Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schöne Aussicht, nichts für Behinderte, kaum Bänke”
Bewertung zu Reichsburg Trifels

Reichsburg Trifels
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Bewertet 31. März 2018

die Aussicht ist sehr schön. Die Parkgebühren sind unsinn da es ein öffentlicher Raum ist wo niemand zahlen müsste.

Die Burg innen ist nicht spektakulär. Was ich nicht vestehe der Aufstieg ist schon ein Stück zu laufen und es wäre ein leichtes zwischendurch Bänke aufzustellen. Ältere Menschen dürfte das nicht schaffen. Es ist zum Teil schon viel bergauf und eine Bank. Auch an der Burg eine Bank. Das fand ich am auffälligsten.

Am besten etwas zu trinken mitnehmen weil nach dem Auf- un Abstieg schon Durst aufkommt und der Kiosk Apothekerpreise hat.

Danke, Birgiitm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (122)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

8 - 12 von 122 Bewertungen

Bewertet 19. März 2018 über Mobile-Apps

Hatten wir doch tatsächlich einen eisigen Märztag erwischt, der den Burghof und das Innere verschlossen hielt...
Ein Plakat auf dem Barbarossaparkplatz wies aber darauf hin..
dennoch lohnt sich der 20 minütge Anstieg ...
der gewaltige Sandsteinsporn ist wirklich beeindruckend, wenn man direkt davor steht!
Wieviel Geschichte hier den Besucher ummäntelt... Richard Löwenherz allethalben präsent ....
ja und dann der grandiose Ausblick in die herrliche Umgebung des südlichen Pfälzer Waldes!
Lohnt sich unbedingt!
Grosse Sandsteinquarder fügen sich blendend in den natürlich gewachsenen Stein ein..erheben sich zu fein restaurierten Gebäuden....
wie spannend muss es drinnen erst sein....
Google sei Dank bekommt man eine Ahnung..und freut sich auf einen weiteren Besuch...
Bald erneut..
wenn es wieder wärmer geworden ist...
Bald...

Danke, Galitea7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. November 2017 über Mobile-Apps

Der Trifels ist ein Muss für Burgenliebhaber, weniger wegen der Bauten oder einer Ausstellung, die das Leben im Mittelalter darstellt, die gibt es nämlich dort nicht.

Wer allerdings an der Geschichte von Richard Löwenherz und seinen Feinden interessiert ist, findet dort für einen Eintritt vom 4,50 € für Erwachsene eine sehr schön lesbare und ausführliche Chronik. Für Kinder gibt es ein Schnitzeljagd-Spiel, welches die historischen Geschehnisse spielerisch erfahrbar macht.

Auch die NS-Historie der Burg, die ja zu ihrem jetzigen Aussehen geführt hat, wird anschaulich erläutert.

Darüber hinaus gilt es natürlich die Reichskleinodien zu bewundern.

Abschließend noch die Filmvorführung über die Burg anschauen, den herrlichen Rund-um-blick auf dem Turm genießen und den 1,50 € Parkplatzvoucher für nen Kaffee am Fuße des Trifels investieren und fertig ist der perfekte Tagesausflug.

3  Danke, Jonathan M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Oktober 2017

Ob nur die Burg Trifels oder als Teil einer Wanderung. Die Reichsburg Trifels ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

Danke, schjue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 4. Oktober 2017

Bin ein "Wiederholungstäter", dass sollte schon Aussage genug sein ;)
Nach paar Jahren bin ich wieder auf der Reichsburg gewandert. Von einem MIttig des Berges liegendem Parkplatz (3 km), sind wir mit der ganzen Familie hochgelaufen (Kinder 10 und 6 Jahre alt).
Schöner Waldweg, an dem auch einige Pilze um diese Zeit wachsen - auch essbare, Esskastanien sammeln kann und den Weg genießen kann.

Die Burg an sich ist schön, groß, mit tollem Ausblick! Was mir diesmal ganz besonders gefallen hatte, ein Rätselspiel für die Kinder. Es gibt im innerem der Burg mehrere Stationen, mit Fragen, oder Rätseln - für eine Lösung bekommen die Kinder eine kleine Belohnung an der Kasse - sind dabei beschäftigt und es ist kein langweiliger Besuch mehr.
Es gibt auch ein tolles Zimmer mit Kleidern, Kopfschmuck, Schuhen und einem Thron, die für alle Besucher zugänglich sind, die Kinder waren begeistert, Eltern auch!
Am ende sasen alle "im Kino Zimmer" wo ein Film über die geschichte der Burg lief.
Besuch sehr zu empfehlen :)

2  Danke, Wupo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Reichsburg Trifels angesehen haben, interessierten sich auch für:

Eschbach, Rheinland-Pfalz
Dahn, Rheinland-Pfalz
 
Erlenbach bei Dahn, Rheinland-Pfalz
Neustadt an der Weinstraße, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Reichsburg Trifels? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen