Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Burgenbau wie im Hochmittelalter - spannend!”
5 von fünf Punkten Bewertung zu Burgbau Friesach

Burgbau Friesach
Platz Nr. 1 von 9 Aktivitäten in Friesach
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Beschreibung des Inhabers: In Friesach wird eine mittelalterliche Burg mit mittelalterlichen Methoden gebaut. Auf dieser besonderen Baustelle gibt es keine modernen Hilfsmittel. Gebaut wird ausschließlich mit natürlichen Stoffen wie Holz, Stein, Kalk. Besichtigungen nur mit Führung möglich. Täglich um 9:30, 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr. Die Burgbaustelle ist seit 12. April 2014 bis Ende Oktober (witterungsabhängig) geöffnet.
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
71 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Burgenbau wie im Hochmittelalter - spannend!”
Bewertet am 10. Oktober 2013

Derzeit gibt es zwei hochinteressante Burgbauprojekte - Guédélon in Frankreich, wo schon seit 1997 eine hochmittelalterliche Burg ausschließlich mit zeitgenössischen Mitteln errichtet wird (in der Ebene) - und Friesach, wo eine typisch österreichische Höhenburg errichtet wird. Schon am Eingang erhält man gute Vorabinformationen über das Leben im Mittelalter; die Führung (mindestens 90 Minuten einplanen!) ist hochinformativ und historisch sehr korrekt; die Baustelle ist geradezu spannend. Wichtig: Gutes Schuhwerk! Man steigt im Rahmen der Führung ungefähr 150 Höhenmeter auf ziemlich steilen Wegen, die zu jeder Zeit nass und schlammig sind und die man sich mit Pferdefuhrwerken teilen muß. Aber die Mühen lohnen sich, und man kann immer wieder hinkommen, um den Baufortschritt zu beobachten.
Witzig: Die Eintrittskarten sind historisch korrekt mit einem mittelalterlichen Text gestaltet.

Aufenthalt Oktober 2013
Hilfreich?
1 Danke, barliman2001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

29 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    19
    9
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Breitenstein, Austria
Beitragender der Stufe 
32 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lebendige Geschichte”
Bewertet am 9. Oktober 2013

Vor einigen Jahren wurde beschlossen, in Friesach mit authentischen Mitteln (also ohne maschinelle Unterstützung, rein von Hand) eine Burg zu bauen. Das Projekt, vergleichbar mit dem Burgbau in Guedelon, Frankreich, wird seit heuer auch von professionellen Führungen unterstützt. Wissenschaftler von der Universität Klagenfurt begleiten Besucher und bieten einen tollen Einblick in den Burgbau. Man kann unendliche viele Fragen stellen, die alle sehr geduldig und anschaulich beantwortet werden. Diverse Hütten auf dem Gelände sind den verschiedenen Gewerken gewidmet, so kann man die Schindelerzeugung, den Schmid, die Steinmetze und die Lastpferde beim Arbeiten beobachten. Seit diesem Sommer ist das Fundament des Wohnturms zu sehen, somit kann man ab sofort dem Gebäude beim Wachsen zusehen. Eine tolle Sehenswürdigkeit, ein Pflichttermin bei jedem Friesachbesuch!

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
Danke, GlisGlis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Burgbau Friesach angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Burgbau Friesach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen