Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa
Hotels in der Umgebung
381 $*
353 $*
Melia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Allegro Isora(Playa de la Arena)
120 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Dragos Del Sur(Puerto de Santiago)
61 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Globales Tamaimo Tropical(Puerto de Santiago)
94 $*
50 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Ona El Marques(Santiago del Teide)(Großartige Preis/Leistung!)
154 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
Hotel Bahia Flamingo(Playa de la Arena)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Blue Sea Lagos de Cesar(Puerto de Santiago)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Bar/Lounge
Barcelo Santiago(Puerto de Santiago)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Inklusive Frühstück
  • Pool
Bewertungen (7.583)
Bewertungen filtern
7.583 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4.530
1.763
798
274
218
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
4.530
1.763
798
274
218
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
340 - 345 von 7.583 Bewertungen
Bewertet 23. Oktober 2013

Wir sind jetzt bereits zum dritten Mal in den Herbstferien in diesem Hotel und fühlen uns wieder sehr wohl. Mal ganz abgesehen vom traumhaften Wetter lässt das Hotel fast keine Wünsche übrig.

Aufgrund der Mitgliedschaft im Bonus Programm von Melia hatten wir mit einem Gutschein ein Upgrade beantragt und vermeintlich auch bekommen. Die Mastersuite mit partiellem Meerblick bot aber deutlich schlechteren Blick als die vorigen Gartenblick Zimmer der letzten Jahre. Nachdem wir uns beklagt hatten, bekamen wir am nächsten Tag (das Hotel ist voll) ein neues Zimmer, das etwas bessere Sicht bietet.

Wir haben das Getränkepaket Silver plus gebucht, was den Aufenthalt noch einmal erleichtert, da so ziemlich alle Getränke darin enthalten sind. Wenn man wie wir eher im Hotel bleibt, ist das sicherlich lohnend.

Die Zimmer in diesem neuen Hotel weisen schon einige Gebrauchsspuren auf ( Wasserschäden?). Türen und Zargen sind aufgequollen, Rost am Duschschlauch etc. Wir haben einmal von der "Green Choice" ( Verzicht auf den Zimmerservice gebrauch gemacht, was mit € 20,00 belohnt wir. Auch eine gute Idee.

Die Pools sind beeindruckend, insbesondere der Infinitypool, wo man wirklich mal schwimmen kann. Trotz der Größe des Hotels (ausgebucht) wirken die Pools nicht überfüllt, und das Personal am Pool ist sehr freundlich. Allerdings wurden unsere Kinder öfters "angepfiffen" (Trillerpfeife), da sie mit einem kleinen Ball spielten. Schade. Die Toiletten am Pool werden im Laufe des Tage ziemlich unansehnlich, da könnte man häufiger mal schauen.

Insgesamt wirken die Mitarbeiter insbesondere im Restaurant Pangea gestresst und nicht so entspannt, wie es das Hotel eigentlich vermitteln will. Das Essen ist durchweg gut, und selbst die Kinder finden immer etwas, was sie anspricht. Frisch zubereiteter Fisch und Fleisch ist jeden Tag verfügbar, und es gibt wechselnde Angebote. Wir haben auch einmal das Restaurant "Club Ocean" (Italienisch) ausprobiert; auch hier war alles gut und die Wartezeit kurz. Müssten wir aber wegen der großen Nachfrage einen Tag vorher buchen.

Die Zimmer sind großzügig, mit zwei Kindern (7 und 10) haben wir diesmal eine Suite mit zwei Schlafzimmern genommen, das ist eine Suite ( auch als Familienzimmer zu buchen, gleiches Zimmer) mit angeschlossenem Doppelzimmer ( Verbindungstür). Die Suiten haben eine Küchenzeile mit Mikrowelle, wasserkocher und Kühlschrank.

Für Kinder wurde jetzt neu im fantastischen Innenhof des Hotels eine Zone mit Kino, Hüpfburg und Playstations eingerichtet, die sehr großzügig ist. Die Bar ist nicht weit entfernt, wo man abends traumhaft sitzen kann. Auch hier fand sich immer ein Plätzchen trotz der großen Gästezahl.

Auch das Programm der verschiedenen Aktivitäten war ansprechend und interessant. Leider musste man sich zeitnah anmelden, da auch hier reger Zuspruch herrschte. Da wir noch vier Tage hier sein werden, kann das noch nicht abschließen beurteilt werden.

Dieses Hotel ist für Familien die sich etwas besonderes gönnen wollen, sehr zu empfehlen. Wir werden die letzten Tage in Zimmer 2118 auf jeden Fall noch genießen.

Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
3  Danke, tueti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pablo Q, Red Glove Service Manager von Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. März 2014

Sehr geehrter Herr Tueti,

Es freut uns sehr, dass wir Ihnen unseren Wunsch, dass unsere Gäste eine einzigartige Erfahrung sammeln, übermitteln konnten. Wir werden uns weiterhin bemühen, dass es auch so bleibt. Vielen Dank für die positiven Worte über unser Personal.

Wir würden uns freuen, Sie erneut im Gran Melia Palacio de Isora begrüssen zu dürfen. Bis dahin stehen wir Ihnen gerne für weitere Information zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Juli 2013

Das Hotel ist etwas abseits von den großen Touristenorten in der Umgebung gelegen (mit Auto nach: Playa de las Americas/Los Christianos 20min, Los Gigantes 10min). In nur wenigen Gehminuten ist man allerdings im nächstgelegenen Fischerörtchen Alcalá mit zahlreichenden Cafés, Restaurants und kleinen Geschäften. Zugang zur Strandpromenade hinten durch das Hotel hat man mit der Zimmerkarte oder man geht einfach vorn hinaus und dann ums Hotel rum (dauert sicherlich etwas länger). Mit einem Mietauto kann man wunderbar andere Orte besichtigen oder zu Touristenattraktionen fahren. Der Hotelkomplex ist riesig, aber dennoch übersichtlich aufgebaut. Das rundum moderne Design zieht sich durch das komplette Hotel und findet sich auch in den Zimmern wieder, welche mit moderner Technik ausgestattet sind. Die Hotelanimation findet im Hintergrund statt (oft im gegenübergelegenen Sportbereich mit Tennisplatz). Weitere Highlights sind vor allem die Eingangshalle (welche außerdem nach frischem Blumenduft riecht :p) mit dem abführenden Hof und den zahlreichenden Brunnen und der große Meerwasser-Infinitypool (230m lang) mit Sprudelanlagen (bequeme, kostenlose Liegen dürfen erst ab 10 Uhr reserviert werden :D oder man reserviert sich bei der Handtuchrückgabe ein Balibett für den nächsten Tag, Preise beginnen dafür ohne Service bei ca. 25€, mit Service und Champagner ab 120€). Der Service war in Ordnung, kann aber noch verbessert werden! Die Mitarbeiter waren aber rund um die Uhr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstücksbuffet überzeugt vor allem mit der vielfältigen Wahl an Speisen (warm/kalt) sowie Früchte/Gemüse und Gebäck (Croissants, Apfeltaschen etc.). Abends kann man in einem der zahlreichenden Themenrestaurants im Hotel essen (Fisch-,Grill-,Asiatischrestaurant uvm.). Negative Punkte sind dennoch anzumerken. Zum einen die Preise für Getränke (9€ für einen Becher (!!!) Pina Colada mit vielen Eiswürfeln) und zusätzliche Services (wie Balibetten) und zum anderen, dass es keinen Strandsand gibt (welcher sich anscheinend seit geraumer Zeit in Planung/im Bau befindet)... Insgesamt gesehen war es jedoch ein entspannter Urlaub in einem angenehmen Ambiente :)

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Crystalbones!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pablo Q, Red Glove Service Manager von Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. März 2014

Sehr geehrte Frau Crystalbones,

Vielen Dank, dass Sie die Zeit gefunden haben, Ihre Erfahrungen in Trip Advisor zu teilen und für die positiven Worte über unser Personal.

Es ist uns eine Freude, Sie im Gran Melia Palacio de Isora als Gast empfangen zu haben und es macht uns Stolz zu wissen, dass wir Ihnen das Gefühl übermitteln konnten, dass unsere Gäste das Wichtigste für uns sind.

Wir würden uns freuen, Sie erneut im Gran Melia Palacio de Isora begrüssen zu dürfen. Bis dahin stehen wir Ihnen gerne für weitere Information zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Juli 2013

Ursprünglich haben wir uns auf die guten Erfahrungsberichte aus dem Internet verlassen und die Auszeichnungen, die dieses Hotel gewonnen hat. Nach unserer Ankunft mussten wir leider feststellen, dass man für jede Kleinigkeit geschröpft wird. Angebote, die dann doch verlockend erscheinen, sind auf den 2. Blick mit einer Mindestdauer belegt.

Fall Sie den Fehler machen und Halbpension buchen, rechnen Sie mit noch ein Mal mit den gleichen Kosten wie für das Zimmer für die "Zusatzdienstleistungen" in diesem "Reichenghetto".

So sollte man in einem 5 Sterne Hotel nicht behandelt werden. In der 5 Sterne Hotellerie geht es eigentlich darum, welchen Value Added man dem Gast bringen kann, um ihn erneut in seiner Kette begrüßen zu dürfen und nicht, wie man den letzten Euro aus ihm rausquetscht.

Als positive Punkte sind abschließend jedoch die Größe der Zimmer, die immense Auswahl an den Buffets sowie das Umweltbewusstsein der Hotelleitung zu nennen. Besonders empfehlenswert ist das Essen im Club Ocean.

  • Aufenthalt: Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Mittelpunkt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pablo Q, Red Glove Service Manager von Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. März 2014

Sehr geehrter Herr Mittelpunkt,

Zuerst möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben Ihre Erfahrungen mit anderen Nutzern des Trip Advisor zu teilen.

Es tut uns im Herzen weh, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten. Doch sind wir Ihnen sehr dankbar, dass Sie uns uns Ihre Standpunkte mitgeteilt haben. Wir haben diese zur Kenntnis genommen und werden unser bestmöglichtest unternehmen, Sie zu verbessern und den höchsten Grad an Service unseren Kunden anzubieten.

Wir freuen uns über alle konstruktiven Beiträge, welche natürlich an die zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet werden.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Zukunft noch einmal begrüßen zu dürfen.

Wir senden beste Grüße.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. April 2013

Wer modernes Design gepaart mit einem umfangreiches Restaurantangebot sowie tollen Bademöglichkeiten sucht ist hier gut aufgehoben. Der Komplex ist beeindruckend und in modernem Ambiente hervorragend ausgestattet. Die grossen Pools (Süsswasser, beheizt für Familien) sowie der imposante "Infinity" Meerwasserpool (unbeheizt) mit über 220m Länge in geschwungener Form (um nur 2 Pools zu erwähnen) und diversen Sprudelbecken lassen keine Wünsche offen. Diverse Sportangebote runden das Angebot ab.

Der letzte Schliff für ein 5-Sterne Hotel fehlte uns allerdings: viele Möbelstücke waren schon abgenutzt, die Sauberkeit in den Zimmern war auch kein Highlight, der Service war OK aber nicht überragend. Am vorletzten Abend fiel während unseres Abendessens eine Deckenverkleidung im Badezimmer herunter, die nur mit 4 kleinen Nägeln befestigt war.

Die Anlage liegt abseits der Touristenströme im malerischen Ort Alcala (in wenigen Gehminuten zu Fuss zu erreichen), direkt am Meer und an der fast unberührten Promenade. Ein künstlicher Sandstrand ist derzeit in Planung bzw. am Entstehen.

Mit einem Mietauto lässt sich leicht die ganze Insel erkunden; die steile Felsküste von "Los Gigantes" ist schon in 10 Autominuten zu erreichen, zum Flughafen Teneriffa Süd sind es ca. 40 Minuten.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
10  Danke, FrankGeisler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pablo Q, eGuestexperience von Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Mai 2013

Geschätzt Frank G,

Im Namen des gesamten Teams möchten wir unseren Dank für das Vertrauen, Gran Meliá Palacio de Isora für Ihre Reservierung ausdrücken

Ihre Meinung ist uns sehr wichtig und so ermöglicht es uns immer zu verbessern und so erfahren wir ihre Präferenzen und Wahrnehmungen. Es tut uns sehr leid der Vorfall und haben keinen Zweifel, sorge dafür, dass so etwas nie wieder vorkommt.

Mit besten Grüßen.

Guest Experience.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. April 2013

Mit zwar über 600 Hotelzimmern scheint das Hotel gross. Es ist aber gut aufgeteilt, Gebäude architektonisch gut gebaut, sodass man die vielen Hotelgäste gar nicht so bemerkt. Tolles Lagunenschwimmbad mit Salzwasser, Essen auch sehr gut und viele Möglichkeiten zum Abwechseln. Ideal für Familien mit Kindern, die auch von den Angestellten respektiert und freundlich behandelt werden. Schöne Grünanlagen, Zugang zur Küste möglich. Tennisplätze ok, aber nicht mit Sandplatz vergleichbar. Angenehme Zimmer.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Sonnenschein888!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pablo Q, eGuestexperience von Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Mai 2013

Erstmal möchten wir uns bedanken das Sie uns für Ihr Urlaub ausgewählt haben und dass Sie durch Tripadvisor Ihre Erfahrung in Gran Melia Palacio de Isora mitgeteilt haben.

Wir bedanken uns noch mal für Ihre Kommentare und stehen zu Ihrer Verfügung für weitere Fragen oder Kommentare.

Wir freuen uns, dass stark Sie Ihren Aufenthalt genießen und Wir hoffen, Sie wieder zu sehen bald.

Mit besten Grüßen.

Guest Experience.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen