Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (116)
Bewertungen filtern
117 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
46
49
18
1
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
46
49
18
1
3
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 117 Bewertungen
Bewertet am 6. September 2020 über Mobile-Apps

Wirklich ein tolles Hotel, alles sehr sauber und modern eingerichtet.

Extrem freundliches Personal.
Frau Pitchmann hat uns alles ganz toll erklärt.
Es gibt einen schönen Spa und Indoopool-Bereich .
Der Freisitz ist perfekt um beim Frühstücken auf das Meer zu blicken.

Aufenthaltsdatum: September 2020
Reiseart: mit Freunden
Danke, Svenerzzz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. August 2020 über Mobile-Apps

Im Rahmen eines Urlaubes auf Rügen haben wir im Restaurants des Badehaus Goor einen Tisch für 4 Personen in der Ecke mit schönen Blick nach draußen reserviert. Als wir im Restaurant ankamen gab es keine Reservierung. Auf meinen Hinweis den Tisch persönlich vor Ort beim anwesenden Mitarbeiter reserviert zu haben, konnte sich dieser auch daran erinnern. Das hat wohl wegen einer „Systemumstellung“ nicht funktioniert. Der Tisch war für einen Gast gedeckt, was nach Aussage des zuständigen Mitarbeiters nicht mehr zu ändern war. Wir wurden an einen großen ungemütlichen Tisch in der Mitte des Restaurants verwiesen, ohne gefragt zu werde ob wir damit überhaupt einverstanden wären. Während des ganzen Vorgangs hatte niemand von uns das Gefühl willkommen zu sein. Wir waren nicht einverstanden und haben das Restaurant verlassen.
Schade um die Vorfreude auf einen schönen Abend. In Sachen Service und Dienstleistung am Gast hat das Badehaus Goor einfach nur versagt.

Aufenthaltsdatum: August 2020
Reiseart: mit Freunden
Danke, frankv147!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. August 2020

bei herrlichem und warmen Wetter gut zum Relaxen/Entspannen
geeignet. Leider wird dort nur bis 17:00 Uhr bedient. Es wäre besser, wenn bis ca. 20.00 Uhr ein Service wäre, um die angenehmen Abendstunden genießen zu können..

Aufenthaltsdatum: August 2020
    • Service
Danke, Dieter B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. November 2019

Tatsächlich ein "Badehaus" mit Pool, verschieden "heißen" Sole-Becken und Sauna Landschaft. Vom Ruheraum aus schweift der Blick über die Ostsee / Bodden zwischen Insel und Festland. Wir waren im November eine knappe Woche da. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis für ein 4* Wellness Hotel. Wir hatten nur ein Standard-DZ, das aber angenehm groß war, stilvoll eingerichtet, schönes Bad mit genügend Platz für Utensilien und Ablagebank für Wäsche. Frühstück heiß und kalt fanden wir umfangreich und schmackhaft. Die Brötchen fanden wir nicht so toll, dafür das Brot umso besser. Wonach wir auch fragten, wir bekamen es umgehend serviert (frisch gekochte Eier, heißer Kakao, usw.) vom freundlichen Personal. Ein paar (versteckte) Schmutzstellen im Zimmer und Bad haben wir der Reinigungsfrau gezeigt - am nächsten Tag war alles tiptop. In einem Hotel-Flügel wurden gerade Zimmer renoviert - wir haben nicht einen Tag Lärm von der Baustelle abbekommen, weil die Handwerker wirklich sehr umsichtig gearbeitet haben. Das Hotel liegt direkt am Wasser und am Waldrand. Man kann endlose Spaziergänge machen, Räder leihen und über die Insel fahren. Eine Badestelle ist auch in der Nähe (wir waren im November allerdings nicht im Wasser ;). Im Haus gibt es eine Wellnessabteilung - die Hot Stone Massage war hervorragend, ein Schokoladen-Minze-Bad für Zwei sehr "anregend". Ein paar Minuten zu Fuß liegt Lauterbach, ein beschauliches Hafendorf mit Bahnhof. In der Nähe liegt Putbus mit sehenswerter Architektur (Circus), Schloßpark mit Wildgehege, Start des "rasenden Roland" (Dampf-Eisenbahn) und einem fürstlichen Theater. Wir fühlten uns sehr wohl und super betreut und kommen bestimmt wieder.

Zimmertipp: Es gibt Zimmer mit Waldblick oder Meerblick - am Besten bei der Reservierung nachfragen.
Aufenthaltsdatum: November 2019
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, germantouristcouple!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. November 2019 über Mobile-Apps

Wir waren nach einigen Jahren nun erneut für ein paar Tage im Badehaus Goor.

Der Empfang war perfekt - eine wirklich sehr nette und kompetente Begrüßung am 31.10. nachmittags durch Herrn ??

Die Möglichkeiten im Haus und in der Umgebung sind äußerst vielseitig.

Nach einem ausführlichen Spaziergang an der Küste und durch den nahen Wald, stand Entspannung auf dem Programm.

Die gebuchten Massagen wurden professionell und in netter Atmosphäre von den Damen des Massageteams durchgeführt.

Die Poollandschaft ist eigentlich großartig und sucht seinesgleichen. Allerdings ist das sterile Ambiente durch kleine Maßnahmen leicht zu verbessern; beginnen könnte man bereits im Bereich der Umkleidekabinen.

Die Architektur des Haupthauses ist imposant. Ein neuer Aussenanstrich der Gebäude ist sicher in Planung.

Das Frühstücksbuffet ist ok, aber insbesondere was den Käse und den Aufschnitt anbelangt nur Standard. Gibt es keine örtlichen Anbieter? Warum an drei Tagen die angebotenen gekochten Eier bereits um 9 Uhr kalt waren, hat sich uns nicht erschlossen. Wer keinen Kaffee trinken möchte, muss nach Alternativen fragen - es gibt sie!

Das am Abend angebotene Buffet ist in Ordnung, vielseitig und
preislich angemessen. Die Präsentation liesse sich sehr einfach optisch noch verbessern.

Sehr schön ist der knisternde Kamin in der Empfangshalle in den gemütlichen Sesseln.

Beim Auschecken gab es leider keine kundenfreundliche Worte seitens der zuständigen Mitarbeiterin - kassieren und fertig.

Wir hatten insgesamt den Eindruck, dass bei einigen Mitarbeitern durchaus noch „Freundlichkeitspotential“ durch Schulungen gehoben werden kann.

Aufenthaltsdatum: November 2019
Danke, HansDampf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen