die Freizeitaktivitäten sind ebenfalls Top. 5 min vom Hotel entfernt befindet sich ein Bazar wo mam wunderbar shoppen kann. Wir kommen im sommer 2014 aufjedenfall wieder.

Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit Freunden
4  Danke, Petrik99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Januar 2014

Wir waren im Januar 1 Woche dort. Am besten lässt es sich mit Schulnoten ausdrücken:
Note 1 Anlage, Hotel, Swimming-pool sind sauber und gepflegt, Es gibt versch. pools,
außen, auch für Kinder Das Hallenbad hat mit 3o Grad, es gibt versch.Saunen,
wobei im Januar nur eine aufhatte.
Note 1 auch für die Mitarbeiter, die ihr Handwerk verstehen. Alle sprechen Deutsch und
ein wenig Englisch, aber überhaupt kein Französisch. Das mussten einige
der Anwesenden feststellen.

Note 1 Das Frühstücksbuffet, für jeden etwas!

Note 3 Mittags und abends gab es eine große Auswahl, aber im großen und ganzen imme
dasselbe.Es war zwar lecker, aber oft, gerade abends lauwarm.

Note 2 Zimmer waren groß, sauber. Dem Service musste man manchmal mitteilen, dass
Seife etc. fehlen. Ruhige Lage. TV: 1+2. Programm, sonst nur deutsche
Privatsender


Ein kleines Negativ: Einige Zimmer liegen im Außenbereich, d.h.man muss aus dem Hotel
raus. Pech, wenn es morgens und abends kühl ist oder es regnet.

Insgesamt zu empfehlen.
Insgesamt zu empphelen

Zimmertipp: Lieber ein Zimmer aus beschriebenen Gründen innerhalb des Hotels buchen.
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Heinz R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. November 2013

Wir waren eine Woche im Side Star Resort vom 30.10.- 6.11.2013 und zuvor eine Woche im
Royal Alhambra Palace beide in Colakli. Ich sage das weil wir kennengelernt haben was wirklich
5 Sterne ausmachen!
Also das Positive zuerst--sehr schöne und gemütliche Aufenthaltsraüme ,hochwertig verarbeitet.
Schön gestaltete Zimmer . Schwimmingpool und daneben Lobbybar sehr schön.
Strand schön-breit -sauber . Wer Auslauf braucht ,Richtung Naturschutzpark unendlich viel Platz! Und jetzt wird es leider unangenehm.
1) Strandliegen teiweise gebrochen -Auflagen total verschmutzt ,abgenutzt bräunlich gescheckt.
2)Toiletten am Strand stinken und uralt.
3)Das Essen verdient leider keine 4 Sterne, hat mit meckern nichts zu tun -(im Vergleich mit Royal Alhambra)
4)Sehr laute Räumlichkeiten-- Ober nehmen auch keine Rücksicht auf die Gäste.
5) Fast die meisten Ober sind nicht motiviert (es gibt wenige Ausnahmen.)
Liegt vermutlich am Solair sowohl vom Betreiber wie auch vom Gast (5 € haben da Wunder bewirkt)
6) Der Tischwein unterste "Qualitätsstufe".
Fazit- Ich bezahle lieber etwas mehr und bin dann zufrieden-für mich ist diese AL -Anbietung
mit der schlechten Qualität, auch an der Bar nicht erstrebenswert!


t

Zimmertipp: Block 5 Westseite ruhig
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, usus100!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Oktober 2013

Meine Frau und ich, wir waren 14 Tage im Oktober 2013 in diesem Haus und haben eine sehr erholsame Zeit erleben dürfen. Gut geführtes Hotel, sehr engagierte MA, die es nicht leicht haben und ausgezeichnete Küche, was will man mehr.
Nun sollte das Haus nicht nur auf das Essen usw. begrenzt werden, aber die Urlaubsgestaltung (Strand- Bar- oder Informationsurlaub) legen die Urlauber ja selbst fest.

Traurig und manchmal mit großem Entsetzen mussten wir das "Verhalten/ Benehmen" einiger ( zum Glück noch in der Minderheit) Urlauber erleben.
Wenn zwei Kinder im Alter von ca. 11/ 12 Jahren gegen 21 Uhr an der Bar sich etwas zu trinken bestellen und dann den Barkeeper mit den Worten "He, Du, ich wollte aber mehr Organensaft in meinem Cocktail haben" ansprechen, ist man entsetzt. Für die Eltern war es aber eher eine gute Entwicklung der Jungs, sind die doch selbstbewusst, lassen sich nichts gefallen und passen anscheinend in das Entwicklungsbild ihrer Kinder.
Aber auch die Tatsache, dass man sich oft mehr Essen auf den Teller nimmt, als man isst (gilt für Erwachsene und Kinder), um es dann einfach stehen zu lassen - man hat ja All inclusive und Alles bezahlt - macht traurig.
Wer etwas genauer beobachtet, was das Personal dort, vor allem im Küchenbereich, leisten muss (Vor- und Nachbereitung von Frühstück, Mittag, Kaffezeit und Abend) und dies ohne großen Zeitzwischenraum, der zieht symbolisch den Hut vor diesem Engagement.

Natürlich haben wir es bei passender Gelegenheit angezeigt, aber was da hängen geblieben ist, keine Ahnung.

Am Strand lässt man seinen Dreck (Getränkebecher, Papier) liegen, stellt die benutzte Liege, die selbst in die Nähe des Wassers gezogen wurde, dort liegen und erwartet gleichzeitig am nächsten Morgen einen aufgeräumten Strandbereich.

Vielleicht haben nur wir und einige andere Urlauber dies so gesehen.

Am Ende sind wir aber Alle gefordert in diesem schönen Land dafür zu Sorgen, dass man uns gern willkommen sieht und dies nicht nur wegen des Geldes, was wir in das Land bringen, sondern auch, weil wir angenehmere Gäste sind.
Und wer den Begriff "All inclusive" zu sehr als unbegrenzte Möglichkeit sieht, Dinge mit einer Selbstverständlichkeit anzunehmen und dabei auch das Wegwerfen von Lebensmitteln (weil zu viel auf den Teller genommen) als "Normal" ansieht, gefährdet diese All inclusiv- Möglichkeit zu einem Preis, den wir uns noch leisten können und der wahrhaftig als angenehm, für den Urlauber, bewertet werden kann.

Insofern sollte bei der Bewertung, manchmal sehr kritischen Bewertung, eines Hotels auch die eigene Rolle in die Bewertung einfließen.

Fahren sie in die Türkei, buchen sie dieses oder andere (bestimmt auch sehr schöne) Hotels, erholen und genießen sie es und nehmen sie aber bitte selbst auch Einfluss auf unser Bild, welches dort in die Köpfe der türkischen MA entsteht, durch vernünftiges Verhalten.

Fam. Löffler aus Leipzig

  • Aufenthalt: Oktober 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, Gregor53!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2013

Die Zimmerausstattung ist neuwertig und sehr geschmackvoll. Schöner Balkon auf der Westseite. Freundliche Bedienung. Die Buffets am Morgen, Mittag und Abend sind sehr reichhaltig. Das Buffet am Abend könnte etwas abwechslungsreicher sein. Wunderschöner Sandstrand mit genügend Liegestühlen und Schatten. Geeignet für lange Strandspaziergänge.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
1  Danke, Ursula W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen