Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel sehr gut,Service schlecht”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa
Nr. 2 von 2 Hotels in Alcala
Zertifikat für Exzellenz
Öko-SpitzenreiterGold-Status
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hotel sehr gut,Service schlecht”
Bewertet am 10. September 2012

Tolles Hotel, Super Zimmer,sauber und dazu tolles Pools. Alles Wunderschön.
Der Service (Mitarbeiter) absolut Katastrophal für ein 5* Hotel.
Beim Check-In versucht man den Gast schon eine höhere Zimmerkategorie aufzuschwatzen,am besten noch die Vollpension dazu.
Wir bekamen ein Brief damit wir an der Rezeption ein "Wilkommensgeschenk" abholen sollten,Vier Pralinen die mit dem Versuch des Personals endeten uns das Club Melia aufzudrängen,diese sollte am nächsten Tag in einem 1,5 Std. Gespräch präsentiert werden.
Zu guter letzt stand unser Zimmer,wegen einer defekten Klimaanlage unter Wasser,man versuchte uns deshalb zum Abendessen zu schicken um dieses zu reparieren,haben wir natürlich abgelehnt und den Hoteldirektor dazu geholt.
Nach einer halben Stunde hat man uns abgeholt und ein neues Zimmer angeboten,dieses war noch nicht Sauber,so warteten wir im Flur bis das neue Zimmer provisorisch hergerichtet wurde.
Damit war ein halber Urlaubstag futsch.
Wir fanden das Personal sehr aufdringlich und "künstlich" überfreundlich.Trotzdem werden wir dieses Hotel vermutlich wieder besuchen,da die Anlage Top ist.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
6 Danke, FRM1969!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

6.742 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    4.104
    1.547
    682
    231
    178
Bewertungen für
2.368
3.439
61
89
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (115)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Duesseldorf
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 20. März 2012

Nach vielen Fernreisen sind wir dieses Jahr bedingt durch unser kleines Kind (10 Monate) in der "Nähe" geblieben. Nachfolgend im Telegrammstil die Vor- und Nachteile des Hotels:

+ sehr schönes Hotel
+ sehr freundliche und schnelle Angestellte
+ sehr familienfreundlich
+ sauber

- Schwaches Essen (abwechslungsreich schon, aber einfach nicht lecker - Ausnahme Frühstück und Brot)
- Lage des Hotels, falls (Familien-)strandurlaub gewünscht ist (10km bis zum nächsten Sandstrand)
- kleinere Mängel im Zimmer für Perfektionisten (leicht gammelige Silikondichtungen)

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, Brotspinne79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 7. Februar 2012

Zuerst das Gute--die Angestellten sind super nett und freundlich, das Hotel und die Zimmer sind erstklassig durchgestylt, die Zimmer sind geräumig.
Damit war´s das mit den guten Seiten. Das Hotel ist unglaublich hellhörig. Zum Schlafen benötigt man Ohropax da selbst kleinste Geräusche aus den Zimmern nebenan und über einem ungedämmt zu hören sind.
Das Essen ist die größte Enttäuschung -- Niveau von McDonald oder Burger King. Man kann zwischen tiefgefrorenen Fertigpizzen, friteusegebackenem Fisch, verwelkten Salaten ohne Dressing und einfach nur fetten Pommes wählen--achja da gibt es ja noch Eis, welches sehr an Milchpulver erinnert- alles dann aber bitte zu satten Preisen!
Für Kinder unter 3 Jahren gibt es keine Kinderspielzimmer, es sei denn Sie buchen bei Thomsen in England.
Zubehör für Kinder (Kindertöpfe...) - Fehlanzeige, gibt es ja im nächsten Kinderladen-28 km entfernt! Einen Kindertrolley kann man sich aber ausleihen - für 45 Eur!
Die angeblich beheizten Polls dürften keine 18°C aufweisen.
Bis zum nächsten Strand mit etwas Sand darf man dann auch noch 14 km fahren.
Wir waren 18 Tage hier- Leider!
----Sorry liebes Hotel das war nichts.....

  • Aufenthalt Januar 2012, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
5 Danke, traurige!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden
Beitragender der Stufe 
175 Bewertungen
45 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 465 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. November 2011

um es kurz zu machen, ein Designtempel schön anzuschauen, aber was nützt es wenn man sich nicht wohl fühlt? Kritikpunkte, Grossküchengastronomie, abweisend, unpersönlich, vorgewärmt und von minderer Qualität, Service mangelhaft, unfreundlcih, desinteressiert, ungebildet.
ein schwieriges 5 Sterne Hotel, teur und schön anzuschauen, eine Poollandschaft die einem den Atem raubt, aber Vorsicht! schwimmen ist gesundheitsgefährdend, ich hatte nach dem Schwimmen gesundheitliche Probleme so hoch war der Gehalt an chemischen Substanzen in dem schönen Wasser!

Das Essen zu allen Tageszeiten eine Zumutung, viele Werkskantinen sind besser organisiert und bekommen besserer Essen hin, die Bedienungen interessieren sich überhaupt nicht für den Gast und lassen ihn dieses auch spüren, übrigens, beim Essen hört das Design auf, billigstes Besteck und billigstes Geschirr, zu so einem solchen Designhotel überhaupt nicht passend, ansonsten der normale 5 Sterne Wahnsinn, Abzocke wohin es auch geht, das Daybed am Chemopool 50 Euro bis 500 Euro je nach Ausstattung, der Edeljapaner :-)) jeder Sushicirkel macht bessere Sushis aber es zählt die Show und die gibt es in diesem Hotel reichlich show must go on, aber demnächst ohne mich!

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
11 Danke, Rotwild!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
93 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. November 2011

Südseeflair auf den Kanaren: Sehr junge, moderne und durchgestylte Anlage mit viel Liebe zum Detail. 260m langer Meerwasserpool mit direkten Meerblick. Chillige Loungemusik mit DJ in Poolnähe. Sehr gute kulinarische Versorgung im Buffet-Restaurant sowie diversen ala card Locations. Standardzimmer grosszügig geschnitten mit feinem Interieur und Lichteffekten. Ideal für kurze Auszeit. Jederzeit gern wieder.

  • Aufenthalt November 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, moviamo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 3. Oktober 2011

Wir waren im September 1 Woche im RedLevel. Nach der Ankunft wird einem die Anlage gezeigt, was bei der Grösse sehr hilfreich ist. Der Service im RedLevel war sehr gut, die Tips an der RedLevel Reception für Ausflüge waren perfekt. Einige sprechen sogar Deutsch, mit Englisch verstehen einem alle.

Am RedLevel Pool hatte es wenig Besucher und man war fast alleine. Regelmässig wurde man nach seinen Wünschen gefragt. Die Liegen sind 5*, die Bali-Betten (ab 20€ inkl 1 Flasche Wein / Sekt) waren himmlisch. Die Wasserqualität war 1a.
Der Infinitiy Pool hingegen war gut besucht, auch sehr viele Kinder. Daher wurde ziemlich stark gechlort was man auch roch.

Restaurants: Das Buffetrestaurant ist sehr gut. Für alle die lieber ihr Essen aussuchen, ist es ideal. Draussen sitzen war nie ein Problem. Etwas speziell war dass man das Wasser während des Essens bezahlen musste trotz Vollpension (sonst Wasserspender im RedLevel).
Das Frühstück haben wir immer im RedLevel genossen. Viel ruhiger mit idyllischer Ausicht, allerdings nicht riesiger Auswahl ("normale Auswahl" ohne English-Food).
Weiter waren wir im Italienischen Restaurant (Service Schlecht, Qualität ungenügend), im MarketGrill (Server sehr gut, aber Teller Kalt, Essen sehr lecker) und im Oasis Grill (Service Mittelmässig, Essen gut).
Abendprogramm: Nemo's Bar (piano) und Show sehr gut. Auf der Plaza eher laut, aber auch gemütlich.
Die Getränkepreise sind normal für ein 5* Hotel (Longdrink 8€, Spezialdrink 14€) und nicht überteuert wie zum Teil beschrieben wurde.
Im RedLevel gab es jeden Abend (18 - 19.30) eine OpenBar mit Free Longdrinks & Tapas (Selbstbedienung).

Praktisch ist dass Avis eine Mietstation direkt im Hotel hat. So sind Tagesausflüge (empfehlenswert) noch viel einfacher. Empfehlenswert ist ein Auto mit etwas mehr Leistung wenn man in den Nationalpark möchte (Bergstrassen).

Zimmer: Die Jacuzzi sind ein schöner Tagesausklang. Das Zimmer selbst ist ok, das Bad auch. Eine Überschwemmung wie beschrieben hatten wir nie in der Dusche. Das einzige was uns gestörte hatte, war das immer alle Tücher gewechselt wurden, egal ob sie aufgehängt bzw am boden waren (wie beschrieben für nicht wechseln / wechseln).
Weiter war der Safe nicht im Schrank verschraubt und nur mit Pin statt Karte, dies entspricht nicht dem erwarteten Standard.

Sauberkeit: Sowohl im Zimmer wie auch in der ganzen Anlage war es sehr sauber (im Vergleich zu anderen Südländischen Hotels)

Gesamthaft war das Hotel für uns Perfekt. Viel Luxus im RedLevel gemischt mit einer Portion Selbstbedienung die wir schätzen. Man fühlt sich nicht so "betüdelt" wie in anderen Luxushotels wo einem alles hinterher getragen wird.

Zimmertipp: 4000er Zimmer sind super, die Jacuzzi sind den Aufpreis wert. Meersicht bzw seitliche Meersicht lohn ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Anonymus76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. September 2011

Vom Flughafen sind es ca. 40 Minuten, das kleine Hafendorf "Alcalá" ist in 5 Minuten zu erreichen. Der Strand liegt direkt vorm Hotel und ist sauber aber steinig.
Wir hatten ein sehr großes Zimmer, modern und funktionell. Auf dem Balkon, der zum pool zeigte, hatten wir einen eigenen Jakuzzi (Whirlpool), den wir auch mehrfach nutzten.
Klimaanlage, Safe, Minibar, 3 Telefonen (davon eins auf der Toilette...) und Kaffemaschine sind vorhanden.
Es gibt 6 verschiedene Restaurants. Wir haben nur am ersten Abend im "Oasis Grill" gespeist. Essen war ok. Was uns nicht gefiel, war, dass es nur eine gedruckte Speisekarte gab, die es immer gibt. Hier gibt es anscheinend keine Karte mit "frischen" Speisen (aktuelle Tagesgerichte). Alles war sauber und ok. In den 6 Restaurants, kann man Büfett, italienisch, japanisch, canarisch/spanisch, international essen.
Besonders gut war der schöne große Pool!

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Pascal S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Alcala.
15.2 km entfernt
IBEROSTAR Grand Hotel El Mirador
10.8 km entfernt
Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles
Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles
Nr. 1 von 2 in Playa Paraiso
1.997 Bewertungen
36.9 km entfernt
Hotel Botanico & The Oriental Spa Garden
Hotel Botanico & The Oriental Sp ...
Nr. 2 von 80 in Puerto de la Cruz
1.557 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
15.1 km entfernt
Vincci Seleccion La Plantacion del Sur
0.2 km entfernt
RedLevel at Gran Melia Palacio de Isora
15.2 km entfernt
Melia Jardines del Teide
Melia Jardines del Teide
Nr. 20 von 57 in Costa Adeje
3.892 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa

Unternehmen: Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa
Anschrift: Avenida Los Oceanos s/n, 38686 Alcala, Guia de Isora, Teneriffa, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Guia de Isora > Alcala
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Hotels in Alcala
Preisspanne pro Nacht: 183€ - 613€
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 578
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Melia, Expedia, Priceline, Hotels.com, Ebookers, TripOnline SA, Traveltool, S.L.U., Hotel.de, Hotelopia, Weg, HotelsClick, HotelQuickly, TUI DE und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Gran Melia Palacio De Isora Alcala
Gran Melia Palacio De Isora Resort & Spa Guia De Isora, Teneriffa
Gran Melia Palacio De Isora Hotel Alcala
Gran Melia Guia De Isora
Palacio De Isora Gran Melia

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen