Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Manana Borneo Resort
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Yaho(Kota Kinabalu)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel anzeigen
  • Kostenloses Internet
Hotel anzeigen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Tang Dynasty Bay Hotel(Kota Kinabalu)
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
  • Am Strand gelegen
Grand Borneo Hotel(Kota Kinabalu)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (183)
Bewertungen filtern
183 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
55
59
24
24
21
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
55
59
24
24
21
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 183 Bewertungen
Bewertet 30. September 2012

Wir haben uns zwischen Mulu und Sepilok hier eine kleine Auszeit gegönnt und vier Nächte in dem mittleren der drei Chalets/Strandvillas (180 RM/Nacht) verbracht. Leider hatten wir sowohl bei der An- wie auch bei der Abreise mit recht rauher See und teilweise Regen zu kämpfen, was während der kurzen Überfahrt mit dem kleinen und nicht besonders seetüchtigen Schlauchboot (zu viert nebst Einkäufen und ordentlich Gepäck; kostet auch noch 40 RM) zwangsläufig ziemlich nasse Klamotten bedingt hat.Neben den ewig nervenden zahlreichen Moskitos (das Resort liegt an einem traumhaften kleinen Strandabschnitt umgeben von Regenwald) waren das aber auch die einzigen echten Wehrmutstropfen. Letztere haben mich im Übrigen während unseres gesamten dreiwöchigen Aufenthalts in Borneo durchgehend und überall in den Wahnsinn getrieben.

Das Charlet war sauber, verfügte über ein separates mit Holzlatten abgregrenztes, überdachtes Außenbad mit einem regulären WC und eine kleine Terasse mit zwei zum Chillen einladenden Hängematten. Das Bett war für zwei Personen ausreichend breit, das Moskitonetz völlig in Ordnung. Einen täglichen Roomservice gibt es hier erwartungsgemäß nicht. Es steht jedoch ein Besen zur Verfügung, mit dem man den Sand auskehren kann. Wer jedoch frische Handtücher etc. benötigt, wird diese auf Nachrage sicherlich problemlos zur Verfügung gestellt bekommen. Wasser zum Duschen (mit allerdings kläglichem Druck) war immer vorhandem und testweise konnte ich auch tagsüber Strom feststellen. Brauchen tut man den aber nicht, zumal dieser durch Generatoren mühsam gewonnen werden muss.

Das Essen fanden wir ebenfalls völlig ok. Die Qualität hing vom Gericht und dem jeweiligen Koch ab. Mal kochte der immer freundliche und hilfsbereite Betreiber des kleinen Resorts namena Awi (gesprochen Aui) selbst, mal seine mutmaßliche Frau und mal ein anderer Mann. In Summe würde ich hier eine 7/10 vergeben. Wer das Hähnchen ohne Knochen oder die fangfrischen Garnelen bereits geschält und entdarmt in seinem Curry möchte, sollte dies jedoch bei der Bestellung explizit wünschen. Die Preise für Essen und Getränke sind angesichts der Tatsache, dass es keinerlei Alternativen gibt, moderat.

Ansonsten einfach ein traumhafter Flecken Erde. Die ständige seichte Brandung hat schon fast hypnotische Wirkung. Das Wasser war 29 Grad warm und wunderbar türkisblau. Wir wurden auch von Quallen verschont. Es gibt diese aber definitiv dort, was unangenehm sein kann. Großes Freizeitprogramm (außer Kanu fahren und schnorcheln) ist nicht. Hier kann und soll man einfach nur runterkommen, chillen, lesen, schwimmen und faul rumdösen. Wer, wie wir, Glück hat, lernt noch ein paar nette Gäste kennen -an dieser Stelle lieben Grüße an Manuel und Nicole;). Viele gibt's aber nicht. So das man dieses kleine Paradies fast ungestört genießen kann.

Man kann es in der Gegend auch wesentlich komfortabler haben, dann aber auch zu massiv höheren Preisen und fraglich bleibt, ob mit vergleichbarem Flair. Definitiv ein kleiner Geheimtipp. Gewisse Abstriche sollte man aber in Kauf nehmen können. Ein wenig gilt hier schon das Motto: back to the roots. Wer sich darauf jedoch einlässt, kann im Manana ein wundervolle Zeit verbringen.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Christian W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Manana_Team, General Manager von Manana Borneo Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Dezember 2012
Mit Google übersetzen

I apologise that I do not speak German...

...but...

THANK YOU so much for your 4 star review :-)

Terima kasih,

Team Manana

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 4. Juli 2011

Nach einer langen Suche nach einem schönen und einsamen Strand mit netten Bungalows fanden wir auf Empfehlung meiner Freundin diesen kleinen Fleck in Borneo.
Nette Atmosphäre, liebe Leute, leckeres Essen und Tommy, der süße Hund*
Wer in Borneo nicht tauchen gehen möchte ist dort gut aufgehoben. Man hat dort alles, was man benötigt. Meist gab es Fisch, der am gleichen Tag gefangen wurde, herrlich. Awi kochte großartig ;)****Wer einmal abtauchen möchte, ohne erreichbar zu sein, dem können wir Manana empfehlen*

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, kado_76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Manana_Team, General Manager von Manana Borneo Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Dezember 2012
Mit Google übersetzen

I apologise that I do not speak German

...but...

THANK YOU so much for your 5 star review :-)

Terima kasih,

Team Manana

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 30. Dezember 2010

Waren am Ende unseres Sabah-Trips für drei Nächte im Manana Borneo Resort.
Yan hat uns am Flughafen in KK abgeholt und dann ging es ca. 1,5 Stunden die Küste aufwärts und am Schluß ein Stück mit einem kleinen Schlauchboot zum Manana Beach. Aktuell gibt es hier drei Chalets dierekt am Strand, eine weiter hinten und Yan baute gerade ein Haus direkt am Strand mit einfacheren Zimmern und einem Hängematten Schlafsaal.
Die Hütten sind wirklich schön und die garden bathrooms super! Alle Hütten haben Moskitonetze. Es fehlen vielleicht nur ein paar Hacken zum Sachen aufhängen. Jede Hütte hat zwei Hängematten auf der Veranda!!! Essen bekommt man zu jeder Zeit im "Restaurant". Einfach an der Küchentür klopfen! Wenn Yan oder sein Kumpel nicht da sind (was sie fast nie sind) ist es ein bichen schwer sich mit der Köchin zu verständigen, aber die Speisekarte klappt!
Uns hat es super gefallen, weil man den Strand wirklich für sich alleine hat und absolute Ruhe finden kann! Man fühlt sich wie in einer anderen Welt!
Ach ja und surfen kann man hier auch ;)
Wir würden jederzeit gerne wieder kommen!

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, sosch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Manana_Team, General Manager von Manana Borneo Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Dezember 2012
Mit Google übersetzen

I apologise that I do not speak German...

...but...

THANK YOU so much for your 5 star review :-)

Terima kasih,

Team Manana

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 1. März 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: allein
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 19. Februar 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Februar 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen