Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
“Wo Feen und Gnome daheim sind”
weiterer Reisender hat dieses Unterkunft gebucht.
Warten Sie mit Ihrer Buchung nicht zu lange, denn für dieses Objekt gilt: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Sichern Sie sich Ihre Daten, bevor Ihnen jemand anders zuvorkommt.
Verfügbarkeit prüfen
Buchung anfragen
Anfragen
Sehr gut
1 Bewertung
Dieses Objekt ist an den ausgewählten Daten nicht verfügbar.
Nicht aufgeben! Senden Sie Anfragen zu verfügbaren ähnlichen Unterkünften. -
Alle verfügbaren Unterkünfte anzeigen
Übersicht
Cottage -
4 Schlafzimmer, 2 Bäder, 7 Schlafmöglichkeiten
Provinz Pontevedra, Galicien

Bewertungen von Reisenden

Sehr gut - anhand von 1 Bewertung
Bewertung schreiben

Bewertungen von Reisenden

GaBa67
Baden, Schweiz
1 Bewertung
“Wo Feen und Gnome daheim sind”
Bewertet am 18. Januar 2015 für einen Aufenthalt im Dezember 2014

Umgeben von Eichen, bewachsen mit Moosen und Flechten, liegt das Casa Penalba ausserhalb des Dörfchens Xesta. Das Haus, mit den typischen dicken Steinmauern, wurde von Ana und Adolfo geschmackvoll renoviert. Im Winter dauert es einige Tage, bis das Haus angewärmt ist, doch dank der Unterstützung durch einen Generator gibt es genügend Strom für die Heizung, auch wenn die Solaranlage mangels Sonne zuwenig liefert.
Da der Weiler jahrelang unbewohnt und alles zugewachsen war, brauchte es grosse Anstrengungen (und die Unterstützung zweier Kühe), bis die Umgebung so wunderschön war, wie sie jetzt ist. In Wiesen, Hecken, Wald und am Flüsschen - hinter jedem Stamm, jedem Busch scheint eine Fee zu sitzen . Hier ist das alte Galicien zu finden, mystisch, ländlich - wunderschön
Die Gastgeber sind sehr freundlich und hilfsbereit und geben gerne Tipps, egal ob es an den Strand oder ins Museum gehen soll.
Unser beiden kleinen Hunde waren herzlich willkommen. Da der Garten nicht eingezäunt ist, sollten Hunde aber nicht frei laufen gelassen werden (frei laufende Kühe, Pferde und natürlich Wildtiere). In den Dörfern laufen viele Hunde frei herum. Normalerweise sind die zwar friedlich, aber für Menschen, die Angst haben vor Hunden ist das vermutlich nicht ganz einfach.
Für die kurvenreiche Fahrt von Puente Caldelas bis Xesta brauchten wir knapp 30 Minuten (Einheimische geben 15 Min. an).

Reisegruppe: Ehepartner/Partner
Würden Sie Freunden dieses Hotel empfehlen?   Ja.
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Daten eingeben, um genauere Preise zu erhalten
2 Gäste
Erwachsene2
Kinder0
Bestätigen
Besitzen Sie eine Ferienwohnung? Zeigen Sie sie hier an.
Zusätzliches Einkommen
Vermieten Sie Ihre Ferienwohnung und bessern Sie Ihr Taschengeld auf. Sie müssen weder Vorabgebühren zahlen noch einen Vertrag unterzeichnen, sodass am Ende mehr für Sie bleibt.
Einfache Verwaltung
Überprüfen und bestätigen Sie Ihre Buchungen mit einem Klick und verfolgen Sie alle Schritte von der Anfrage bis zur Abreise – auch von unterwegs.
Eine vertrauenerweckende Seite
TripAdvisor bietet Millionen von Bewertungen sowie geschützte Online-Zahlungen, damit Reisende vertrauensvoll bei Ihnen buchen können.
Kostenlose Anzeige erstellen